ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW CC: Abverkauf der Südkorea-CCs und erforderliche Umbauten

VW CC: Abverkauf der Südkorea-CCs und erforderliche Umbauten

VW CC 3C/35

Derzeit gibt es offenkundig einen "Abverkauf" von CCs mit "EZ 08/18" (über die gängigen Verkaufsportale). Mich würde interessieren, was ihr von den Fahrzeugen haltet.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'CC "Abverkauf"' überführt.]

Ähnliche Themen
2510 Antworten

Hatten wir doch schon ;)

AB HIER

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'CC "Abverkauf"' überführt.]

Warum EURO 5 der Wagen soll EURO 6 haben, auch laut Wikipedia ist der Motor mit EURO 6 angegeben. Es handelt sich wohl um Fahrzeuge die für Süd Korea gebaut aber nicht abgenommen wurden. Einzige Nachteil den ich erkenne ist das NAVI das funktioniert hier nicht. Nach Rücksprache mit dem Händler wurde mir zugesagt das Navi zu tauschen.

Für Tipps wäre ich aber trotzdem dankbar, habe ja noch nichts unterschrieben.

Zitat:

@wk205 schrieb am 27. Oktober 2018 um 11:19:54 Uhr:

Euro 5 könnte ein Haken sein.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat CC DSG Tageszulassung von diversen Händlern mit 100km bei Mobile ab 20.990 wo ist der haken?' überführt.]

Ist das nicht schon seit dem 01.09.2017 Pflicht??

Zitat:

@Low-Wang schrieb am 27. Oktober 2018 um 17:13:01 Uhr:

In einer der Beschreibungen steht: Navigation Vorrüstung für Korea.

Da keiner der anbietenden Händler Bilder veröffentlicht, kann man davon ausgehen, das die Fahrzeug noch auf dem Rückweg sind. Mit den Papieren noch schnell zugelassen bevor ab 01.09. WLTP gültig wird und eine Zulassung in der EU unmöglich wird.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat CC DSG Tageszulassung von diversen Händlern mit 100km bei Mobile ab 20.990 wo ist der haken?' überführt.]

Da bin ich dabei, ich spiele auch mit dem Gedanken mir einen CC zu zulegen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'CC "Abverkauf"' überführt.]

Zitat:

@karsten1231 schrieb am 31. Oktober 2018 um 18:50:25 Uhr:

 

Warum EURO 5 der Wagen soll EURO 6 haben, auch laut Wikipedia ist der Motor mit EURO 6 angegeben. Es handelt sich wohl um Fahrzeuge die für Süd Korea gebaut aber nicht abgenommen wurden. Einzige Nachteil den ich erkenne ist das NAVI das funktioniert hier nicht. Nach Rücksprache mit dem Händler wurde mir zugesagt das Navi zu tauschen.

Für Tipps wäre ich aber trotzdem dankbar, habe ja noch nichts unterschrieben.

Zitat:

@karsten1231 schrieb am 31. Oktober 2018 um 18:50:25 Uhr:

Zitat:

@wk205 schrieb am 27. Oktober 2018 um 11:19:54 Uhr:

Euro 5 könnte ein Haken sein.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat CC DSG Tageszulassung von diversen Händlern mit 100km bei Mobile ab 20.990 wo ist der haken?' überführt.]

Weißt du zufällig wann die Fahrzeuge gebaut wurden ? Ich und ob sie schonmal in Südkorea waren ? Welches Navi wird da reingebaut ?

Zitat:

@Lorth_Needa schrieb am 31. Oktober 2018 um 19:21:11 Uhr:

Zitat:

@karsten1231 schrieb am 31. Oktober 2018 um 18:50:25 Uhr:

 

Warum EURO 5 der Wagen soll EURO 6 haben, auch laut Wikipedia ist der Motor mit EURO 6 angegeben. Es handelt sich wohl um Fahrzeuge die für Süd Korea gebaut aber nicht abgenommen wurden. Einzige Nachteil den ich erkenne ist das NAVI das funktioniert hier nicht. Nach Rücksprache mit dem Händler wurde mir zugesagt das Navi zu tauschen.

Für Tipps wäre ich aber trotzdem dankbar, habe ja noch nichts unterschrieben.

Zitat:

@Lorth_Needa schrieb am 31. Oktober 2018 um 19:21:11 Uhr:

Zitat:

@karsten1231 schrieb am 31. Oktober 2018 um 18:50:25 Uhr:

 

Weißt du zufällig wann die Fahrzeuge gebaut wurden ? Ich und ob sie schonmal in Südkorea waren ? Welches Navi wird da reingebaut ?

laut Händler 11/2016

Ein paar Infos sind ja bereits im o. g. Thread genannt. Mehr als die derzeitige Hintergrundinfo, dass es sich um reimportierte "koreanische" Fahrzeuge handelt, wird es wohl kaum geben. Der rein sachliche Rest ergibt sich aus den Fahrzeugbeschreibungen der Anbieter, wobei man natürlich gut beraten ist, das Objekt der Begierde genauestens beschreiben zu lassen. Im Moment sieht es so aus, als haben die Händler erst einmal "einfach nur das Fahrzeug eingestellt" ohne Rücksicht auf detaillierte bzw. tatsächliche Merkmale (weil die Teile erst noch im Zulauf sind?). Die Fahrzeuge werden ja mit z. T. (sehr) unterschiedlichen Ausstattungsfeatures angeboten. Und Fahrassistenzsysteme (ACC etc.) haben die wohl alle nicht. Je nach Laune des Anbieters werden detaillierte Nachfragen ja gerne mal so oder so bedient. Es kommt ja auch darauf an, ob die Fahrzeuge flott weggehen oder wie Blei stehen...Je länger die stehen, desto freundlicher und motivierter wird meist der Verkäufer:).

Und , es sind ja auch "nur" normale Euro 6 - wenn man sich jetzt so ein Fahrzeug holt und z. B. 10 Jahre fahren will, ist es derzeit komplett ungewiss, ob nicht in absehbarer Zeit auch die normalen Euro 6 Fahrzeuge aus bestimmten Bereichen fliegen. Für rd. 22tsd. gibt es ja auch durchaus Alternativen.

Hier steht natürlich der Reiz des Neuwagens zu einem sehr guten Preis im Raum. Also primär wohl ein "Emotionskauf" und "Will haben". Da sollte man die "rationale Lampe" noch mal vorher anschalten;).

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'CC "Abverkauf"' überführt.]

Mein Bruder kauft sich gerade so einen.

 

Das sind CCs die für den Koreanischen Markt gedacht waren. Daher effektiv Neuwägen die jedoch schon ein Jahhr alt sind.

 

Manko: die Navi Einheit ist auf Koreanisch bzw sei auf ein koreanisches Format eingestellt was lt Händler nicht geändert werden könne. Er muss sich also eine neue navi Einheit kaufen, oder halt damit leben, dass er keine Navigation hat. Radio etc funktioniert alles

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'CC "Abverkauf"' überführt.]

:) Na, dann ist ja zumindest einer schon mal weg.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'CC "Abverkauf"' überführt.]

ich habe gestern auch mal mir einige Angeschaut auf Auto-Börsen :eek:

es scheinen Rückläufer, wegen des Diesel-Skandals oder besser Diesel-Gate zu sein, also nicht verkäufliche für Süd-Korea, Nord-Korea hätte sich sicherlich gefreut, aber da gibt es eine andere Politik :D

(Embargo-Politik)

deshalb auch dieser "gute Preis", da ein EU RNS510 locker einen vierstelligen Wert hat, aber dafür gibt es doch bestimmt eine Flasch-DVD, die Hardware sollte eigentlich gleich sein

vom Angebot, sind es immer Standard-Ausstattungen, also schon gefertigte CC Modell 2016

PS. wenn ich noch einen CC suchen würde, mit Grundausstattung und es ein Diesel sein darf, würde ich nicht lange zögern, wenn es ein Modell 2016 ist und nur ca. 100 Km auf den Tacho hat

 

 

Wegen des 510 würde ich mir keine Sorgen machen, so oder so.

Hallo zusammen, mein erster Beitrag hier.

Ich bin einer der mutigen Käufer.

Mittlerweile haben einige Händler die Fahrzeuge geliefert bekommen und es gibt Bilder auf Mobile.de

Bilder

Und genau so sieht meiner aus.

heißt ja nicht umsonst: "Das WeltAuto"

immer die gleichen Felgen, keine Winterräder, so auch kein Winterpaket mit beheizbaren Waschdüsen usw.

achtet auf die Garantien

wer so etwas sucht und keinen Arteon will, bitte

hab auch einen in purewhite bei Stoll gekauft inkl Navi Umrüstung €20990

mal sehen wann er kommt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW CC: Abverkauf der Südkorea-CCs und erforderliche Umbauten