ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW- Werkstatt unzufrieden

VW- Werkstatt unzufrieden

VW
Themenstarteram 30. April 2010 um 0:45

VW_Werkstatt übertrieben teuer und unsympatisch!!

Ich habe vom Tüv eine Mängelliste bekommen, die ich bei der Vw-Werkstatt machen lassen wollte.

Habe den gesgat dass, rückleuchte, blinkerglühlampen gewechselt werden muss, scheibenwischer erneuert werden muss und nachguckenh wegen benzingeruch!!

Am ende kam heraus, dass bei der Benzinpumpe der Vorbesitzer eine Eigenkosntruktion gebaut hat und die undicht ist. Die wollten die komplette benzinpumpe wechseln, obwohl es reichte den deckel zu wechseln. Für die Benzinpumpe + einbau wollten die 450€!

Lol dachte ich und wollte das nit, das bekommt man viel billiger!

Zuguter letzt die Rechnung 106€ war schon happig, dachte aber die scheibenwischer kosten 32€ das geht ja, aber die leute da haben vergessen das einzubauen und haben allein fürs giucken 60€ verlangt, jeder typ kann den deckel abschrauben und reingucken, joa das ist der fehler!Kp was die da alles gemacht haben in der anderen Zeit!Aber das ist echt übertrieben, dann meinte die da ja ich würde sie nit durch den Tüv kommen alssen, da sind ja noch mehr Mänegl als der Tüv gefunden hat. Darum gehe ich ja nit zur Wrkstatt zum Tüv wenn ich zum Tüv muss!!Sowas noch zu sagen!"!Echt unsympatisch!!

Ich gehe da nie wieder hin, nächstes mal macht man das alleine und spart sich 106 € !!

Ähnliche Themen
14 Antworten

eigentlich sollte man von solch kompetenten und preisgünstigen werkstätten doch Name und Adresse veröffentlichen und eine kopie der rechnung einstellen???

Zitat:

Original geschrieben von vwuser1988

VW_Werkstatt übertrieben teuer und unsympatisch!!

Ich habe vom Tüv eine Mängelliste bekommen, die ich bei der Vw-Werkstatt machen lassen wollte.

Habe den gesgat dass, rückleuchte, blinkerglühlampen gewechselt werden muss, scheibenwischer erneuert werden muss und nachguckenh wegen benzingeruch!!

Am ende kam heraus, dass bei der Benzinpumpe der Vorbesitzer eine Eigenkosntruktion gebaut hat und die undicht ist. Die wollten die komplette benzinpumpe wechseln, obwohl es reichte den deckel zu wechseln. Für die Benzinpumpe + einbau wollten die 450€!

Lol dachte ich und wollte das nit, das bekommt man viel billiger!

Zuguter letzt die Rechnung 106€ war schon happig, dachte aber die scheibenwischer kosten 32€ das geht ja, aber die leute da haben vergessen das einzubauen und haben allein fürs giucken 60€ verlangt, jeder typ kann den deckel abschrauben und reingucken, joa das ist der fehler!Kp was die da alles gemacht haben in der anderen Zeit!Aber das ist echt übertrieben, dann meinte die da ja ich würde sie nit durch den Tüv kommen alssen, da sind ja noch mehr Mänegl als der Tüv gefunden hat. Darum gehe ich ja nit zur Wrkstatt zum Tüv wenn ich zum Tüv muss!!Sowas noch zu sagen!"!Echt unsympatisch!!

Ich gehe da nie wieder hin, nächstes mal macht man das alleine und spart sich 106 € !!

Hallo

Kann dir da nur beipflichten.

Hab ähnliches gehabt.

Aber mit Motorumpf austausch.

Versuche jetzt den VW abzustossen.Noch nicht mal Volkswagen selbst interessiert sich dafür.

Echt traurig sag ich nur.

Moin zusammen ! :)

Zitat:

Original geschrieben von Vaterfin

eigentlich sollte man von solch kompetenten und preisgünstigen werkstätten doch Name und Adresse veröffentlichen und eine kopie der rechnung einstellen???

Eigentlich sollte man mit solchen Dingen sehr, sehr vorsichtig sein - nur all zu schnell kann so etwas in Richtung Ruf- und/oder Geschäftsschädigung gehen bzw. aufgefasst und eventuell auch angegangen werden.....auch wenn man dann die Leute irgendwie verstehen könnte, die sich dann "geschädigt" fühlen! :rolleyes: ;)

 

Grüße und 'nen schönen 1.Mai noch, Dynator :)

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

Moin zusammen ! :)

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

Zitat:

Original geschrieben von Vaterfin

eigentlich sollte man von solch kompetenten und preisgünstigen werkstätten doch Name und Adresse veröffentlichen und eine kopie der rechnung einstellen???

Eigentlich sollte man mit solchen Dingen sehr, sehr vorsichtig sein - nur all zu schnell kann so etwas in Richtung Ruf- und/oder Geschäftsschädigung gehen bzw. aufgefasst und eventuell auch angegangen werden.....auch wenn man dann die Leute irgendwie verstehen könnte, die sich dann "geschädigt" fühlen! :rolleyes: ;)

 

Grüße und 'nen schönen 1.Mai noch, Dynator :)

Hallo

Auch so

Da hast du schon Recht.Aber wenn sie gute Arbeit und ein vernünftigen Kundenservice bieten würden,wäre hier das Forum in dieser hinsicht (fast) leer.

Jeder kann sich seine infomationen hier raus ziehen und sich ein (sachliches) Bild davon machen.

Schönen Feiertag noch

Moin zusammen ! :)

Zitat:

Original geschrieben von A-Klasse Rainer

(...)

Jeder kann sich seine infomationen hier raus ziehen und sich ein (sachliches) Bild davon machen.

(...)

...und genau daran sollte wir uns hier dann eben auch möglichst orientieren! ;)

(....glaubt mir.....besser ist das! ;))

 

Grüße und 'nen schönen Sonntag noch, Dynator :)

Wie jetzt zuerst nichtmal nen paar Glühlampen und Wischer tauschen können, sich dann über die Rechnung beschweren und anschließend alles selber machen wollen ?

P.S: jetzt wo man weiss was kaputt ist ist es einfach nach der Ursache zu suchen aber wenn der Mechaniker vielleicht vorne im Motorraum anfängt und sich unterm Auto zum Tank vorarbeitet kann das schonmal etwas dauern bis man die Ursache findet.

MFG

bei mir hat das freischalten des aux in bei meinem 300er radio 25 euro gekostet und ich muste dem aber sagen wo er das im menü machen muss

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

Moin zusammen ! :)

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

Zitat:

Original geschrieben von Vaterfin

eigentlich sollte man von solch kompetenten und preisgünstigen werkstätten doch Name und Adresse veröffentlichen und eine kopie der rechnung einstellen???

Eigentlich sollte man mit solchen Dingen sehr, sehr vorsichtig sein - nur all zu schnell kann so etwas in Richtung Ruf- und/oder Geschäftsschädigung gehen bzw. aufgefasst und eventuell auch angegangen werden.....auch wenn man dann die Leute irgendwie verstehen könnte, die sich dann "geschädigt" fühlen! :rolleyes: ;)

 

Grüße und 'nen schönen 1.Mai noch, Dynator :)

Na ja, da wir ja alle mit unseren werkstätten sooooo zufrieden sind, sie immer zielgerichtet, fachgerecht und preiswert arbeiten, brauchen wir dieses forum kaum und machen auch nichts mehr selbst!

Zitat:

Original geschrieben von Vaterfin

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

Moin zusammen ! :)

Zitat:

Original geschrieben von Vaterfin

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

 

Eigentlich sollte man mit solchen Dingen sehr, sehr vorsichtig sein - nur all zu schnell kann so etwas in Richtung Ruf- und/oder Geschäftsschädigung gehen bzw. aufgefasst und eventuell auch angegangen werden.....auch wenn man dann die Leute irgendwie verstehen könnte, die sich dann "geschädigt" fühlen! :rolleyes: ;)

 

Grüße und 'nen schönen 1.Mai noch, Dynator :)

Na ja, da wir ja alle mit unseren werkstätten sooooo zufrieden sind, sie immer zielgerichtet, fachgerecht und preiswert arbeiten, brauchen wir dieses forum kaum und machen auch nichts mehr selbst!

Hallo allerseits

Da hast du völlig recht,sehr amüsant

Da will ich auch noch von einer "guten" Werkstatt berichten. Bin dort seit 34 Jahren Kunde und mehr als "nur" zufrieden. Die liegt rund 40 km von mir entfernt und ich fahre trotzdem da hin, obwohl ich schräg gegenüber, wo ich wohne, eine "große" norddeutsche VW Vertretung habe. Die kommt aber nicht annähernd an meinen Freundlichen heran. Da ich auch über Insaiderwissen verfüge, teils durch das Internet, aber auch über einen Freund der bei VW arbeitet, wird dieses lächelnd ignoriert. Mein Freundlicher freut sich über diese Infos und das eine oder andere macht er mir dann für lau. Wenn ich hier so lese, was für Preisprobleme so einige User haben, kann ich nur den Kopf schütteln. Die möchten selber 20,- Euro oder mehr pro Stunde verdienen, ohne zu wissen, welche Kosten der Unternehmer noch darauf zu leisten hat und darüber hinaus, was der Unterhalt einer Werkstatt überhaupt so an Kosten verursacht. Auch bei der Kompetenz sollte man sich mal vor Augen halten, welche Bandbreite an Wissen heute so vorhanden sein muß. Dazu kommt dann noch, wie stark bringt sich so ein Mitarbeiter ein, oder reißt er nur seine Stunden ab. Die ganze Sache sollte /muß also sehr differenziert betrachtet werden.

MfG aus Bremen   

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Da will ich auch noch von einer "guten" Werkstatt berichten. Bin dort seit 34 Jahren Kunde und mehr als "nur" zufrieden. Die liegt rund 40 km von mir entfernt und ich fahre trotzdem da hin, obwohl ich schräg gegenüber, wo ich wohne, eine "große" norddeutsche VW Vertretung habe. Die kommt aber nicht annähernd an meinen Freundlichen heran. Da ich auch über Insaiderwissen verfüge, teils durch das Internet, aber auch über einen Freund der bei VW arbeitet, wird dieses lächelnd ignoriert. Mein Freundlicher freut sich über diese Infos und das eine oder andere macht er mir dann für lau. Wenn ich hier so lese, was für Preisprobleme so einige User haben, kann ich nur den Kopf schütteln. Die möchten selber 20,- Euro oder mehr pro Stunde verdienen, ohne zu wissen, welche Kosten der Unternehmer noch darauf zu leisten hat und darüber hinaus, was der Unterhalt einer Werkstatt überhaupt so an Kosten verursacht. Auch bei der Kompetenz sollte man sich mal vor Augen halten, welche Bandbreite an Wissen heute so vorhanden sein muß. Dazu kommt dann noch, wie stark bringt sich so ein Mitarbeiter ein, oder reißt er nur seine Stunden ab. Die ganze Sache sollte /muß also sehr differenziert betrachtet werden.

MfG aus Bremen   

Jetzt mal ehrlich ???,

gebe Dir Recht, was die Menge an qualifiziert notwendigem Wissen über heutige Autos betrifft, stimmt!

Deswegen bekommen die ja nichts mehr geregelt. Wenn ein Mechatroniker-Lehrling nach dreieinhalb Jahren Ausbildung über Ölwechsel kaum herausgekommen ist, na ....

Aber, ist das in anderen Berufen etwa anders bzw. weniger?

Wenn (z.B.) eine VW-Werkstatt schlampt, darf dann ein Mediziner die Schere im Bauch vergessen oder wie?

Du fährst doch selbst 40 km zu einer KLEINEN Werkstatt, statt über die Straße. Warum nur?

Würde ich genau so machen.

Und von älteren Modellen haben die dann gleich gar keine Ahnung mehr. Wenn Du es heute wagst mit einem 32B zu kommen, oh weh, dann drehen sie die Sicherungsmutter an der Spurstange in die falsche Richtung, schauen sich blöd an und machen doofe Bemerkungen.........

Nein, es tut mir außerordentlich leid, die Schnittqualifikation heutiger Werkstätten liegt bestenfalls bei mangelhaft. Wenn da mal eine nach oben ausschert, sollte man sich die warm halten und ansonsten mache ich selbst, was ich kann, denn dann kann ich mir selbst in den Hinhtern treten, wenn ich Murks gemacht habe.

Und im übrigen gilt die Regel: je größer die Werkstatt, desto oh weh!

Zitat:

Original geschrieben von Vaterfin

Und im übrigen gilt die Regel: je größer die Werkstatt, desto oh weh!

Jau Vaterfin, daß ist genau der Satz, der in meinem Beitrag noch gefehlt hat. Zieht sich leider durch alle Branchen.  :D

MfG aus Bremen

Themenstarteram 17. Mai 2014 um 17:27

Zitat:

Original geschrieben von AudiJunge

Wie jetzt zuerst nichtmal nen paar Glühlampen und Wischer tauschen können, sich dann über die Rechnung beschweren und anschließend alles selber machen wollen ?

P.S: jetzt wo man weiss was kaputt ist ist es einfach nach der Ursache zu suchen aber wenn der Mechaniker vielleicht vorne im Motorraum anfängt und sich unterm Auto zum Tank vorarbeitet kann das schonmal etwas dauern bis man die Ursache findet.

MFG

Das dumme war.... Der typ hat sich schon vorher das auto von unten angesehen und hat ne benzinspur am tank gesehen und hatte den verdacht das es vom tank kam.....mit dem gluehlampen habe ich mich ja nicht beschwert...aber welche grosse werkstatt nimmt ein kleinbetrab fuer das gucken....also ich habe mir selbst viel beigebracht und von kollegen...werkstatt nein danke

Nach 3,5 Jahre hättest du auch den Gesellenbrief als KFZ Mechatroniker in der Tasche haben können;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW- Werkstatt unzufrieden