ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. VW Wartungsvertrag: Fake oder Sinnvoll?

VW Wartungsvertrag: Fake oder Sinnvoll?

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 19. September 2018 um 20:16

Hallo ich habe einen Wartungsvertrag mit dem Neukauf meines Autos abgeschlossen. Der gilt nur für gefahrene 40000 km. Tja leider habe ich jetzt 42000 km, aber die Leistung für den Vertrag wird noch 2 Jahre eingezogen. Jetzt muss ich weiter den Vertrag bezahlen 17 Euro im Monat und wenn eine Inspektion ansteht wie heute zahle ich meine Rechnung auch noch. Einmal wurden die Kosten übernommen und aufgrund der Kilometer nicht mehr. Das ist doch pure Verar........ von VW

Bin echt stocksauer

Beste Antwort im Thema

Nur weil Du nicht liest/verstehst was Du unterschreibst?

105 weitere Antworten
Ähnliche Themen
105 Antworten

Nur weil Du nicht liest/verstehst was Du unterschreibst?

Zitat:

@Manuela58 schrieb am 19. September 2018 um 20:16:25 Uhr:

Hallo ich habe einen Wartungsvertrag mit dem Neukauf meines Autos abgeschlossen. Der gilt nur für gefahrene 40000 km. Tja leider habe ich jetzt 42000 km, aber die Leistung für den Vertrag wird noch 2 Jahre eingezogen. Jetzt muss ich weiter den Vertrag bezahlen 17 Euro im Monat und wenn eine Inspektion ansteht wie heute zahle ich meine Rechnung auch noch. Einmal wurden die Kosten übernommen und aufgrund der Kilometer nicht mehr. Das ist doch pure Verar........ von VW

Bin echt stocksauer

?? verstehe wer mag, aber warum soll hier VW schuld sein und warum ein Fake , wenn du den Vertrag nicht liest und jetzt mehr km gefahren bist.

Du hast schlichtweg den Vertrag falsch abgeschlossen. :D:D:D

 

Ein Vertrag für 80.000 km wäre wohl passender gewesen. Den gibt es aber nicht für 17 Euro.

Popcorn steht bereit :p

Themenstarteram 19. September 2018 um 20:35

Klar habe ich an die 40000 km nicht mehr gedacht. Ist ja 2 Jahre her.

Und weil DU nicht mehr daran gedacht hast eröffnest Du diesen Thread um die Schuld bei VW zu suchen? Hut ab!

Aber du weißt doch in etwa, wieviel km du im Jahr fährst, oder?

Themenstarteram 19. September 2018 um 20:48

Ich glaube du verstehst mich nicht richtig. Ich zahle ca 800 Euro bis der Vertrag ausläuft und habe immerhin eine Wartung von VW in Höhe von 250 Euro bekommen. Finde ich echt super von VW.

Der Vertrag kann trotz der KM nicht beendet werden. Tja Pech für mich

Themenstarteram 19. September 2018 um 20:51

Nee war leider nicht voraussehbar. Geht auch darum, dass der Vertrag 800 Euro kostet und genau eine Wartung in Höhe von 250 Euro übernommen wird.

Da sag ich nur: schlechter Verkäufer, kacke beraten !! Aber auch selbst schuld wenn bloß knirsch seine Km berechnet. Hauptsache bei der Kfz-Versicherung ist es nicht so prima abgeschlossen. Sonst gibt es da den nächsten Knall.

Themenstarteram 19. September 2018 um 21:01

Nee da passt es. Tja man sollte wissen was man vor 2 Jahren abgeschlossen hat. Das ärgerlichste ist 800 Euro Kosten immerhin einmal ne Wartung in Höhe von 250 Euro bekommen.

Denn kann man doch anpassen !

Also lesen und sich das ausrechnen, sollte man schon können, naja als Lehrgeld abschreiben.

Zweitens, was hast du da für ein Autohaus, da kann man schon einen Teil der Schuld drauf schieben.

Wurde ja auch schon mehrfach diskutiert das sich das bei einen Neuwagen nicht rechnet und die ersten Jahre kein wenig Verschleiß ist und ja zwei Jahre Garantie ja hat!

Also wenn ich so etwas hier lese!

Immer sind die anderen Schuld. Auf dem Vertrag steht fett die Laufzeit und die vereinbarten Kilometer drauf.

Was kann man da nicht verstehen? Oder glaubt hier jemand, der Vertrag ist unbegrenzt für alle Laufzeiten und KM-Leistungen und kostet dann 17€ /mtl.?

So, weitermachen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. VW Wartungsvertrag: Fake oder Sinnvoll?