ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 Airmatic hinten tief

W221 Airmatic hinten tief

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 16:18

Hallo zusammen ich hab eine S Klasse 350 w221 bj 2008 lang vesion benziner der ist hinten abgesackt beim auslesen waren keine fehler war in der MB Werkstatt haben bestätigt das der luftkompressor funktioniert und die federbeine sind dicht jetzt kommt das skurile an der geschichte die haben ihre tester drangemacht haben auf das luftfahrwerk system zugegriffen und das ding ging hoch ich hatte mich gefreut wie eine Kind er macht den Tester ab und das auto geht wieder runter er sagt ich solle das auto da lassen damit die genau nachschauen können und ich weis dasMB Werkstatt nicht grad preisgünstig sind ich hoffe ihr könnt mir da weiter Hilfen

Beste Antwort im Thema

wen ich mir das Auto anschaue, ist es mit Kuppelstangen Tiefer gelegt.

Also ein Typisches mein Bruder, noch ein Bruder, dessen Onkel Auto.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Die Airmatic hat 3 Sensoren.

 

Vorderachse 2 Hinterachse 1

 

Nur das ABC Fahrwerk hat 4 Sensoren.

 

Da du aber eine Airmatic hast sind es 3.

 

Der Sensor ist Links vom Differential befestigt.

 

Also meine Vermutung ist; So wie dein Auto aussieht ist der bestimmt per Koppelstangen tiefergelegt.

 

( Man nennt das Gestänge, das den Sensor mit den Gelenken vom Fahrwerk verbindet auch Koppelstange)

 

Da ist bestimmt die Mutter von der Koppelstange am Sensor abgegangen und der Sensor hängt im Freien.

 

Deshalb fährt der hinten komplett runter.

 

Ab auf die Hebebühne und Sensor Checken.

 

Wenn der ab ist haste den Fehler gefunden.

 

@Mounirbenz89 würde mich freuen wenn du uns ne kurze Rückmeldung geben könntest nach überprüfung.

 

Gruss

burak316

Zitat:

@burak316 schrieb am 15. Oktober 2020 um 20:55:13 Uhr:

 

Wenn der ab ist haste den Fehler gefunden.

Dan werde aber weitere Probleme kommen, den die Autos werden verhetzt und mit Wartungsstau verkauft.

... und ich verteile hiermit noch einmal großzügig und nachträglich Satzzeichen wie Punkte und Kommata´s.

Als kleinen Zusatz noch einige Buchstaben in Großformat für Satzanfänge und Wörter mitten im Satz.

 

:-)

Also, wenn ich einen 6.3 habe (Schriftzug auf dem Bild), habe ich auch das nötige Kleingeld um das bei einer Werkstatt die ihr Geschäft versteht, machen zu lassen.

Woher willste das wissen?

 

Ich dachte deine Glaskugel ist Defekt?

 

Jetzt lass den Mann erstmal sein Fahrwerk wieder richten, falls dann noch andere Defekte kommen versuchen wir dir gerne zu Helfen.

 

Denn dafür sind wir hier Angemeldet.

 

Liebe Grüsse

 

burak316

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 21:54

Danke @burak316

Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 9:17

Guten morgen zusammen stimmt das wen man an den sensor dran kommen möchte muss man den federbein abmontieren

Nein, die Jungs haben doch geschrieben wo der sitzt.

Das Auto muss auf eine Hebebühne und dann schaust Du auf der Fahrerseite vom Hinterachsdifferential mal nach oben. Der Sensor ist am Stabilisator/Drehstab befestigt. Es ist recht weit nach oben, man muss richtig hoch leuchten um den zu finden. Etwa 30/40 cm neben dem Differential schätze ich.

Es ist ein 350er schreibt er eingangs, er hat nur den 6.3 Schriftzug aufgeklebt.

Zitat:

@alxs [url=https://www.motor-talk.de/.../w221-airmatic-hinten-tief-t6962649.html

Es ist ein 350er schreibt er eingangs, er hat nur den 6.3 Schriftzug aufgeklebt.

... passend zum Bild.

:-)

keine tieferlegung, sondern eine tieflegung eben. bei aliexp... gibts all die amg abzeichen für wenig geld, zb auspuffblenden oder schriftzüge rauf bis zu s65 , btw.

Zitat:

@burak316 schrieb am 15. Oktober 2020 um 20:55:13 Uhr:

Die Airmatic hat 3 Sensoren.

Vorderachse 2 Hinterachse 1

Nur das ABC Fahrwerk hat 4 Sensoren.

Da du aber eine Airmatic hast sind es 3.

Der Sensor ist Links vom Differential befestigt.

Also meine Vermutung ist; So wie dein Auto aussieht ist der bestimmt per Koppelstangen tiefergelegt.

( Man nennt das Gestänge, das den Sensor mit den Gelenken vom Fahrwerk verbindet auch Koppelstange)

Da ist bestimmt die Mutter von der Koppelstange am Sensor abgegangen und der Sensor hängt im Freien.

Deshalb fährt der hinten komplett runter.

Ab auf die Hebebühne und Sensor Checken.

Wenn der ab ist haste den Fehler gefunden.

@Mounirbenz89 würde mich freuen wenn du uns ne kurze Rückmeldung geben könntest nach überprüfung.

Gruss

burak316

@Mounirbenz89 was ist es gewesen? Eine Rückmeldung deinerseits gilt anderen Mitlesern und Mitschreiben bei der zukünftigen Diagnose...

Zitat:

Also, wenn ich einen 6.3 habe (Schriftzug auf dem Bild), habe ich auch das nötige Kleingeld um das bei einer Werkstatt die ihr Geschäft versteht, machen zu lassen.

Diese Schriftzüge, auch "V12 Biturbo" oder AMG-Auspuffblenden, gibts in Asien für ca 15 Euro. So geht Tuning heute;)

Amg Auspuffblenden Nachbau mit Schriftzug für 15€? Nehm ich gleich 10.

 

Die verkauf ich der GanXta Tuningszene hier dann für 200 :)

 

@alxs Ich glaub den Schriftzug bekommen wir sicher... Aber die Blenden mit Amg Schriftzug Original Nachbau wird echt Schwierig...

 

@rtur Ist leider meistens so... immer fragen fragen fragen und wenn man ne Antwort hat ist man Verschwunden....

 

Und ich bin immer so Naiv und nehm die alle in Schutz wenn die ältere Mannschaft solche Kollegen fertig macht...

 

Ach Egal!

 

Liebe Motortalk Gemeinde ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch ins Jahr 2021, allzeit Unfallfreie Fahrt! Bleibt Gesund! Möge 2021 hoffentlich besser werden wie 2020.

 

Grüsse Burak316

Wird ziemlich sicher das Gestänge sein vom Sensor hinten, hatte genau das selbe! War bei 200k km ca gebrochen beim w211er aber

Deine Antwort
Ähnliche Themen