ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Vw Golf 6 GTI nur Probleme Hilfe

Vw Golf 6 GTI nur Probleme Hilfe

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 7. Februar 2016 um 1:30

Hallo bin neu im Forum, hoffe ihr nehmt mir es nicht Übel wenn ich was Falsch mache oder ein Thema öffne das es schon gibt, brauche sehr dringend hilfe bin schon am Verzweifeln..

Zu meinem Problem, ich habe mir einen Golf 6 Gti gekauft (10/2015) bei einem Vw Händler zum Fahrzeug : 2 Türer 133.000km beim Kauf 1 Hand voll Scheckheft bei Vw Volle bude bis auf Leder Baujahr Ende 2011.

Soo nach Langer suche hatte ich ihn endlich Gefunden.. Gekauft alles ist gut, nach paar Wochen das erste Problem, beim Kaltstart komische Geräusche von der Kupplung (Muhgeräusche) in der Werkstatt gewesen Auto dort gelassen natürlich konnten sie nichts feststellen, das ging dann 2 mal so weiter 2 mal wieder da gelassen nichts festgestellt mir wurde dann gesagt muss eine neue Kupplung her mit Zms kostenpunkt ca.2000€ so hab es dann dabei belassen, da kein Garantiefall weil keine beeinträchtigung beim Fahren laut Vw. Nach kurzer zeit wieder ein Termin, Drehzahlschwankungen die haben Natürlich wieder nichts Festgestellt, obwohl immernoch vorhanden. Dann hab ich mir gedacht komm lass es fahr dein Auto hab Spass.. So vor 2 Wochen, mittlerweile 138.000Km auf der Uhr, Bc zeigt an Öl Prüfen siehe da fast Garkein Öl drin, Kühlwasser auch unter minimum. Öl aufgefüllt fast 2,5 Liter ab zum Freundlichen, irgendwann kam der Anruf das Fahrzeug verbraucht kein Öl irgendeine Dichtung sei wohl Kaputt deswegen liefe das Öl wohl in oder um den Steuerketten kasten (kann mich nicht genau errinern) Und irgendein Kühlwasserschlaucht beschädigt, da sie den Steuerkettenkasten öffnen müssen hab ich gesagt gucken sie mal nach der Kette die sagten machen wir falls nötig kommt eine neue rein. Auto nach 1 Woche abgeholt, also vor 2 Tagen am Donnerstag danach nachhause gefahren hab das Auto dann gestern am Freitag kurz bewegt, danach abgestellt heute wollte ich losfahren siehe da nach 5 Metern Motor geht aus. Ging nicht mehr an, Adac angerufen, er sagt Steuerkette übergesprungen oder Gerissen, es dreht sich nichts Motorschaden.. Nach 2 Tagen nach der neuen Kette und nur 20km!!!

Meine Frage was kann ich machen? Ich bin so unzufrieden das ich das Auto wieder da lassen will und es nicht mehr haben will. Kaufpreis 13.500€

Was kann ich tun? Das auto wurd zum Freundlichen geschleppt und steht erstmal da weil heute geschlossen..

Da das Vw's schuld ist denke ich mal das die kein ärger machen und ich nichts bezahlen muss da (Montagefehler o.ä) aber kann ich das Auto zurück geben? Wenn es sein muss Rechtlich? Hab Rechtschutz..

Vielen dank..

Beste Antwort im Thema

Du erzählst, das Auto ist hier Scheiße, das Auto ist da Scheiße, ein AT-Motor will ich nicht, usw.....

Ist nicht eher das hier der wahre Grund......?

Zitat:

Das ist mir klar aber auch relativ egal ich will umsteigen, ich hoffe ich habe diese Option, und hoffentlich ohne Anwalt, bin Privat auf ein zuverlässiges Auto angwiesen meine Arbeitsstelle ist 40km weg, da sollte lieber ein Diesel her.

Und das wusstest du vor 4 Monaten noch nicht? :confused:

Hoffentlich ließt der Händler hier mit und lässt dich diesbezüglich auflaufen! Wieso sollte der Händler sich den Wagen wieder auf den Hof stellen, nur weil du einen Fehlkauf getätigt hast und dir ein Benziner plötzlich zu teuer ist? :rolleyes:

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten
Themenstarteram 7. Februar 2016 um 12:00

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 7. Februar 2016 um 11:58:08 Uhr:

Ich würde dir empfehlen dir am Montag früh, am besten noch bevor der Händler mitbekommt das dein Auto schon wieder auf seinem Hof steht, die Rechnung geben lassen. Wenn diese nicht schon auf dem Postweg ist dann hast Du das Problem das Du keinen Beleg für den Steuerkettenwechsel hast.

Alles weitere findest Du hier:

https://www.adac.de/.../default.aspx?prevPageNFB=1

Post sollte unterwegs sein, zumal die wollen ja auch ihr Geld, und das sollte ja im System drinsein der Wechsel.. Zumal von aussen sieht man es auch am Steuerkettengehäuse Neue Dichtung usw.

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 12:58

Hat keiner Erfahrungen wegen Rücknahme? :(

Lese das hier mal:

http://www.frag-einen-anwalt.de/...m-Gebrauchtwagenkauf---f261929.html

So einfach wird das bestimmt nichts, mit der Rücknahme.

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 14:24

Ich krieg wieder Bauchschmerzen..

Vielleicht einfach Privat verkaufen.. Aber das Auto ist teilfinanziert..

Er muss nix zahlen null euro. Die ersten 6 monate. Da mach dir kein kopf. Also kein stress schieben. Wenn eine rechnung kommt weise diese mit der gesetzlichen gewährleistung zurück. Gleich zum geschäftsführer. Sollte es nicht fruchten 0800 vollswagen und zum anwalt. Wie konnte adac sagen kette gesprungen?

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 17:22

Zitat:

@lp3g schrieb am 7. Februar 2016 um 16:15:45 Uhr:

Er muss nix zahlen null euro. Die ersten 6 monate. Da mach dir kein kopf. Also kein stress schieben. Wenn eine rechnung kommt weise diese mit der gesetzlichen gewährleistung zurück. Gleich zum geschäftsführer. Sollte es nicht fruchten 0800 vollswagen und zum anwalt. Wie konnte adac sagen kette gesprungen?

Er hat es direkt gehört beim Start versuch, dann den Öldeckel aufgemacht nochmal gestartet dann sagte er ne hör auf die Kette ist runter Motorschaden, dreht nix sagte der..

Ich werde auch nichts bezahlen, wenn nix mehr möglich ab zum Anwalt und in Wob anrufen und beschweren.

Themenstarteram 8. Februar 2016 um 11:05

So beim Freundlichen gewesen, die haben mir natürlich recht gegeben, und werden mir einen Neuen Motor einbauen ohne das icj was Zahlen muss. Hab einen kleinen Ersatzwagen bekommen einen Audi A1. Hab Morgen ein Termin mit dem Geschäftsführer bezüglich Rückgabe o.ä. Habe Geschildert das ich keine Zukunft sehe mit dem Auto da nur Probleme und Werkstattaufenthalte. Mein Anwalt hat gesagt er würde kein Prozess starten da Gewinn chancen zu wenig. Aber er werde einen Brief schicken. Mal sehen ob die Geschäftsleitung mir was anbieten kann.

Du erzählst, das Auto ist hier Scheiße, das Auto ist da Scheiße, ein AT-Motor will ich nicht, usw.....

Ist nicht eher das hier der wahre Grund......?

Zitat:

Das ist mir klar aber auch relativ egal ich will umsteigen, ich hoffe ich habe diese Option, und hoffentlich ohne Anwalt, bin Privat auf ein zuverlässiges Auto angwiesen meine Arbeitsstelle ist 40km weg, da sollte lieber ein Diesel her.

Und das wusstest du vor 4 Monaten noch nicht? :confused:

Hoffentlich ließt der Händler hier mit und lässt dich diesbezüglich auflaufen! Wieso sollte der Händler sich den Wagen wieder auf den Hof stellen, nur weil du einen Fehlkauf getätigt hast und dir ein Benziner plötzlich zu teuer ist? :rolleyes:

Ich denke der Ton macht hier die Musik, er kann ja fragen - einen Anspruch hat er halt nicht. Dessen sollte man sich bewusst sein wenn man so ein Gespräch beginnt.

Aus Händlersicht würde ich mich allerdings nicht darauf einlassen - mit dem AT Motor und dem ablaufen der Gewährleistung wäre er dich ja in kürze los. :)

Andererseits vielleicht möchte der Händler auch dringend ein paar Diesel loswerden weil die wie Blei auf dem Hof stehen. Aber TE bitte dann nicht in ein paar Monaten jammern wegen Folgen des Updates :)

so erstmal hast du ja ein jahr gebrauchtwagen garantie also lasse dir einen at motor einauen weil auch auf die kettenwechslung hast du 2 jahre garantie. warum regst dich so auf besser hätte es für dich nicht laufen können neuen motor für lau statt einen abgedroschenen 140 000 km motor. wenn die kette übergesprungen ist nachdem du eine neue hast einbaun lassen hast ist alleine das autohaus für den schaden verantwortlich. also eigenlich bist ein glückspilz!!

Warum der sich so aufführt, steht eindeutig fettgedruckt ein Stück weiter oben (von Jubi)

Hallo, wegen dieser Probleme hast du doch bereits einen Thread gestartet, warum startest du dann hier einen weiteren? Bitte im ersten Thread weiter schreiben.

Gruß Michael

MT-Moderation

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Vw Golf 6 GTI nur Probleme Hilfe