ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. VW Golf 4 1.4 16v Benzin - Frontscheibe

VW Golf 4 1.4 16v Benzin - Frontscheibe

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 24. Mai 2015 um 13:51

Hallo Comunity

Die Frontscheibe des Golfs 4 meiner Mutter wird in der Ecke (siehe bitte Bild) immer weißer.

Was kann man dagegen tun?

Muss eine neue Scheibe her oder muss nur neu abgedichtet werden?

Was würde die Reparatur ca. kosten?

Ich bedanke mich schon im Voraus für eure Antworten.

 

Mit freundlichen Grüßen Martin

 

 

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

@martinbmwfan schrieb am 24. Mai 2015 um 13:51:34 Uhr:

Hallo Comunity

Die Frontscheibe des Golfs 4 meiner Mutter wird in der Ecke (siehe bitte Bild) immer weißer.

Was kann man dagegen tun?

Muss eine neue Scheibe her oder muss nur neu abgedichtet werden?

Was würde die Reparatur ca. kosten?

Ich bedanke mich schon im Voraus für eure Antworten.

 

Mit freundlichen Grüßen Martin

Hallo Martin,

ist eine Verbundglasscheibe. Die bestet aus zwei Scheiben, zwischen denen eine hochfeste Folie eingebacken

ist. Zieht diese Luft, wird diese Folie weiß. Du wirst eine neue Scheibe brauchen. Könnte ein Kaskoschaden sein. Frag mal deine Versicherung oder besser, einen Carglas Betrieb.

mfg Inkpot

Themenstarteram 24. Mai 2015 um 14:44

Zitat:

@inkpot schrieb am 24. Mai 2015 um 14:23:29 Uhr:

Hallo Martin,

ist eine Verbundglasscheibe. Die bestet aus zwei Scheiben, zwischen denen eine hochfeste Folie eingebacken

ist. Zieht diese Luft, wird diese Folie weiß. Du wirst eine neue Scheibe brauchen. Könnte ein Kaskoschaden sein. Frag mal deine Versicherung oder besser, einen Carglas Betrieb.

mfg Inkpot

Danke für die schnelle Antwort.

Kasko geht nicht, da der Wagen nur noch mit Haftpflicht versichert ist.

Wo kann man den in Österreich eine neue Scheibe einbauen lassen?

Mir fällt da nur die teurere Vertragswerkstatt ein.

Denn ruf die Versicherung an und sag du willst auf Haftpflicht umstellen. Kostet Ca 150€ mehr zur Haftpflicht.

Bei Carglas kostete letztes Jahr die Scheibe für mein Golf schon allein über 600€ + Einbau.

Mit Kaskoversicherung 150€ Selbstbeteiligung und weil es Carglas war nur 75€ gezahlt.

am 24. Mai 2015 um 16:28

Scheibe kostet 90 € bei ebay. Dann noch Schneidfaden/Schneiddraht, evtl. Rostentfernungsprogramm und Scheibenkleber.

 

Steht bei mir auch demnächst an und ich hoffe unter 150€ zu bleiben.

Ich denke nicht das er die Scheibe allein reinsetzen kann.

Hat er ja selbst gesagt.

Die meisten Werkstätten in Österreich können Scheiben einkleben, da muss man nicht zu VW.

Ich würde bei der Scheibe aber bis die bemängelt wird nichts unternehmen. Ist ja kein Sprung drin.

am 24. Mai 2015 um 18:48

Auch in Felix Austria wird es mehr Alternativen geben als

a) VW-Vertragswerkstatt

b) CarGlass Austria

am 24. Mai 2015 um 19:04

Es gibt ne Art Karenzzeit, bis man Leistungen einer neuen Versicherung in Anspruch nehmen kann. Ich sag' mal mindestens ein Quartal. Also jetzt Teilkasko und hoffen, daß es noch so lange hält.

@Col. Hapablap Falsch.

Ich hab es auch so gemacht.

Steinschlag abbekommen, auf Teilkasko umgestellt, keine 2 Wochen später war ich bei Carglas.

Und Teilkasko bleibt, wer bezahlt mir sonst die Schäden (-Selbstbeteiligung) durch:

Zitat:

Hagel

Blitzschlag

Überschwemmung

Explosion

Feuer/Brandstiftung

Kurzschluss

Wildunfälle

Glasbruch (beispielsweise wegen Steinschlag)

Diebstahl

Raub

Wäre ja auch etwas doof so eine "Wartezeit"...

Stell dir mal vor du schließt die ab und 2 Tage später hast du ein Sturmschaden...

 

Wenn man mal überlegt das die Teilkasko ca. 100-150€ mehr kostet im Jahr :rolleyes:

Themenstarteram 25. Mai 2015 um 14:52

Danke für die vielen Antworten.

Laut www.durchblicker.at ist eine Teilkaskoversicherung wegen dem Fahrzeugalter nicht mehr möglich.

Habe heute eine e-mail an Carglass geschickt, dass die mir einen Kostenvoranschlag für die Scheibe machen.

Themenstarteram 25. Mai 2015 um 14:54

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 24. Mai 2015 um 18:12:58 Uhr:

Die meisten Werkstätten in Österreich können Scheiben einkleben, da muss man nicht zu VW.

Ich würde bei der Scheibe aber bis die bemängelt wird nichts unternehmen. Ist ja kein Sprung drin.

Habe eher Angst das Wasser in den Innemraum kommen kann.

Den Pollenstaub ist ja schon drinnen.

Wieso sollte die nicht mehr möglich sein?

Ich hatte meinen 2012 erworbenen 96er Golf 3 noch mit Vollkasko versichern können (keine 100€ mehr im Jahr), bis zum Verkauf Anfang 2014 hatte ich immer VK, auch Versicherungswechsel war kein Problem.

Ich würde warten bis wirklich Wasser reinläuft, ggf. Verkleidungen abbauen an den Säulen und mit Scheibenkleber etwas nachdichten.

Themenstarteram 25. Mai 2015 um 14:57

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 25. Mai 2015 um 14:55:29 Uhr:

Wieso sollte die nicht mehr möglich sein?

Ich hatte meinen 2012 erworbenen 96er Golf 3 noch mit Vollkasko versichern können (keine 100€ mehr im Jahr), bis zum Verkauf Anfang 2014 hatte ich immer VK, auch Versicherungswechsel war kein Problem.

Laut durchblicker ist es nicht möglich.

Aber wenn sich die Folie zwischen den Scheiben löst denke ich kaum, dass es sich um einen Kasko-Schaden handelt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. VW Golf 4 1.4 16v Benzin - Frontscheibe