ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VW Phaeton Sonderausstattung

VW Phaeton Sonderausstattung

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 15:49

Hi

Ich tendiere sehr stark dazu mir einen Phaeton zuzulegen mit der 3.2 Liter Maschine. Diese möchte ich dann auf Gas umbauen.

Jetzt stellt sich mir allerdings die Frage nach der Sonderausstattung:

1. Klimatisierte, Massagefähige Sitze. Hört sich toll an, aber halten sie auch was sie versprechen oder ist das mehr oder weniger nur ein Marketing-Gag?

2. Ist es vorgesehen bzw. ist es möglich einen USB-Anschluss an das vorhandene Original Radio nachzurüsten, damit ich meine MP3s über einen USB-Stick im Auto anhören kann?

Vielen Dank

Mfg, Heinrich

Ähnliche Themen
25 Antworten

zu 1. Ich finde die Massagefunktion nicht gerade umwerfend, allerdings kann man sich die 18-Wege-Sitze sehr bquem einstellen. Gerade die geteilte Sitzlehne finde ich sehr wichtig.Auf Langstrecken ist gerade dies ein Plus an Komfort.

zu 2. http://www.solisto.de/

Soll es ein Allrad oder Frontriebler werden?

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 17:12

Hi

Diese Solisto Lösung ist genau die, die ich brauche!

Sollte ein Fronttriebler werden, aber habe mich sonst noch nicht genau umgeschaut vielleicht kommt doch noch ein anderer Motor rein. Mir kams jetzt primär auf diese Sonderausstattung an.

Weißt du wie es mit der Klimafunktion der Sitze ist, also bringt es das oder schwitzt man da am Rücken genauso wenn man 10h in der prallen Sonne gefahren ist? ;-)

Danke!

Mfg, Heinrich

Es gibt keine Fronttriebler mehr. Den gab es nur ganz am Anfang und das auch nur recht selten (also höchstens beim gebrauchten relevant).

Macht auch keinen Sinn, den wertvollen Allradantrieb wegzulassen.

Die Massagefunktion wirkt nur auf den Lendenwirbelbereich, ich halte sie für wenig sinnvoll, da sie bei mir genau da aufhört, wo's anfängt weh zu tun. Wenn man allerdings die erwähnten 10 Stunden gefahren ist, tut die Bewegung der Wirbelsäule extrem gut. Genervte Schultergürtel gehen aber in jedem Fall leer aus.

Meine Frau schwört aber drauf. Außerdem wurde die Funktion mal im Zusammenhang mit dem Liegesitz diskutiert :D

Die Klimatisierung ist ein muss. Man schwitzt eigentlich nicht mehr, das gehört der Vergangenheit an. Außerdem durchdringt der Luftstrom die Kleidung, weshalb die Sitzheizung wesentlich schneller und effizienter wirkt.

Viel Erfolg beim suchen!!

Grüße

Matthias

Draußen sind 30°C, drinnen ist die Klima an + die Sitzlüftung aktiv = entspanntes und trockenes Ankommen.

Allerdings würde ich keinen Fronttriebler nehmen, gerade bei Nässe dreht der leicht durch. Ein Allrad fährt sich angenehmer. VW hat den Fronttriebler nicht umsonst aus dem Programm genommen. Fahre am besten beide Probe und bilde Dir Deine eigene Meinung. Bei einem direkten Vergleich merkst Du sofort die Unterschiede.

Geht es um einen Gebrauchten oder Neuen?

Der Frontriebler fährt etwas agiler, im höheren Geschwindigkeitsbereich (>210 kmh) wirkt der Allrad nicht mehr ganz so munter.

Ich habe den Eindruck, dass der Frontriebler eine etwas höhere Endgeschwindigkeit hat.

Ob die Reifen durchdrehen? Das hängt fraglos vom Starttemperament ab. Das konnte ich bei mir "Endfünfziger" noch nicht feststellen ;-)

Fraglos hat Allrad in kritischen Situationen unbedingt seine Vorteile.

Beim letzten Treffen in Dresden konnte @desireless, der auch beide Wagentypen gefahren ist, diesen Eindruck bestätigen.

Der 18-Wege-Sitz lohnt allemal.

Ich würde Dir auch den Allrad empfehlen, da dieser etwas jünger ist, aber nicht unbedingt mehr kosten muss.

Zum Thema Gas: Mein Freundlicher wollte mir keinen V8 mit Gasumbau verkaufen, da er mehrere Fz mit thermischen Problemen und anschliessenden Motorschäden hatte.

Da solltest du Dich vorsichtshalber nochmal schlau machen.

Themenstarteram 11. Juni 2007 um 21:43

Hi

Danke, werde dann wohl die klimatisierten Sitze dazunehmen :)

Der Motor sollte ein 3.2 V6 mit Allradantrieb werden. Hat da jemand Erfahrung mit Umbau auf LPG?

Mfg, Heinrich

Hallo,

ich hatte 1,5 Jahre lang den V6 als Fronttriebler und war eigentlich ganz zufrieden. Bei Regen und raschem Anfahren greift aber schon mal das ASR ein, ansonsten merkt man den fehlenden Allrad nur beim Beschleunigen in den Kurven und einem Anheben des Vorderwagens beim starken Beschleunigen. Bis auf genz wenige Situationen habe ich den Allrad nie gebraucht, was aber auch an den milden Wintern im Rhein-Main Gebiet liegt.

Aber da Du Dich ja für Allrad entschieden hast, hat sich das ja erledigt.

Wegen Gasumbau beim V6 gabs mal vor einiger Zeit diesen Thread

Die Massagefunktion könnte man mal in die Verbesserungsliste aufnehmen. Sie ist angenehm, aber bleibt zu weit unten.

bei den 18-wege sitzen sind auch die premium gurte mit dabei ( gurtstraffer von oben und unten )

die sind sehr bequem und fallen neuen beifahrern meistens sofort auf

MFG

Als ich am Freitag bei rengier die Sitzbelüftung getestet habe, habe ich mich geärgert, nur die "normalen" Sitze bestellt zu haben. Von reinen Sitzen her bin ich sehr zufrieden, aber die Lüftung, echt prima.

Sascha

Re: VW Phaeton Sonderausstattung

 

Zitat:

Original geschrieben von Heinrich_1

Jetzt stellt sich mir allerdings die Frage nach der Sonderausstattung:

Hallo Heinrich,

die 18-Wege-Sitze sind in meinen Augen ein absolutes Muss! Auf den billigen Sitzen habe ich noch nicht gesessen, kann also nichts zum Sitzgefühl sagen. Die Massagefunktion selbst schätze ich als nettes und unwichtiges Gimmick ein. Aber die Lüftung... :)

Für mich persönlich ist außerdem das Abstandsradar sehr wichtig geworden. Ich will nicht mehr Auto ohne Abstandsradar fahren müssen.

Viele Grüße

Zitat:

Original geschrieben von spohl

Als ich am Freitag bei rengier die Sitzbelüftung getestet habe, habe ich mich geärgert, nur die "normalen" Sitze bestellt zu haben. Von reinen Sitzen her bin ich sehr zufrieden, aber die Lüftung, echt prima.

Sascha

Du musst es nicht bereuen.

Es gibt Hilfe für Dich. sieh mal hier nach:

 

www.luftimbauch.de

 

;-)

Re: Re: VW Phaeton Sonderausstattung

 

Zitat:

Original geschrieben von Tukaram

...

Ich will nicht mehr Auto ohne Abstandsradar fahren müssen.

Viele Grüße

Unterschreibe ich sofort. :)

Möchte am liebsten den Touareg umtauschen. :(

Momo

Re: VW Phaeton Sonderausstattung

 

Zitat:

Original geschrieben von Heinrich_1

2. Ist es vorgesehen bzw. ist es möglich einen USB-Anschluss an das vorhandene Original Radio nachzurüsten, damit ich meine MP3s über einen USB-Stick im Auto anhören kann?

Moin Heinrich,

aus der zwieten Frage lese ich heraus, dass Du gern Musik im Auto hörst; da geht es Dir wie mir...

Die serienmäßige Beschallung im Phaeton ist sicher eine der besseren "Grundversorgungen" im Automobilbereich, so richtig schön wird es aber erst mit der in meinen Augen genialen 12/12-Hifi-Anlage. Für mich ein absolutes "must-have" für Musikliebhaber!

Grüße aus Hamburg

Björn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. VW Phaeton Sonderausstattung