ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W 204 vor Mopf Media Interface ohne Funktion

W 204 vor Mopf Media Interface ohne Funktion

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 29. Juli 2019 um 10:59

Hi,

ich bin seit einer Woche stolzer Mercedesfahrer, jedoch ärgert mich das Radio etwas.

Ich habe ein Audio 50 und im Handschuhfach ist der Rechteckige Stecker für das Media Interface verbaut, weiterhin lagen dem Auto passende Adapterkabel für USB und IPod bei und lt. Internet wurde mein Auto mit der Ausstattung 518 (Media Interface) ausgeliefert.

Wenn ich nun aber einen USB Stick oder einen IPod mit dem Interface verbinde passiert rein gar nichts.

Außerdem finde ich im Menü des Radios auch keinen Menüeintrag für das Media Interface.

Ist das vielleicht normal wenn nichts angeschlossen ist?

Im Bereich "Disk" kann ich lediglich "AUX" auswählen, einen Klinkenstecker habe ich aber nicht im Handschuhfach. Dort ist nur ein Loch mit nem Blindstopfen (sieht ziemlich original aus).

 

Kann es sein, dass der Stecker nur ein Dummy ist und der Multimedia Anschluss gar nicht verbaut ist?

Kann es eine defekte Sicherung sein? Im Sicherungsplan wird das Media Interface nicht erwähnt.

Oder bin ich einfach nur zu doof das Radio zu bedienen?

Wäre echt klasse wenn ihr einem Mercedes Neuling auf die Sprünge helfen könntet.

Ahja: das Auto ist Erstzulassung 09/2010 und den Vorbesitzer kann ich leider nicht mehr fragen.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Bei meinem GLK mit Audio20 war es so, das man für BT/USB-Geräte auf "Disc" ging, dann mit dem Joystick in die Optionen und dort dann aus der Geräteliste das Audiogerät auswählen mußte. Hast du da keinen Eintrag ? Gerät mußte dafür auf "Disc" als Quelle stehen, im Radiomenu war da auch nix.

Themenstarteram 30. Juli 2019 um 7:48

Ja, so hab ich es auch aus der Anleitung.

Ich drücke die Taste "Disk" am Radio, kann dann mit dem Joystick im Menü aber nur zwischen "Disk" und "AUX" auswählen.

Und das obwohl ich gar keinen festen AUX-Eingang habe, sondern nur die Media Interface Buchse.

hm... du hast einen USB-Anschluß in der Mittelkonsole ? Falls ja, zieh dir doch einfach mal ein paar MP3-Files auf einen Stick und schließe den an. Dann sollte zumindest theoretisch aus USB mit in der Geräteliste erscheinen. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, das das erst umcodiert werden muß, aber auszuschließen ist ja leider garnix. Ich meine ich hätte dazu schon mal was im GLK-Forum gelesen, evtl. stößt du dort auf den passenden Hinweis wenn du mal nach Media Interface Command suchst. Oder es meldet sich hier noch jemand, der das problem bereits persönlich kennt.

Ich habe einen VorMopf Bj. 2009 und dort ein Media Interface beim Berliner Codierer Benzsport nachrüsten lassen (wie immer perfekte Arbeit)!

Es musste in der HeadUnit (damals noch Audio 50, jetzt Comand) zusätzlich "angemeldet" werden.

Vielleicht wurde es bei Dir nur nachgerüstet und nicht codiert?

Geht aus der VIN-Nummer denn hervor, ob es ab Werk im Wagen war?

@Crizz: Der VorMopf hat keinen USB-Anschluß in der Mittelkonsole. Daher ja das Interface im Handschuhfach.

Es kann aber auch sein das die falschen Adapter kabel im auto liegen.

Hast du mal die teilenummer vom Kabel? Oder fotos?

 

Denn die Adapter kabel sehen gleich aus, sind sie aber nicht.

Es gibt welche mit schwarzem stecker und welche die vorne leicht silber sind .

Und die sind nicht kompatibel zu einander.

Themenstarteram 30. Juli 2019 um 9:50

Zitat:

@AKO-Berlin schrieb am 30. Juli 2019 um 09:06:10 Uhr:

Ich habe einen VorMopf Bj. 2009 und dort ein Media Interface beim Berliner Codierer Benzsport nachrüsten lassen (wie immer perfekte Arbeit)!

Es musste in der HeadUnit (damals noch Audio 50, jetzt Comand) zusätzlich "angemeldet" werden.

Vielleicht wurde es bei Dir nur nachgerüstet und nicht codiert?

Geht aus der VIN-Nummer denn hervor, ob es ab Werk im Wagen war?

@Crizz: Der VorMopf hat keinen USB-Anschluß in der Mittelkonsole. Daher ja das Interface im Handschuhfach.

Sofern man diversen Internetseiten vertrauen kann wurde meiner ab Werk mit Ausstattung

518 UNIVERSELLE KOMMUNIKATIONSSCHNITTSTELLE (UCI) ausgeliefert.

Nach dem was ich bisher so gelesen habe ist das ja das Media Interface.

USB in der Mittelkonsole hat er nicht, dafür ja die Adapter im Handschuhfach.

Teilenummern der Adapter:

USB: A0018276704

IPod: A0018278404

Die Stecker sind aus schwarzem Plastik und am Ende dann aus Metall, Hersteller ist wohl Mitsumi

Die Stecker entsprechen meinen und scheinen also zu stimmen.

P1050085
Themenstarteram 30. Juli 2019 um 10:31

Jup, sind genau die Gleichen, nur dass mir das AUX Kabel fehlt.

Hast du denn den Menüpunkt für USB usw. im Radio auch wenn nichts angesteckt ist?

Ich hab die Befürchtung das am Media Interface irgendwas kaputt ist und das Radio deswegen denkt es hätte den Anschluss gar nicht.

Ja, er hat den Menüpunkt (Bild 1) und meldet, dass nichts angesteckt ist (Bild 2, nicht einmal das Kabel war dran).

Ich habe allerdings das nachgerüstete Comand, daher die andere Optik. Seitdem nutze ich auch nur noch die Speicherkarte.

Das ist auch mein Tipp: Wenn Du irgendwo ein gebrauchtes (nicht gestohlenes!) Comand findest, ist das die bequemste Lösung. Einbau und Codierung sollte bei den Mitgliedern hier kein Problem sein.

P1050086
P1050087

Zitat:

@AKO-Berlin schrieb am 30. Juli 2019 um 11:01:47 Uhr:

Das ist auch mein Tipp: Wenn Du irgendwo ein gebrauchtes (nicht gestohlenes!) Comand findest, ist das die bequemste Lösung.

Das hört sich fast so an, als könnte ich eins bei mir im Keller finden. ;)

Wer weiß schon, ob die auf ebay und ähnlichen Plattformen legal erworben wurden?

Man sollte natürlich schon bei einem vertrauensvollen Händler kaufen und die Seriennummer ggf. auf Diebstahl überprüfen lassen. Von privaten Anbietern würde ich definitiv die Finger lassen!

Beispiel: Aktuell gibt es dieses Gerät bei ebay: 202658179454

Die Seriennummer ist sogar auf dem Bild ersichtlich. Ich denke, man könnte eine Nachfrage starten, ob das Gerät gestohlen wurde.

Allerdings ist es das ältere Modell mit der kleineren Festplatte (erkennbar am fehlenden Uhrensymbol auf der Sys-Taste). Da hat man das Problem, das keine neueren Navidaten als 2014 draufpassen und die Festplatte ausgetauscht werden muss. Machen die Codierer zwar ohne Probleme, kostet aber extra und wäre ggf. eine Verhandlungshilfe bei einem Händler.

Mercedes tauscht die HDs meines Wissens nicht aus.

Eine ordentliche Händlerrechnung ist auch deshalb wichtig, da das Gerät ja nicht bei Mercedes eingetragen ist und man bei Diebstahl aus dem eigenen Wagen nur das ältere Audio 50 oder 20 nachweisen kann. Kann man es eigentlich auch nachtragen lassen?

Aber wir schweifen ab...

Themenstarteram 30. Juli 2019 um 11:28

Ein Command einbauen wäre natürlich die Königslösung :-)

Ich denke ich versuche zunächst mal das vorhandene System zum laufen zu bringen, bevor ich mich neuen Spielereien hingebe.

Zumal die Regierung zuhause ein par hundert Euro für ein Radio nicht wirklich begrüßen würde.

Wurmt mich außerdem, dass das nicht so funktioniert wie ich will.

Ich denke ich werde heute Nachmittag zunächst mal die Batterie abklemmen und schauen ob dass das System villt. zurücksetzt oder so.

Und ansonsten bleibt mir wohl nur beim Freundlichen mal dumm nachzufragen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. W 204 vor Mopf Media Interface ohne Funktion