ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. W211 Airmatic kommt hinten hoch

W211 Airmatic kommt hinten hoch

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 24. Juni 2016 um 15:32

Hallo,

Mein Schätzel hat mal wieder Probleme.

Während der Fahrt geht die Airmatic unmotiviert hinten hoch. Man merkt das recht deutlich am Fahrersitz. Der neigt sich richtig nach vorn.

Irgendwann regelt sich die Airmatic wieder ein und auf Normalniveau. Was kann das denn sein? Fehlerspeicher mit Idiag sagt nichts.

Kann dasß der Sensor hinten Mitte sein?

Gruß

Stequ

Beste Antwort im Thema

Hi.

Das geht schon. Auch mit normalen kleinem Gabel- oder Ringschlüssel aber da is scho heftig wenig Platz.

Ich hab mal die Koppelstange an dem Sensor gewechselt weil der Kugelkopf verrostet war und als ich das Auto vom Reifenwechseln geholt hab, war die Stange abgebrochen. Warscheinlich beim Ausfedern auf der Hebebühne.

Hier sind noch die Bilder:

... und der Sensor ist an der Stelle wo die Antriebswelle links aus dem Differenzial rauskommt oben drüber.

+1
17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Fehler vernünftig auslesen lassen , bzw die genauen Werte dann auch während der Fahrt .

Schaue mal ob der Niveausensor richtig sitzt .

Meist ist hinten die Befestigungsschraube am Bügel zur Stange mit Rost befallen , so das die Bewegung eher schleppend oder ruckelig übertragen wird .

Themenstarteram 25. Juni 2016 um 7:03

Das wäre ne Möglichkeit.

Danke.

Gruß

Stequ

Themenstarteram 23. Juli 2016 um 9:57

Hallo,

Sieht man den Sensor wenn man ein Hinterrad demontiert. Komme zur Zeit nicht an eine Bühne und würde den nu doch mal bissel schmieren.

Danke für Rückinfo.

Gruß

Stequ

Hi stequ

Zitat:

@stequ schrieb am 23. Juli 2016 um 09:57:08 Uhr:

Sieht man den Sensor wenn man ein Hinterrad demontiert.

Nein, eher nicht. Der sitzt recht weit drin. Wenn man nicht genau weiss wo man suchen muss ist der schwierig zu entdecken :)

Gruß

Marko

Themenstarteram 23. Juli 2016 um 16:57

Ich habe schon gegoogelt wie ein Wilder, finde aber auch kein vernünftiges Bild, wo man mal sieht wo der sitzt. Meistens nur Nahaufnahmen.

Gruß

Stequ

Irgendwo in der Mitte der Hinterachse. Ein Gestänge geht von dort an beide Radaufhängungen. Das vergammelt wohl gerne oder der Sensor verreckt.

Themenstarteram 23. Juli 2016 um 18:01

Irgendwo habe ich auch gefunden. ;););)

Wollte halt mal auf gut Glück bissel WD40 ransprühen. Soll ja für alles mögliche gut sein.

Gruß

WD40 bringt da nix. So einen Sensor kriegst Du gebraucht für 20 Euro. VA und HA und Xenon sind die gleichen. Muss dann aber justiert werden. Oder es ist das Gestänge...

Bei gebrauchten Sensoren wuerde ich in dem Fall die Finger lassen !

Erstens ist der Sensor hinten so schwierig zu tauschen und zweitens ist eine Buehne von noeten .

Wenn das Ding naemlich defekt ist , kann man die Schose wieder ausbauen und tauschen , an so einer Stelle wuerde ich gleich einen neuen verbauen !

Es spart in meinen Augen vielleicht sogar Geld und vor allem Nerven .

Bei der ganzen Aktion wuerde ich gleich das Ges

taenge neu machen .

Zitat:

@stequ schrieb am 23. Juli 2016 um 16:57:06 Uhr:

Ich habe schon gegoogelt wie ein Wilder, finde aber auch kein vernünftiges Bild, wo man mal sieht wo der sitzt. Meistens nur Nahaufnahmen.

Gruß

Stequ

Starfinder hat ein gutes Bild drin.

Themenstarteram 24. Juli 2016 um 9:40

WD40 ist ja fürs Gestänge.

Gruß

Manche schmieren sich das bestimmt auch in die Haare :D:D

Gestänge "muss" neu !

So,

komme gerade von der Bühne. Mal abgesehen das es hier 30Grad hat, wie soll man denn bei der Airmatik an die Befestigungen des Sensors kommen? Da ist null Platz, die Muttern sind total verkeimt. Keine Ahnung wie das ohne Demontage von irgendwelchen Bauteilen gehen soll.

Übrigends dieses billig ausehende Gestänge hat mal schlappe 35 € gekostet.

Egal. Montag hole ich mir einen Termin bei MB. Da können die gleich die Auspuffhalterung schweißen und die Rohrschelle ersetzen ( gerissen durch hängenden Auspuff).

Gruß

Stequ

Edit: Ich habe trotzdem mal das Gestänge mit WD40 geflutet?:):cool::cool:

Hi.

Das geht schon. Auch mit normalen kleinem Gabel- oder Ringschlüssel aber da is scho heftig wenig Platz.

Ich hab mal die Koppelstange an dem Sensor gewechselt weil der Kugelkopf verrostet war und als ich das Auto vom Reifenwechseln geholt hab, war die Stange abgebrochen. Warscheinlich beim Ausfedern auf der Hebebühne.

Hier sind noch die Bilder:

... und der Sensor ist an der Stelle wo die Antriebswelle links aus dem Differenzial rauskommt oben drüber.

Screenshot-20160319-132313-1184264491870436316-6021019636219509662
Screenshot-20160319-132417-8225548618941416404-4354326846817359993
20160321-085247-6994211670346742685-2809156047173887227
+1
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. W211 Airmatic kommt hinten hoch