ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 S320 CDI Auto brennt und verursacht Riss in Scheibe!

W221 S320 CDI Auto brennt und verursacht Riss in Scheibe!

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 12. Januar 2021 um 17:56

Hallo community,

ich habe ein Problem mit meiner Elektronik unter der Windschutzscheibe.

Letztens beim Starten roch es im innenraum stark nach Feuer bzw. Plastik dass brennt. Es liegt vermutlich an einem Kabelbrand und zur gleich Zeit ist meine Windschutzscheibe gerissen. Auto aus und wieder an... alles lief wieder.

Kurz ausgelesen kam aber nix bei rum. Mit wurde nichts angezeigt, was auch nur annähernd damit zutun hat.

Das Problem kommt jetzt immer wieder und es glüht sogar im Innenraum (Siehe Foto)

Ich habe leider echt keine Idee was es sein kann und bitte um eure Hilfe. Ich bin sehr Dankbar über jeden Tipp.

Mit freundlichen Grüßen

Marius

Nahaufnahme mit Glut
Ca. 20cm links vom Stern
Ähnliche Themen
17 Antworten

VORSICHT!

Ich würde das nun SEHR ERNST nehmen.

Mein W140 hat mich „brennend“ verlassen und Ich hatte VIEL Glück, dass Ich nicht drin saß.

Vollkommen ausgebrannt / mega-Totalschaden.

VORSICHT!

Nach U = R * I Ist bei annähernd konstanter Spannung der Strom zu groß bzw. der Widerstand zu klein... Sorry habe keine Ahnung was für Kabel da langlaufen.

Hast du Windschutzscheibe Heizung?

alle Verbraucher ausprobieren, ob es irgendwo hakt, obwohl keine Anzeige im Kombiinstrument. Es scheint kein abgesichertes Kabel zu sein, sonst wäre eine Sicherung durchgebrannt. Da scheuert evtl. ein direktes Pluskabel ( ohne Sicherung) dauerhaft an Masse. Diie Kabelverlegung von Mercedes ist auch bei anderen Typen wenig ingeniös.

Evtl. auch Zusatzheizung oder beheizte Frontscheibe (!).

Auf jeden Fall auslesen mit Lesegerät z.B. icarsoft speziell für Mercedes (auch W221).

Fehler noch da?

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 19:51

Zitat:

@Udo.Felske schrieb am 12. Januar 2021 um 18:11:10 Uhr:

VORSICHT!

Ich würde das nun SEHR ERNST nehmen.

Mein W140 hat mich „brennend“ verlassen und Ich hatte VIEL Glück, dass Ich nicht drin saß.

Vollkommen ausgebrannt / mega-Totalschaden.

VORSICHT!

Danke für die Info ich bewege ihn auch nur wenn es unbedingt sein muss hoffe jedes Mal das nichts passiert.

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 19:53

Zitat:

@rtur schrieb am 12. Januar 2021 um 18:14:00 Uhr:

Nach U = R * I Ist bei annähernd konstanter Spannung der Strom zu groß bzw. der Widerstand zu klein... Sorry habe keine Ahnung was für Kabel da langlaufen.

Das klingt auf jeden Fall nach Kabelbrand. Ich weiß aber auch nicht genau wen man damit beauftragen kann.

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 19:54

Zitat:

@perikles911 schrieb am 12. Januar 2021 um 18:34:25 Uhr:

alle Verbraucher ausprobieren, ob es irgendwo hakt, obwohl keine Anzeige im Kombiinstrument. Es scheint kein abgesichertes Kabel zu sein, sonst wäre eine Sicherung durchgebrannt. Da scheuert evtl. ein direktes Pluskabel ( ohne Sicherung) dauerhaft an Masse. Diie Kabelverlegung von Mercedes ist auch bei anderen Typen wenig ingeniös.

Evtl. auch Zusatzheizung oder beheizte Frontscheibe (!).

Auf jeden Fall auslesen mit Lesegerät z.B. icarsoft speziell für Mercedes (auch W221).

Fehler noch da?

Ich habe alle Verbraucher gecheckt und habe nirgends ein problem nicht mal mit Star Diagnosen Auslese.??

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 20:02

Zitat:

@chaosroy schrieb am 12. Januar 2021 um 18:26:37 Uhr:

Hast du Windschutzscheibe Heizung?

Ich habe keine Wimdschutzscheiben Heizung nur beheiztes Wischwasser.

Lg

Wurde etwas nachträglich eingebaut? Stromversorgung für irgend ein Handy oder Navi? Da hilft nur Auseinanderbrau um Klarheit zu schaffen. Auch die defekten Kabel sollten entfernt oder repariert werden.

Zitat:

@W221W218 schrieb am 12. Januar 2021 um 20:02:21 Uhr:

Zitat:

@chaosroy schrieb am 12. Januar 2021 um 18:26:37 Uhr:

Hast du Windschutzscheibe Heizung?

Ich habe keine Wimdschutzscheiben Heizung nur beheiztes Wischwasser.

Lg

das Kabel ist trotzdem verlegt

Zitat:

@chaosroy schrieb am 12. Januar 2021 um 18:26:37 Uhr:

Hast du Windschutzscheibe Heizung?

Ich habe jetzt aufgrund dieser Frage extra eine VorMopf- und eine Mopf-Preisliste durchgearbeitet.

Man möge mich korrigieren, aber meines Wissens nach gab es zumindest bis zum W221 keine Frontscheibenheizung in einer S-Klasse (ähnlich der Heckscheibenheizung).

Sowas gab (gibt?) es bei Ford.

Was es zumindest beim W220 gibt, ist eine Beheizung der Ablagefläche für die Scheibenwischerblätter.

Keine Ahnung, ob es das auch beim W221 gibt.

 

lg Rüdiger :)

Habe ja erst an einen Fake gedacht, zumal ich mit 20cm vom Stern entfernt und Windschutzscheibe gerissen (wo?!) nicht anfangen kann.

Was du jetzt machen solltest: Batterie weg, 20 min Warten, dann Kabel anfassen und versuchen abzuisolieren (da sind mindestens 2 Kabel drin) Kabel in beiden Richtungen möglichst weit nachverfolgen und dort abschneiden, die Kabel in der Leitung voneinander trennen und Isolieren.

Batterie wieder dran, irgendwann wirst du evtl. feststellen das irgendwas nicht geht, da kannst du dann ein neues neues Kabel (abgesichert!) hinlegen.

Das ganze sieht mir nach dem Umbau eines "Stetig bemühten" aus.

Stimmt, das ist beim W221 auch.. Als ich die Scheibe gewechselt habe sah ich das nur dieses Flach beheizt ist.

 

 

Zitat:

@RuedigerV8 schrieb am 13. Januar 2021 um 09:02:49 Uhr:

Zitat:

@chaosroy schrieb am 12. Januar 2021 um 18:26:37 Uhr:

Hast du Windschutzscheibe Heizung?

Ich habe jetzt aufgrund dieser Frage extra eine VorMopf- und eine Mopf-Preisliste durchgearbeitet.

Man möge mich korrigieren, aber meines Wissens nach gab es zumindest bis zum W221 keine Frontscheibenheizung in einer S-Klasse (ähnlich der Heckscheibenheizung).

Sowas gab (gibt?) es bei Ford.

Was es zumindest beim W220 gibt, ist eine Beheizung der Ablagefläche für die Scheibenwischerblätter.

Keine Ahnung, ob es das auch beim W221 gibt.

 

lg Rüdiger :)

Der 221 hat einer elektrische Wischerablage heizung, also die Fläche wo die Scheibenwischer wenn sie nicht laufen in Ruheposition liegen, wird beheizt und sehr schön warm. Ein kleiner Kurzschluss derselben? Danach nichts mehr. Man könnte schauen, ob es bei laufendem Motor dort warm wird oder nicht, in diesen Tagen einfach zu prüfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 S320 CDI Auto brennt und verursacht Riss in Scheibe!