ForumA1 8X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Vom Polo 6R 1.2 TSI zum A1 1.2 TFSI

Vom Polo 6R 1.2 TSI zum A1 1.2 TFSI

Audi A1 8X
Themenstarteram 11. Januar 2015 um 17:35

Liebe Community,

Ich bin neu im Forum und liebäugele mit dem Kauf eines A1 Sportback.

Seit 2010 fahre ich einen Polo 6R 3-Türer 1.2 TSI mit 105 PS und bin mit dem Wagen und dem Motor absolut zufrieden, daher kam ein Umstieg zu einem A1 (auch aus Kostengründen) bis jetzt nicht in Frage.

Durch die Einführung des Facelift Modells beim A1 habe ich in den letzten Tagen einige gute Angebote für das Vor-Facelift Modell mit dem 1.2 TFSI gefunden (Tageszulassungen mit 10km, Sportback, Admired, Xenonlicht, Audi Soundsystem, Sitzheizung usw für 19000 EUR) und überlege nun ernsthaft, den Polo zu verkaufen. Einen Mehrwert verspreche ich mich hauptsächlich durch die 5-Türen und dadurch, dass der A1 (besonders mit dem S-Line Exterieur) doch qualitativ und optisch in einer anderen Liga spielt.

Zu meinem Profil: mit weiblich und Mitte 20, fahre Max 10000 km im Jahr und zu 95% Landstraße. Würde mich als gemäßigten Fahrer bezeichnen, also kein Raser oder PS Junkie.

Nun zu meinen Fragen:

Hat jemand von euch auch einen Umstieg vom Polo 6R zum A1 gemacht (oder vielleicht auch umgekehrt) und kann mir seine Erfahrungen mitteilen? Ich speziellen auch zum Motor, da ich von dem 105 PS im Polo doch recht verwöhnt bin und befürchte, dass die 86 PS im A1 eine Enttäuschung für mich sein werden.

Mir ist auch klar, dass ich die Entscheidung letztendlich selber bei einer Probefahrt treffen muss, würde mich aber trotzdem über eure Beiträge vorab freuen :)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. Januar 2015 um 23:01

Hallo zusammen,

Nach einigen Tagen Zeit zum Überdenken habe ich am Donnerstag meine Polo in Zahlung gegeben und mich für einen neuen A1 Sportback admired in florettsilber entschieden :)

Der Wagen steht bereits bei. Händler und ich kann ihn vielleicht schon kommende Woche abholen.

Bei Ca. 20% Rabatt auf den Listenpreis war die Entscheidung dann gar nicht mal so schwer ;) Auch die Probefahrt mit dem 1.2 TFSI hat mich überzeugt, hatte sogar das Gefühl, dass der A1 im 1. und 2. Gang besser zieht als mein Polo. Klar, im 5. Gang und ab 130 kommt nicht mehr viel, aber Autobahn fahre ich nur selten. Es hat also alles gepasst.

Freue mich wie ein Schneekönig (passend zum Wetter ;) ) und sage Danke für eure hilfreichen Antworten!

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich hatte zwar noch keinen Polo in meinem Besitz, bin diesen aber 2x als Leihwagen gefahren.

Der Polo ist auch ein angenehmer Wagen, aber der A1 fühlt sich dann doch noch einmal erwachsener an. "Besser" kann der A1 aber sicherlich nichts, es sind eben eher Faktoren wie die haptische Qualität und die Fahrgeräusche.

am 11. Januar 2015 um 18:20

Hi,

Ich komme vom Polo GTI (190PS) und bin auf den S1 gewechselt, daher kann ich zum Thema Maschine nichts sagen, doch bei Materialauswahl, Qualität und Gesamteindruck liegt der Audi deutlich vorne. Ist eine andere Liga

kam von polo 6r 70 ps auf a1 mit 86 PS, ist ein Unterschied wie tag u nacht, klar der andre hatte keinen Turbo, aber dennoch, das deutlich erwachsenere Auto!

Fahr ihn einfach mal probe, ich denke du wirst nicht viel unterschied spüren zu den 105 PS im Polo, da anderes Motormanagement!

Hallo, ich bin vom Cross Polo mit 105 Diesel PS auf den A1 mit 86 Benzin PS gewechselt, habe den Wechsel noch keinen Tag bereut und freue mit täglich auf den kleinen roten....die 86 PS reichen wenn mann/frau nicht rasen will und viel Stadt oder Landstrasse fährt aus (beim Überholen wünscht man sich mehr,,,,das ist aber auch bei 105PS so...)

Was ich mich nur frage, warum willst du von einem 2 auf einen 4 Türer wechslen....das einsteigen und die Übersicht ist beim den 2 Türern deutlich besser und die Handtasche kann auch in den Beifahrerfussraum oder Kofferaum und so schlimm ist das umklappen des Sitzes nicht.

Mein Hauptverkaufsargument des 4 Türigen Polos waren die kleinen Türen.......dass ich dann das 2 Türige 1erchen so mag lag am Rest....Ausstattung, Innenraumanmutung....einfach schön.

:-) Viel Spass beim 1erchen suchen und finden.

Themenstarteram 12. Januar 2015 um 21:47

Hallo,

Vielen Dank für eure Beiträge :)

Ich sehe die Vorteile im Sportback vor allem in der Flexibiltät, dass man auch mal Einkäufe etc leichter verstauen kann, Ohne den Kofferraum zu benutzen. Außerdem finde ich die großen Vordertüren beim 2-Türer eher unpraktisch, da ich oft in engen Parklücken stehe. Hinzu kommt, dass mir der Sportback von der Optik her mehr zusagt, ist aber sicher Geschmacksache :)

Habt ihr mit euren 1.2 TFSis Bereits Probelme mit der Steuerkette gehabt? Habe die Kette im Polo bereits austauschen lassen müssen, aber der Motor Raschelt beim Anlassen manchmal trotzdem noch... Das wäre noch ein Argument für den Audi, wenn dieses Problem mit den neueren Modelljahren endlich behoben wäre.

Keinerlei Kettenprobleme in unserem Sportback von 08/13

Meine Frau ist sehr zufrieden mit dem kleinen...

Zitat:

@hotorangepudel schrieb am 12. Januar 2015 um 21:47:46 Uhr:

...

Ich sehe die Vorteile im Sportback vor allem in der Flexibiltät, dass man auch mal Einkäufe etc leichter verstauen kann, Ohne den Kofferraum zu benutzen. ...

Den Rest verstehe ich ja, aber genau das soll man nicht machen. Das gehört in den Kofferraum. Selbst eine harmlose Handtasche kann im Auto tötlich sein....http://www.bild.de/.../...eck-kim-gloss-ines-redjeb-32614736.bild.html

(fast) Jedem ist klar, dass er sich im Auto anschallen muss, aber die Ladung liegt einfach so rum :|

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 23:01

Hallo zusammen,

Nach einigen Tagen Zeit zum Überdenken habe ich am Donnerstag meine Polo in Zahlung gegeben und mich für einen neuen A1 Sportback admired in florettsilber entschieden :)

Der Wagen steht bereits bei. Händler und ich kann ihn vielleicht schon kommende Woche abholen.

Bei Ca. 20% Rabatt auf den Listenpreis war die Entscheidung dann gar nicht mal so schwer ;) Auch die Probefahrt mit dem 1.2 TFSI hat mich überzeugt, hatte sogar das Gefühl, dass der A1 im 1. und 2. Gang besser zieht als mein Polo. Klar, im 5. Gang und ab 130 kommt nicht mehr viel, aber Autobahn fahre ich nur selten. Es hat also alles gepasst.

Freue mich wie ein Schneekönig (passend zum Wetter ;) ) und sage Danke für eure hilfreichen Antworten!

am 25. Januar 2015 um 1:54

Glückwunsch zum neuen Auto.

Die Farbe würde mir auch gefallen.

Vielleicht beim nächsten A1 für meine Frau im nächsten Jahr.

Glückwunsch zum neuen Wagen. Florettsilber ist wirklich sehr schick.

Themenstarteram 8. Februar 2015 um 11:08

Habe gestern schweren Herzens meinen Polo beim Freundlichen in Zahlung gegeben und meinen neuen A1 abgeholt, und was soll ich sagen: Ich bin begeistert!

Alle Zweifel, die ich zuvor aufgrund des Motors usw. hatte, haben sich in Luft aufgelöst! Es ist meiner Meinung nach ein merklicher Qualitätsunterschied vom Polo zum A1 zu spüren, ich habe mich noch nie in einem Auto so wohl gefühlt! Und das, obwohl ich mit dem Polo immer zufrieden war.

Die Leistung des Motors ist für meine Fahrweise auch mehr als ausreichend.

Bilder folgen unter Fahrzeugvorstellung :)

Allzeit gute Fahrt!

am 9. Februar 2015 um 20:59

Zitat:

@HyundaiGetz schrieb am 11. Januar 2015 um 17:40:20 Uhr:

Ich hatte zwar noch keinen Polo in meinem Besitz, bin diesen aber 2x als Leihwagen gefahren.

Der Polo ist auch ein angenehmer Wagen, aber der A1 fühlt sich dann doch noch einmal erwachsener an. "Besser" kann der A1 aber sicherlich nichts, es sind eben eher Faktoren wie die haptische Qualität und die Fahrgeräusche.

Naja, das sind ja schon 2 Unterschiede, die du genannt hast und die kann der A1 besser. Der A1 ist einfach das bis ins letzte Detail geschliffene Fahrzeug, mit einer edlen Anmutung und guten Geräuschdämmung.

 

Es sind die Details und das edlere Finish, das einen Audi von einem VW unterscheidet.

am 12. Februar 2015 um 10:51

Hallo Themenstarterin, seit dem 10.12.2014 fahre auch ich einen A1 mit 122 Ps. Die Werksabholung in Neckarsulm war ein Erlebnis . Davor hatte ich 3 Polos.

Den letzten Polo den 2,5 Jahre gefahren habe war auch ein 1,2 TSI mit 105 Ps. Ich bin zwar Rentner aber möchte im Fall der Fälle trotzdem flott unterwegs sein . Den Kauf des Audi A1 habe ich bis jetzt nach 2 Monaten und 3500 km keine Minute bereut. Man muß zwar ein bisschen tiefer in die Tasche greifen weil die Audi Preise doch in einer anderen Region liegt ,wie die VW´s . Einiges war beim Polo Serienmäßig (Style ) was hier beim Audi teuer bezahlt werden muß.

Also ich kann Ihnen den Audi A1 1,4 -122 Ps nur wärmstens empfehlen. Bin super zufrieden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Vom Polo 6R 1.2 TSI zum A1 1.2 TFSI