ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 Seitenmarkierungsleuchten (SML)

W203 Seitenmarkierungsleuchten (SML)

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 7. Febuar 2011 um 2:44

Hi!

Ich möchte für meine Limousine (W203) US-Seitenmarkierungsleuchten (SML) nachrüsten. Der Teileheini der lokalen Mercedes-Niederlassung wusste nichts mit dem Begriff Seitenmarkierungsleuchten oder Begrenzungsleuchten anzufangen. Hat jemand freundlicherweise die Mercedes-Teilenummer parat, damit ich sie diesem Anfänger sanft auf den Tisch knallen kann?

Euer

PartyPeter

Ähnliche Themen
45 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von k-rhyme

nochmal etwas "off-topic": Auf dieser top Autodesign Seite wird ein Tieferlegungsmodul für 550€ angeboten. Es gibt auch Videos dazu - sieht echt interessant aus. Was haltet ihr davon?

Hallöchen

das ist doch nur eine Verarsche die das Airmatic und ABC Fahrwerk zerstören, in dem Manipulationsdaten an das Steuergerät übertragen und das Fahrzug während der Fahrt in die Parkstellung lässt und bei Bodenunebenheiten oder Schlaglöchern, kann das Fahrwerk dann auch nicht arbeiten und so entsteht ein sehr hoher Verschleiß und wenn du weißt was so ein Federbein bei MB kostet dann sind die 550,00 euro ein Schnäppchen. Wenn du ein Airmatic oder ABC Fahrwerk besitzt kannst du zu mir kommen oder zu einer Fachwerkstatt die eine Stardiagnose (am besten Developer Kit) besitzt, dann hast du eine richtige Tieferlegung und dein Fahrwerk kann sich immernoch auf Unebenheiten richtig einstellen und dir den max. Komfort und geringsten Verschleiß anbieten, das ganze Kostet dich dann auch keine 50,00 euro.

MFG

Immer diese Offtopic-Gelaber... Hier geht es um W203 Seitenmarkierungsleuchten und keine Fahrwerke die es nie gegeben hat.

Wer hat die SML von dem Anbieter (ouw tec) eingebaut? Von wo muss ich das Standlicht abzweigen??? Leuchtet es zusätzlich zum Standlicht im Scheinwerfer oder muss man das Standlicht im Scheinwerfer abkappen. Was sagt die Lampenkontrolleuchte dazu????

Zitat:

Original geschrieben von MampfredW210

Immer diese Offtopic-Gelaber... Hier geht es um W203 Seitenmarkierungsleuchten und keine Fahrwerke die es nie gegeben hat.

Wer hat die SML von dem Anbieter (ouw tec) eingebaut? Von wo muss ich das Standlicht abzweigen??? Leuchtet es zusätzlich zum Standlicht im Scheinwerfer oder muss man das Standlicht im Scheinwerfer abkappen. Was sagt die Lampenkontrolleuchte dazu????

Hallöchen

also du müsstest es am besten an der Verkabelung vom Standlichtstecker am Scheinwerfer selbst abzweigen oder du hättest die Möglichkeit es am Scheinwerfer stecker abzuzweigen das Wäre pin 6 und die farbe ist grau schwarz und die Minus Leitung würde ich an einem Massepunkt im Motorraum anschließen.

Die letzte Möglichkeit wäre das du am SAM die Leuchten anschließt, was sehr aufwendig wäre und weil du noch zum Freundlichen müsstest das ganze freizuschalten.

Die Lampenkontrolle wird nichts dazu sagen, solange du nicht alle Leuchten auf Led's umrüstest ;

MFG

Mit etwas Verzögerung habe ich die SML nun eingebaut. Die Lackierung hat mich einen Kaffee gekostet (Bekannter). Den Einbau habe ich selbst realisieren können, obwohl ich eher für meine zwei linken daumenamputierten Hände bekannt bin. :D In zwei Stunden Alleinarbeit war alles fertig.

Grüsse

Manni

Hallo Manni,

wieviel hast du für die SML bezahlt?

Ich habe bei mir auch welche eingebaut in weiß, diese orang farbenen gefallen mir garnicht...

Ich habe knapp 120 € mit Versand bezahlt. Gekauft bei ebay...

LG

manni

Fairer Preis... ich war heute beim "Freundlichen", er wollte doch tatsächlich 182,34 € inkl. MwSt. von mir haben - geht es denen noch gut?

Zitat:

Original geschrieben von w203biloba

Fairer Preis... ich war heute beim "Freundlichen", er wollte doch tatsächlich 182,34 € inkl. MwSt. von mir haben - geht es denen noch gut?

Hallöchen

bei mir hat das ganze auf Eigenregie keine 15 Euro gekostet.

 

MFG

Nicht jeder hat Zeit, Lust und praktische Erfahrung um einen perfekten Ausschnitt in die Stoßstange zu fräsen und herumzubasteln. Originalteile sind immer noch um Welten besser als eine irgendeine verhunzte Bastellösung, die aussieht wie gewollt und nicht gekonnt. Ich zahle lieber ein paar Euro mehr und halte etwas Ordentliches in den Händen, als dass ich mein Auto aussehen lasse wie ein getunter Corsa B. Zugegeben, wenn die finanziellen Mittel fehlen, dann muss man basteln, dann drängt sich mir aber auch die Frage auf wieso man einen Mercedes fährt?

Zitat:

Original geschrieben von pschlingel

Nicht jeder hat Zeit, Lust und praktische Erfahrung um einen perfekten Ausschnitt in die Stoßstange zu fräsen und herumzubasteln. Originalteile sind immer noch um Welten besser als eine irgendeine verhunzte Bastellösung, die aussieht wie gewollt und nicht gekonnt. Ich zahle lieber ein paar Euro mehr und halte etwas Ordentliches in den Händen, als dass ich mein Auto aussehen lasse wie ein getunter Corsa B. Zugegeben, wenn die finanziellen Mittel fehlen, dann muss man basteln, dann drängt sich mir aber auch die Frage auf wieso man einen Mercedes fährt?

ja also ich habe Zeit und Lust an meine Benzler zu umbauen und nicht zu basteln.

Die finanziellen Mittel fehlen mir nicht, sondern bei mir geht es um Perfektion und meine Ausschnitte sind perfekt geworden und meine Stoßleisten haben wenigstens keine Farbabweichungen zur Stoßstange wie eure und bei Fahrzeugen mit Chromleisten wie mein C32 AMG sehen meine also die SML vom W209 Schöner aus.

Ich fahre Mercedes weil mich die Fahrzeuge faszinieren und ich werde mir zum Sommer ein CL55 AMG Kompressor zulegen und an dem werde ich genauso besteln bzw. umbauen.

MFG, rnb2play

Wie ich bereits sagte, nicht jeder hat die notwendige Zeit und Lust seinen Benz durch Basteleien zu verschandeln. Viele möchten lieber originale US-Stoßleisten als zusammengeflickte Teile verschiedener Benz Modelle - Frankenstein grüßt.

Aber ich merke schon, du bist einer der ganz viel von der Materie versteht und auch ganz sicher ganz viel Geld hat um sich ganz neue Autos zu kaufen, an denen ganz toll herumgeschraubt werden kann, weil es ja ganz viel billiger ist, als Originalteile zu nehmen.

Ich wette gleich erzählst du mir, du bist schon einmal auf einer Kanonenkugel geritten.

@pschlingel: Damit wäre wohl alles gesagt, danke! :D

Zitat:

Original geschrieben von pschlingel

Wie ich bereits sagte, nicht jeder hat die notwendige Zeit und Lust seinen Benz durch Basteleien zu verschandeln. Viele möchten lieber originale US-Stoßleisten als zusammengeflickte Teile verschiedener Benz Modelle - Frankenstein grüßt.

Aber ich merke schon, du bist einer der ganz viel von der Materie versteht und auch ganz sicher ganz viel Geld hat um sich ganz neue Autos zu kaufen, an denen ganz toll herumgeschraubt werden kann, weil es ja ganz viel billiger ist, als Originalteile zu nehmen.

Ich wette gleich erzählst du mir, du bist schon einmal auf einer Kanonenkugel geritten.

Wie Trappatoni eins sagte ICH HABE FERTIG!!!!!:D

@rnbplay P.S. Wann folgt der C 63 AMG

also ganz ehrlich eure Antworten sind mir zu blöd und der ein oder andere würde sich auf hilfreiche Tipps freuen. Ich werde hier nicht mehr posten, den bei uns im owners club forum freuen sich noch gleichgesinnte über hilfreiche tipps und tricks.

 

mfg

 

p.s. euer Neid ist mein Rum

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. W203 Seitenmarkierungsleuchten (SML)