ForumCaddy 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 5
  7. VWN bringt keinen Caddy 5 (lt. AutoBild)

VWN bringt keinen Caddy 5 (lt. AutoBild)

VW Caddy
Themenstarteram 4. Mai 2017 um 18:15

Wenn der Bericht in der aktuellen Auto-Bild stimmt, gibt es für den Caddy keinen Nachfolger. Eine verkleinerte Modellvariante des T7 soll als Caddy gelabelt werden. Der T7 soll auch keine Nutzfahrzeug-Gene mehr haben, sondern aus dem PKW-Modulbaukasten zusammengesetzt werden. Die Plattform T7 soll dann die Varianten Multi an, Sharan und Caddy umfassen. Der T6 würde als Transporter noch weit über 2020 hinaus angeboten.

Der Caddy 4 müsste um 2020 herum dann durch den T7-Caddy abgelöst werden.

Als Bulli- und Caddy-Fan finde ich das ganze befremdlich. Auch ist die Auto-Bild für fachliche Fehler bekannt, wenn's in die Tiefe geht. Beim Großen und Ganzen vermute ich allerdings, wird die Redaktion meist richtig liegen.

Beste Antwort im Thema
154 weitere Antworten
Ähnliche Themen
154 Antworten

Ja und? Das bedeutet für mich eher Gutes. Auf diesem Wege gibt's dann hoffentlich gescheite Hinterachskonstruktionen. Mein Eimer geht mir unbeladen auf schlechten Straßen immer mehr auf die Nerven!

Da fährt sich mein T5 California super komfortabel dagegen!

Schade drum aber mich wird es auch nicht betreffen.

Wenn meine Caddys fertig sind wird's keinen Neuen mehr geben.

Es sei denn der Preis ist Super, glaube ich aber nicht der 4er ist nur noch teuer und das war es dann.

Gut zu Wissen! 01/2020 muss ich mich final entscheiden ob ich meinen Caddy weiterfahre oder einen neuen (T7-Caddy) nehme.

Vor meinem geistigen Auge kann ich mir einen geschrumpften Bulli als Caddy Ersatz nur schwer vorstellen. Wenn zukünftig die MicroBus Studie als Caddy vom Band läuft, würde das wenigstens Sinn ergeben :eek:

So neu ist die Nachricht nicht. Es hieß bereits früher mal, dass auf den 2K/2C kein Nachfolger mehr kommt. Dann sollte er von Skoda kommen.

Es kam dann nach dem FL ein weiteres FL, welches heute als Caddy 4 vermarktet wird.

Und wir alle erinnern uns, dass es auch mal Caddys gab, die nicht auf einem VW basierten, sondern umgelabelte Skoda oder Seat waren.

Irgendwer hat doch mal Erlkönig/Prototyp Fotos gepostet wo der jetzige 4er mit Skoda Maske als Roomster II kommen sollte.

Hab gerade den Link gefunden:

http://www.autozeitung.de/...-100-autos-bereits-produziert-118541.html

Erinnere mich auch dran. Was ist wohl aus den Dingern geworden?

 

 

Eingestellt zu Gunsten des Kodiak. Ökonomisch auch sinnvoll so angesichts des SUV-Booms. Ansonsten - ob es für eins meiner Autos einen Nachfolger gibt, war mir schon immer egal. Suche mir die Nachfolger selbst ;)

Themenstarteram 4. Mai 2017 um 20:44

Der Roomster II wäre aber ein Caddy-Derivat gewesen, kein Ersatz. Denn der Wechsel von Caddy 3 durchs große Facelift auf den Caddy 4 war ja schon erfolgt, als die Vorserie des Skodas produziert wurde.

Wenn das wirklich so kommt, wie von Auto-Bild beschrieben, frage ich mich wo die Lücke für den Truthahn ist?

Wozu braucht man den noch?

Es gibt den Tiguan in verschiedenen Radständen. Der wird wohl als Ersatz herhalten.

Zitat:

@jens voshage schrieb am 4. Mai 2017 um 18:15:01 Uhr:

Wenn der Bericht in der aktuellen Auto-Bild stimmt, gibt es für den Caddy keinen Nachfolger. Eine verkleinerte Modellvariante des T7 soll als Caddy gelabelt werden. Der T7 soll auch keine Nutzfahrzeug-Gene mehr haben, sondern aus dem PKW-Modulbaukasten zusammengesetzt werden. Die Plattform T7 soll dann die Varianten Multi an, Sharan und Caddy umfassen. Der T6 würde als Transporter noch weit über 2020 hinaus angeboten.

Der Caddy 4 müsste um 2020 herum dann durch den T7-Caddy abgelöst werden.

Als Bulli- und Caddy-Fan finde ich das ganze befremdlich. Auch ist die Auto-Bild für fachliche Fehler bekannt, wenn's in die Tiefe geht. Beim Großen und Ganzen vermute ich allerdings, wird die Redaktion meist richtig liegen.

Im Grunde ist der Caddy was Karosserie und Fahrwerk angeht ca. 14 Jahre alt. Das ist für so ein Modell ein geradezu "biblisches" Alter. Es war schon länger klar dass ein Nachfolgemodell auf eine völlig neue technische Basis gestellt werden würde. Je größer die Stückzahlen sind die auf einer gemeinsamen Basis fußen, um so geringer sind die Kosten pro Stück. Dass dies die T7-Plattform sein soll klingt für mich erst einmal logisch.

Der nächste Caddy wird anders aufgebaut sein als der aktuelle, vermutlich auch deutlich anders aussehen. Eventuell wird er sogar anders heißen. Aber ich halte es für logisch dass er auf das gleiche Marktsegment zielen wird wie das aktuelle Modell. Und damit wäre er der Nachfolger des aktuellen Caddy.

Neue technische Basis, neuer, noch höherer Preis :(

Ich hoffe, mein 1,4l LPG Caddy von 2009 hält durch bis zu seinem 21. und meinem 7x. Geburtstag. Die ersten knapp 100000 km hat er jetzt, die nächsten 150000 sollte er auch noch schaffen, da er bald zum Rentnerauto mutiert und dann nicht mehr durch den Berufsverkehr muss.

Autobild. Ich liebe diese Zeitung. Ohne deren Artikel hätten wir hier nur halb so viel zu diskutieren und oft genug auch zu lachen....

Zitat:

@unpaved schrieb am 6. Mai 2017 um 22:02:26 Uhr:

Neue technische Basis, neuer, noch höherer Preis :(

Ich hoffe, mein 1,4l LPG Caddy von 2009 hält durch bis zu seinem 21. und meinem 7x. Geburtstag. Die ersten knapp 100000 km hat er jetzt, die nächsten 150000 sollte er auch noch schaffen, da er bald zum Rentnerauto mutiert und dann nicht mehr durch den Berufsverkehr muss.

Ob der Preis tatsächlich mehr als der anderer Modelle ansteigen wird bliebe abzuwarten. Karosserie und Fahrwerk des aktuellen Caddy jedenfalls sind mittlerweile deutlich veraltet. Da ist der Punkt erreicht an dem man nicht mehr aufhübschen kann. So eine Plattform-Strategie soll die Entwicklungskosten niedrig halten. Und ein "Schnäppchen" ist auch der aktuelle Caddy nicht. Vermutlich wird man auch beim Nachfolger einen ähnlichen Abstand zum "echten" T7 zu halten versuchen wie es ihn bisher zwischen Caddy und T6 gibt.

Irgendwann ist die Zeit halt vorbei. Es sind aber doch genug Caddys dann gebaut worden um immer noch

hier Aktiv zu bleiben.

Gibt halt dann keine neuen Schickymicky Caddys mehr, die habe ich eh nie gewollt und gebraucht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 5
  7. VWN bringt keinen Caddy 5 (lt. AutoBild)