ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. VW felgen original?

VW felgen original?

VW
Themenstarteram 22. April 2019 um 18:11

Hallöchen!

Habe ein paar VW felgen, ich möchte wissen auf welchem VW diese felgen original sitzen?

Ich hatte diese auf einem Skoda Felicia.

Vw felgen
Ähnliche Themen
13 Antworten

Gibt es auf der Felgeninnenseite eine Teilenummer?

Dein Rasen hat lange keinen Vertikutierer und Dünger gesehen...:D

Themenstarteram 22. April 2019 um 21:36

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 22. April 2019 um 21:04:12 Uhr:

Dein Rasen hat lange keinen Vertikutierer und Dünger gesehen...:D

Da mein Rasen in Schweden ist und der Schnee erst seid wenigen wochen weg ist sieht der auch aus wie was weiss ich was, ausser dem ist die wiese zu 80% moos leider. Desswegen die gelbe farbe :)

Themenstarteram 22. April 2019 um 21:37

Zitat:

@VauWehler schrieb am 22. April 2019 um 20:52:58 Uhr:

Gibt es auf der Felgeninnenseite eine Teilenummer?

20190422-153959

Leider kann ich die Nummer nicht erkennen, alles andere ist gut lesbar.

doch erkannt 321601025N

VW Golf 2, Leichtmetallfelge "Silverstone", Lochkreis 4/100, Golf 2 Sondermodell "10 Millionen", Golf Modelljahre 88-89

Fehlt noch eine Info?

Golf 2, Sondermodell "10 Millionen"-Felge. Eher selten. Bekommt man vermutlich den ein oder anderen Hunderter für, wenn man etwas Zeit hat und sie gut sind.

Siehe https://www.youtube.com/watch?v=Hd3Ao3WRGCE

Themenstarteram 22. April 2019 um 22:02

Also mit anderen worten sind die doch was wert?

Sind die in der ganzen welt hergestellt worden? Weiss das jemand? Da ich ihn schwede wohne aber garnix über diese felgen auf dem schwedischen google finde, frage ich mich das grade

Die sind sicherlich nicht in der ganzen Welt hergestellt worden.

Musst Du ml schauen, manchmal finden sich je nach KFZ in Felgen Hinweise auf den Felgenhersteller "KPZ" für Kronprinz, ein Fuchskopf für Felgen der Fa. Fuchs usw.

Ansonsten gibt es sicherlich einschlägige Golf 2-Foren, wo die Kenner sind.

Themenstarteram 22. April 2019 um 22:17

Zitat:

@brainstormer schrieb am 22. April 2019 um 22:07:05 Uhr:

Die sind sicherlich nicht in der ganzen Welt hergestellt worden.

Musst Du ml schauen, manchmal finden sich je nach KFZ in Felgen Hinweise auf den Felgenhersteller "KPZ" für Kronprinz, ein Fuchskopf für Felgen der Fa. Fuchs usw.

Ansonsten gibt es sicherlich einschlägige Golf 2-Foren, wo die Kenner sind.

Ja ich bin also echt positiv überrascht. Da diese felgen auf meinem erst auto sahsen einen total rostigen Skoda Felicia. Der für 450 euro zur der zeit (2014) gekauft wurde.

Aber schön das mann was seltenes einfach so rum liegen hat :)

Wenn ich das richtig verstehe wurden diese felgen auf sondermodelle gepackt und/oder den 10 millionsten Golf 2? Oder verstehe ich das falsch?

Wieviel Golf 2 wurden insgesamt gebaut? Ich kann garnix über die marke VW... :(

Es gab einige Sondermodelle vom Golf II, eines davon war eine Serie die anlässlich der Produktion des 10 Millionsten Golfs aufgelegt wurde.

Wikipedia solltest Du in Schweden aber öffnen können:

Zitat: "10 Millionen-Golf

Zum Jubiläum des zehnmillionsten verkauften Golf brachte VW 1988 das Sondermodell 10 Millionen heraus. Dieses Modell gab es mit verschiedenen Ottomotoren zwischen 40 kW (55 PS) und 66 kW (90 PS) (1,8 l 66 kW auch mit Einspritzmotor, jedoch nie als GTI) sowie als Turbodiesel mit 51 kW (70 PS), wahlweise als 3- oder 5-Türer. Zu erkennen sind diese Modelle an der Sonderlackierung Starblue metallic (LD5T), an lackierten Außenspiegeln mit asphärischem (links) bzw. konvexem (rechts) Glas, blauer Wärmeschutzverglasung (einziger Golf II mit blau getönter Verglasung), Seitenblinkern, halb abgedunkelten Heckleuchten, blauem Streifen in den Stoßfängern, den speziellen 14"-Aluminiumrädern mit blauen Tropfen (VW-LM-Rad Silverstone) und drei Aufklebern unterhalb des Golf-Schriftzugs auf dem Heckblech sowie oberhalb der Seitenblinker. Außerdem hatte der 10-Millionen-Golf immer die schwarzen Kunststoff-Radlaufverbreiterungen. Im Inneren unterscheidet er sich von den Serienmodellen durch blauen Velours-Teppich, Sportsitze mit Höhenverstellung am Fahrersitz in speziellem blau gestreiften Velours, blaue Hutablage, zu den Sitzen passende blau gestreifte Tür- und Seitenverkleidungen und beleuchtetem Makeup-Spiegel. Die besondere Lackierung war für kein anderes Golf-II-Modell zu haben, ebenso die Innenausstattung und die Räder mit blauen Tropfen. " Zitat Ende

Scheint als wurden ne ganze Menge davon hergestellt.

Bedeutet aber nicht, dass Du keine Schmuckstücke mit gewissem Wert hast.

Themenstarteram 23. April 2019 um 9:09

Zitat:

@Cokefreak schrieb am 22. April 2019 um 23:45:52 Uhr:

Wikipedia solltest Du in Schweden aber öffnen können:

Zitat: "10 Millionen-Golf

Zum Jubiläum des zehnmillionsten verkauften Golf brachte VW 1988 das Sondermodell 10 Millionen heraus. Dieses Modell gab es mit verschiedenen Ottomotoren zwischen 40 kW (55 PS) und 66 kW (90 PS) (1,8 l 66 kW auch mit Einspritzmotor, jedoch nie als GTI) sowie als Turbodiesel mit 51 kW (70 PS), wahlweise als 3- oder 5-Türer. Zu erkennen sind diese Modelle an der Sonderlackierung Starblue metallic (LD5T), an lackierten Außenspiegeln mit asphärischem (links) bzw. konvexem (rechts) Glas, blauer Wärmeschutzverglasung (einziger Golf II mit blau getönter Verglasung), Seitenblinkern, halb abgedunkelten Heckleuchten, blauem Streifen in den Stoßfängern, den speziellen 14"-Aluminiumrädern mit blauen Tropfen (VW-LM-Rad Silverstone) und drei Aufklebern unterhalb des Golf-Schriftzugs auf dem Heckblech sowie oberhalb der Seitenblinker. Außerdem hatte der 10-Millionen-Golf immer die schwarzen Kunststoff-Radlaufverbreiterungen. Im Inneren unterscheidet er sich von den Serienmodellen durch blauen Velours-Teppich, Sportsitze mit Höhenverstellung am Fahrersitz in speziellem blau gestreiften Velours, blaue Hutablage, zu den Sitzen passende blau gestreifte Tür- und Seitenverkleidungen und beleuchtetem Makeup-Spiegel. Die besondere Lackierung war für kein anderes Golf-II-Modell zu haben, ebenso die Innenausstattung und die Räder mit blauen Tropfen. " Zitat Ende

Scheint als wurden ne ganze Menge davon hergestellt.

Bedeutet aber nicht, dass Du keine Schmuckstücke mit gewissem Wert hast.

Danke für die aufschluss reiche erklährung, in Schweden habe ich keine solche felgen oder sonder modelle im moment zum verkauf gesehen. Und ich denke mal das die hier sicherlich seltener seinen werden :)

Themenstarteram 23. April 2019 um 11:10

Zitat:

@brainstormer schrieb am 22. April 2019 um 22:07:05 Uhr:

Die sind sicherlich nicht in der ganzen Welt hergestellt worden.

Musst Du ml schauen, manchmal finden sich je nach KFZ in Felgen Hinweise auf den Felgenhersteller "KPZ" für Kronprinz, ein Fuchskopf für Felgen der Fa. Fuchs usw.

Ansonsten gibt es sicherlich einschlägige Golf 2-Foren, wo die Kenner sind.

Update: Habe die Felgen von innen fotografiert und 2 st haben ein V und die anderen 2 haben ein VI.

Hier kommen die fotos. Nix über KFZ oder KPZ gefunden.

Silverstone
Silverstone1
Silverstone2
+2
Deine Antwort
Ähnliche Themen