ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW CC: 3.6 - Dröhnen der Serien-Schalldämpfer

VW CC: 3.6 - Dröhnen der Serien-Schalldämpfer

VW CC 3C/35
Themenstarteram 13. November 2016 um 23:16

Hallo Jungs und Mädels,

habe hier viel als Gast-Leser vorm Kauf meines 2013er CC mit 3.6er V6 gelesen.

Nun hatte ich das richtige Angebot gefunden und zugeschlagen.

Was ich auf der Probefahrt noch als "wow, was ein geiler Klang" empfand, geht mir zunehmend auf die Nerven; in allen Gängen habe ich bei Voll- und Teillastbetrieb zwischen 2000 und 2700 Touren ca. ein Dröhen im Innenraum; bleibe ich im 6. Gang also bei ca. 100 km/h ist es angenehm ruhig im Innenraum bei ca. 1900 Touren. Ebenso ab ca. 160 km/h. Dazwischen auf "Landstraßenreisegeschwindigkeit" um 120 km/h ertönt aus dem hinteren Bereich des Autos ein auf die Ohren drückendes Dröhnen des wie ich vermute aus dem Bereich der Endschalldämpfer (kann auch MSD sein...), das auch nach Räderwechsel Sommer --> Winter (nagelneu) nicht weggeht...

Vorm Kauf habe ich den Wagen bei der ortsansässigen Dekra durchschauen lassen; keine Beanstandungen. Ebenso wurde meine explizite Nachfrage auf Änderungen am Auspuff sowohl vom Verkäufer als auch vom Dekra-Prüfer verneint.

Die Endschalldämpfer sahen für mich nach Serie aus... wobei der linke Endtop wohl eigentilch 2 Rohre nach außen hat, wovon aber das innere mit einer Platte zugeschweißt ist... ist das wirklich der Ernst von VW und ist das der Endtopf, den die für andere Wagen auch nehmen..?

Kurzum: Kann mir nicht vorstellen, dass das in einem Reisemobil wie dem CC auch mit dem Motor gewollt ist... finde auch hier in der Suche nix wirklich Passendes. Die Tage soll er mal bei einem Bekannten auf die Bühne und wir wollen schauen, ob da nicht doch irgendwas gemacht wurde...

Bin ich mit der Vermutung Schalldämpfer als Grund für das Dröhnen überhaupt auf der richtigen Fährte..?

Kann jemand der anwesenden 3.6er CC-Fahrer evtl. eine Vergleichsaussage treffen? Ist es bei Euch in dem Drehzahlbereich 2000-2700 Touren genauso ruhig wie in den anderen?

Danke vorab und Grüße

Michael

Ähnliche Themen
16 Antworten

Die Originalanlage dröhnt überhaupt nicht, da sie jeglichen Klang schon im Ansatz vernichtet. Auch gibt es sicher keine Endtöpfe mit einer für ein 2. Endrohr vorgesehenen, zugeschweissten Stelle. Vermutlich hat da jemand was gebastelt.

Davon abgesehen gehört die Originalanlage aus meiner Sicht ohnehin raus. Erst mit einer passenden Sportauspuffanlage kommt der Klang des VR6 so richtig zur Geltung, und das sogar ohne lästiges Dröhnen. Mit meiner Komplettanlage von Friedrich Motorsport bin ich jedenfalls sehr zufrieden.

Hallo!

Fahre zwar keinen CC sondern den Kombi, aber da dröhnt nichts, gar nichts. ;-)

selbst im Sportmodus muss man schon Gas geben, damit man die "Kiste" hört.

das zwei Rohre zugeschweißt kommt mir etwas komisch vor.

Würde ebenfalls einmal bei der AGA zu suchen beginnen...

LG, Alex

Themenstarteram 14. November 2016 um 9:19

Hallo,

danke für Eure Antworten.

Also mit "ein Rohr zugeschweißt" mein ich, dass das wie hier auf dem Foto aussieht (nicht so spackig, aber vom Prinzip her). Das ist da wie ich das sehe Serie..? (Daher auch meine Frage mit "meinen die das ernst")

http://www.motor-talk.de/.../...UKEwieh5We56fQAhVJ2SwKHeNMCdcQ9QEIVzAG

Das zweite verschlossene Rohr jeweils zur Fahrzeugmitte ist normal und Serie ab der neuen Generation. Die Endtöpfe kommen bspw. bei Skoda zum Einsatz wo sie dann statt zwei große vier kleine Endrohre bekommen.

Alles andere zum Klangbild: Klang/Geräusche sind zu subjektiv als dass man Erfahrungen einordnen kann (meine persönliche Meinung). Selbstredend klingt der VR6 bis 3000u/min sehr sonor, was ich an dieser Maschine liebe. Nach meiner Ansicht musst du dir ein gleiches Modell suchen und selber Testfahrten, dann siehst du ob du das Geräusch wiederfindest oder nicht. Wären die Töpfe leer würde er oben rum das schreien anfangen, und das wäre sehr sehr deutlich. Höchstens der Vorschalldämpfer könnte leer/verändert sein, dass er nur unten rum bassiger/sonor wird.

 

Gruß

Themenstarteram 15. November 2016 um 22:38

Hallo zusammen,

war heut Abend mit dem CC auf der Bühne. Habe die Gummis und Verschaubungen gelöst, um ein paar Fotos machen zu können.

Vor- und Mittelschalldämpfer sehen von unten und oben nicht verändert aus, ABER an beiden Endschalldämpfern sind oben Schweißnähte zu erkennen, die aus meinen Augen nicht so aussehen, als wären die Original..... für mich sieht das eher aus wie AGA runter, aufgeschweißt, Wolle raus, zugeschweißt.

Kann mir jemand bestätigen, ob das "normal" oder eben "nicht normal" ist..?

DANKE vorab!

Img-0187
Img-0188
Img-0191
+2

Hallo!

Also die schauen einmal von der Schweißnaht her nicht original aus - sehe ich auch so; ungleichmäßig, etc...

Ich könnte mich bei meinem auch nicht daran erinnern, dass ich an der Stelle Schweißnähte hätte.

(ich habe mir die Töpfe an sich genau anschaut -> Überlegung Klappenauspuff, Montage AHK, etc...)

LG, Alex

Sind nicht org die wurden bearbeitet

Themenstarteram 16. November 2016 um 9:25

Na dann weiß ich jetzt wenigstens, dass es das ist...

Möchte jemand eine fast unsichtbar lauter gemachte AGA gegen eine im Originalzustand tauschen? ;D

Eine Empfehlung für chice, nicht dröhnende Endtöpfe? FMS, Supersprint, was ist da zu empfehlen? Alternativ werde ich den Verkäufer auf ebay-kleinanzeigen mal anschreiben.

BTW: Hatte den Wagen direkt vorm Kauf mit dem Verkäufer bei der Dekra vorgeführt. Da ist das nicht aufgefallen. Kann man die irgendwie in die Haftung nehmen..? Ich mein wofür war ich denn da... hatte den sogar noch auf lauten und leicht dröhnenden Motor angesprochen, der meinte nur "V6 halt".

Ja, hätte ich auch bei der Probefahrt monieren können... war aber so geflasht... :(

Solchen Schrott liefert nicht mal VW im Originalzustand ab. Ich kann die Endtöpfe vom FMS empfehlen, obwohl diese für meinen Geschmack zu leise waren und ich darum die Komplettanlage nachgerüstet habe. Dröhnen tut jedenfalls nichts.

Themenstarteram 16. November 2016 um 18:08

Danke für Eure Hilfe!

Hab ich irgendwie die Chance rauszukriegen ob jemand nen 3.6er mit FMS-Endtöpfen oder Komplettanlage in der Gegend meines Wohnortes (nördlich vom Ruhrpott) fährt..? Will mir jetzt nicht nen FMS Schalli kaufen und dann wieder rumheulen...

Gibts dafür ne SuFu oder empfehlt ihr nen neuen Thread? Liest hier zufällig jemand mit..?

Und vorab: mir gehts vor allem drum, dass er bei Teillast im Bereich 2000-3000 Touren (also beim Landstraßenbetrieb mit 100-130 km/h) rel. leise ist. Beim Beschleunigen darfs gern laut werden, aber NICHT beim normalen Fahrbetrieb. Wie verhält sich die FMS da?

Bei 2-3k upm hat scheinbar der VR6 so seine Problemstelle. Hier dröhnt es wohl gerne mit ca. 120-130Hz. Ich würde behaupten VW hat seine AGA dahin optimiert, dass es hier keine Probleme gibt. Bei anderen AGA Herstellern ist das so ein bisschen Glückssache. FMS ab Kat dröhnt angeblich nicht. FMS ab Kopf dröhnt definitiv deutlich.

Ist halt die Frage warum deine dröhnt, ist hier nur der ESD bearbeitet oder evtl. eine MSD Attrappe?

Wenn Dröhnen absolut unerwünscht ist würde ich die orig. AGA nehmen. Falls etwas Sound vermisst wird, evtl. über das Soundrohr vom R36 nachdenken. Kostet ca. 100€-150€ Material, meiner Einschätzung nach merkt man das gerade beim Beschleunigen in den oberen Drehzahllagen.

Hallo Arek,

im Gegensatz zu ner HMS Anlage klingt die Lösung mit dem Soundrohr geradezu günstig. Gibt es irgendwo mehr dazu ? ne Anleitung ?

MfG

Micha

@Geisterfahrer ...wenn Du in der Aachener Gegend bist können wir gerne ne Vergleichsfahrt machen ...

Nicht, dass ich wüsste. Mir ist nur aufgefallen, dass der Schlauch zw. LMM und DK beim B7 und CC 3.6er einfach gerade rüber geht und beim R36 da noch ein Abzweig ist. Hatte mir das näher angeschaut und festgestellt, dass der Abzweig auf eine Membran geht, welche an den Fahrerfußraum gekoppelt wird. Ich glaube im 300PS Thread, B7 Bereich hatte ich mal kurz was dazu geschrieben, evtl. mit Screenshot aus dem ETKA.

Im Sound Vergleich orig. B7 und R36 hört man, finde ich, einen Unterschied. Und derzeit habe ich meinen Soundaktuator deaktiviert und habe den Eindruck, dass der gerade oben rum weniger kernig klingt.

Kenne aber niemanden der das wirklich nachgerüstet hat. Interessant wird auch sein wie man da hinkommt, weils schon etwas zugebaut ist.

Habe das Resonator Thema hier weitergeführt (mit Vergleichsvideo):

http://www.motor-talk.de/.../...s-4motion-im-variant-t3173665.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. VW CC: 3.6 - Dröhnen der Serien-Schalldämpfer