ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. volvo xc60 vs bmw x3 vs vw tiguan

volvo xc60 vs bmw x3 vs vw tiguan

Themenstarteram 29. Mai 2013 um 11:27

Hi, welche der dreien würdet ihr kaufen und warum?

Voraussetzung: max. 1 Jahr alt und Diesel

Nice to Have: Allrad

ich weiss, bisschen wenig Infos von mir, aber wo würdet ihr sagen summa summarum das ist ein problemloses Fahrzeug mit guten Langzeitqualitäten und ohne Motorprobleme? Also einfach in Summe, welches ist das bessere Fahrzeug? Preis ist eher 2rangig.

Danke

Beste Antwort im Thema
am 29. März 2014 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

 

Ob man negativ auffällt bezweifle ich. Ich denke eher positiv. Gerade wenn man immer nur den Einheitsbrei ala Tiguan oder auch den Q Modellen auf den Strassen sieht. Da sind Modelle wie der Kuga, CX-5 oder auch Volvo angenehme Ausnahmen.

Volvo hat nicht umsonst das Image eines Lehrerautos und in unserer Firma fährt ein Mitarbeiter einen Volvo und das ist ein ziemlich komischer Typ.

Also ist Volvo ein Auto für Individualisten für seltsame Charaktere..

Erst ist der Volvo extrovertiert, dann ein spiessiges Lehrerauto ?

Für seltsame Charaktere ?

Muhaha....

Den Mitarbeiter in deiner Firma würde ich genau beobachten, evtl. sogar schon mal anzeigen beid er Polizei :-)

Heute schon deine Tabletten genommen ?

Weitere dumme Klischees fallen dir nicht ein ?

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Dinofelis

... das Thema aber ist immer noch aktuell auch nach Jahren, weil es den Tiguan in seiner Form und Beschaffenheit noch gibt, trotz Facelift, den XC60 auch nur, trotz neuerdings neu und den BMW gibts auch schon.

die Frage war welches Fahrzeug besser ist. Die Frage kann man sich individuell selbst beantworten, je nachdem welcher Marke man zugetan ist. ...

Die Fahrzeuge unterscheiden sich grundlegend:

BMW: harte Federung, komische Sitzposition und Sitze, von mir nicht gewünschtes Image.

Tiguan: in die Jahre gekommen, insbesondere innen. Als Basis für 20.000 € NP in Ordnung, aber nicht als 177 PS für über 35.000 € NP. Ferner DSG, hätte lieber Wandlerautomaten.

Volvo: Poltergeräusche auf schlechten Wegen. Hoher Verbrauch mit den 5 Zylinder Diesel. Bekannte Motorprobleme mit Ölverdünnung, die immer wieder auftreten, siehe Volvo-Bereich.

 

Zitat:

Original geschrieben von Dinofelis

... der BMW spielt in einer Liga, wo ich nicht teilnehmen kann und will. ...

Sehe ich ebenso. Neidfaktor zu hoch.

Zitat:

Original geschrieben von Dinofelis

... daher ist bei der Frage meine Antwort, mein Favorit ,der Tiguan. ...

Bei mir derzeit noch vollkommen offen.

In Erwägung: Audi Q5, Nissan Murano, Toyota RAV4 neu, der neue LR-Freelander 3, Mercedes B-Klasse 170 PS Diesel Allrad (wg. des Holzarmaturenbretts!).

am 29. März 2014 um 22:32

Von Volvo kann ich nur abraten, da die ja jetzt zum Tata-Konzern gehören und du dir ein indisches Auto kaufen würdest.

Hol dir einen Audi Q5 oder Mercedes GLK.

 

Der X3 ist im Innenraum verarbeitet wie ein Dacia Duster.

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

Von Volvo kann ich nur abraten, da die ja jetzt zum Tata-Konzern gehören und du dir ein indisches Auto kaufen würdest.

Hol dir einen Audi Q5 oder Mercedes GLK.

 

Der X3 ist im Innenraum verarbeitet wie ein Dacia Duster.

Schwachsinnige Beratung.

Der Volvo ist deswegen nicht schlechter nur weil er zu Tata gehört.

Der Volvo ist in in meinem Augen auch der wesentlich schönere SUV. Wir haben ein paar XC60 als Firmenwägen. Wirklich tolle Autos ;)

am 29. März 2014 um 22:56

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

Von Volvo kann ich nur abraten, da die ja jetzt zum Tata-Konzern gehören und du dir ein indisches Auto kaufen würdest.

Hol dir einen Audi Q5 oder Mercedes GLK.

 

Der X3 ist im Innenraum verarbeitet wie ein Dacia Duster.

Schwachsinnige Beratung.

Der Volvo ist deswegen nicht schlechter nur weil er zu Tata gehört.

Der Volvo ist in in meinem Augen auch der wesentlich schönere SUV. Wir haben ein paar XC60 als Firmenwägen. Wirklich tolle Autos ;)

Ich habe auch nicht behauptet, dass er schlechter wäre.

Meiner Meinung nach wäre der TE mit einem Audi oder Mercedes besser beraten.

Das Design von Volvo ist auch ziemlich extrovertiert und man fällt negativ auf.

Davon abgesehen glaube ich nicht, dass der TE diese Beiträge hier noch lesen wird, oder antworten wird, weil der Thread vor einem Jahr erstellt wurde.

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

 

Schwachsinnige Beratung.

Der Volvo ist deswegen nicht schlechter nur weil er zu Tata gehört.

Der Volvo ist in in meinem Augen auch der wesentlich schönere SUV. Wir haben ein paar XC60 als Firmenwägen. Wirklich tolle Autos ;)

Ich habe auch nicht behauptet, dass er schlechter wäre.

Meiner Meinung nach wäre der TE mit einem Audi oder Mercedes besser beraten.

Das Design von Volvo ist auch ziemlich extrovertiert und man fällt negativ auf.

Davon abgesehen glaube ich nicht, dass der TE diese Beiträge hier noch lesen wird, oder antworten wird, weil der Thread vor einem Jahr erstellt wurde.

Ob man negativ auffällt bezweifle ich. Ich denke eher positiv. Gerade wenn man immer nur den Einheitsbrei ala Tiguan oder auch den Q Modellen auf den Strassen sieht. Da sind Modelle wie der Kuga, CX-5 oder auch Volvo angenehme Ausnahmen.

am 29. März 2014 um 23:03

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

 

Ich habe auch nicht behauptet, dass er schlechter wäre.

Meiner Meinung nach wäre der TE mit einem Audi oder Mercedes besser beraten.

Das Design von Volvo ist auch ziemlich extrovertiert und man fällt negativ auf.

Davon abgesehen glaube ich nicht, dass der TE diese Beiträge hier noch lesen wird, oder antworten wird, weil der Thread vor einem Jahr erstellt wurde.

Ob man negativ auffällt bezweifle ich. Ich denke eher positiv. Gerade wenn man immer nur den Einheitsbrei ala Tiguan oder auch den Q Modellen auf den Strassen sieht. Da sind Modelle wie der Kuga, CX-5 oder auch Volvo angenehme Ausnahmen.

Volvo hat nicht umsonst das Image eines Lehrerautos und in unserer Firma fährt ein Mitarbeiter einen Volvo und das ist ein ziemlich komischer Typ.

Also ist Volvo ein Auto für Individualisten für seltsame Charaktere..

am 29. März 2014 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

 

Ob man negativ auffällt bezweifle ich. Ich denke eher positiv. Gerade wenn man immer nur den Einheitsbrei ala Tiguan oder auch den Q Modellen auf den Strassen sieht. Da sind Modelle wie der Kuga, CX-5 oder auch Volvo angenehme Ausnahmen.

Volvo hat nicht umsonst das Image eines Lehrerautos und in unserer Firma fährt ein Mitarbeiter einen Volvo und das ist ein ziemlich komischer Typ.

Also ist Volvo ein Auto für Individualisten für seltsame Charaktere..

Erst ist der Volvo extrovertiert, dann ein spiessiges Lehrerauto ?

Für seltsame Charaktere ?

Muhaha....

Den Mitarbeiter in deiner Firma würde ich genau beobachten, evtl. sogar schon mal anzeigen beid er Polizei :-)

Heute schon deine Tabletten genommen ?

Weitere dumme Klischees fallen dir nicht ein ?

am 29. März 2014 um 23:12

Zitat:

Original geschrieben von Azrael1278

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

 

 

Volvo hat nicht umsonst das Image eines Lehrerautos und in unserer Firma fährt ein Mitarbeiter einen Volvo und das ist ein ziemlich komischer Typ.

Also ist Volvo ein Auto für Individualisten für seltsame Charaktere..

Erst ist der Volvo extrovertiert, dann ein spiessiges Lehrerauto ?

Für seltsame Charaktere ?

Muhaha....

Den Mitarbeiter in deiner Firma würde ich genau beobachten, evtl. sogar schon mal anzeigen beid er Polizei :-)

Heute schon deine Tabletten genommen ?

Weitere dumme Klischees fallen dir nicht ein ?

Ich schildere lediglich meine Erfahrungen.

Dass du dich durch diese als Volvo-Fahrer auf den Schlips getreten fühlst, kann ich verstehen.

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

 

...Das Design von Volvo ist auch ziemlich extrovertiert und man fällt negativ auf...

Negativ auffallen tut man meist nicht durch ein bestimmtes Auto per se, sondern durch die Kombination aus unangebrachter Fahrweise + bestimmtes Fahrzeug. Und da sind eher die "Vertreterkarren" von VW/Audi, BMW und Mercedes, insbesondere oft auch die SUV-Fahrer der genannten Marken, diejenigen die gehäuft unangenehm auffallen.

Volvos fallen kaum negativ auf.

am 29. März 2014 um 23:51

Zitat:

Original geschrieben von pk79

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

 

...Das Design von Volvo ist auch ziemlich extrovertiert und man fällt negativ auf...

Negativ auffallen tut man meist nicht durch ein bestimmtes Auto per se, sondern durch die Kombination aus unangebrachter Fahrweise + bestimmtes Fahrzeug. Und da sind eher die "Vertreterkarren" von VW/Audi, BMW und Mercedes, insbesondere oft auch die SUV-Fahrer der genannten Marken, diejenigen die gehäuft unangenehm auffallen.

Volvos fallen kaum negativ auf.

Jetzt überlegst du mal, wie viele Audi, BMW und Mercedes auf der Straße fahren und wie viele Volvos.

Klar sieht man dann von den deutschen Marken, die ja nicht gerade billig sind, mehrere Fahrer, die auffallen und sich asozial benehmen.

Volvo ist ja auf der Straße fast so ein Exot wie Lexus.

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

... Davon abgesehen glaube ich nicht, dass der TE diese Beiträge hier noch lesen wird, oder antworten wird, weil der Thread vor einem Jahr erstellt wurde.

Was hast Du für ein Interesse, dass den Thread abwürgen zu wollen. Ich finde diese Aussagen, die in Foren immer mehr zunehmen, unsinnig und total daneben.

Selbst wenn der Themenstarter nicht mehr da ist, gibt es genug Andere, die jetzt weiterdiskutieren möchten und das wird wohl doch noch erlaubt sein.

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

... Der Volvo ist in in meinem Augen auch der wesentlich schönere SUV ...

Darüber können wir nicht diskutieren, da das jeder anders empfindet.

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

... Wir haben ein paar XC60 als Firmenwägen. ...

Wenn Du die Kosten nicht selbst tragen musst, ist dass ja wieder etwas ganz anderes. Und auch die Konditionen, mit denen die Volvo in den Firmenwagenmarkt gedrückt werden.

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

Wirklich tolle Autos ...

... wenn man nicht im Gelände fährt (Poltergeräusche im Fahrwerk)

... wenn man keine Probleme mit dem 5-Zylinder Diesel durch Ölverdünnung hat

... wenn der Verbrauch keine Rolle spielt

... wenn die Wiederverkaufspreis wg. Leasing gegenstandlos ist.

dann evtl.

Zitat:

Original geschrieben von pk79

... Volvos fallen kaum negativ auf.

Wurde ja auch nicht behauptet, dass das Auto Volvo negativ auffällt, sondern nur, dass einige Besitzer eher seltsam (seltsam im Sinne von nicht der Norm / nicht den Erwartungen entsprechen) sind.

Damit habe ich aber überhaupt kein Problem. Wobei ich zugeben muss, dass der Saab, den ich mal vor Jahren gefahren hatte, von einigen Geschäftspartnern als irritierend aufgenommen wurde und oft zu erwünschtem, auflockerndem "Smaltalk" führte.

Zitat:

Original geschrieben von Fix_mit_dem_Fox

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

... Der Volvo ist in in meinem Augen auch der wesentlich schönere SUV ...

Darüber können wir nicht diskutieren, da das jeder anders empfindet.

Zitat:

Original geschrieben von Fix_mit_dem_Fox

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

... Wir haben ein paar XC60 als Firmenwägen. ...

Wenn Du die Kosten nicht selbst tragen musst, ist dass ja wieder etwas ganz anderes. Und auch die Konditionen, mit denen die Volvo in den Firmenwagenmarkt gedrückt werden.

Zitat:

Original geschrieben von Fix_mit_dem_Fox

Zitat:

Original geschrieben von Andi_08

Wirklich tolle Autos ...

... wenn man nicht im Gelände fährt (Poltergeräusche im Fahrwerk)

... wenn man keine Probleme mit dem 5-Zylinder Diesel durch Ölverdünnung hat

... wenn der Verbrauch keine Rolle spielt

... wenn die Wiederverkaufspreis wg. Leasing gegenstandlos ist.

dann evtl.

Solche Negativpunkte kann man auch zu genügend bei den anderen Marken finden.

Ich wüsste jetzt nicht welches der aufgeführten Modelle problemlos ist.

 

am 30. März 2014 um 12:21

Zitat:

Original geschrieben von Fix_mit_dem_Fox

Zitat:

Original geschrieben von Wienerkuchen

... Davon abgesehen glaube ich nicht, dass der TE diese Beiträge hier noch lesen wird, oder antworten wird, weil der Thread vor einem Jahr erstellt wurde.

Was hast Du für ein Interesse, dass den Thread abwürgen zu wollen. Ich finde diese Aussagen, die in Foren immer mehr zunehmen, unsinnig und total daneben.

Selbst wenn der Themenstarter nicht mehr da ist, gibt es genug Andere, die jetzt weiterdiskutieren möchten und das wird wohl doch noch erlaubt sein.

Selbstverständlich ist eine Diskussion noch erlaubt. Ich habe nichts anderes behauptet.

Wenn mich das Thema nicht interessieren würde, hätte ich hier nichts gepostet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. volvo xc60 vs bmw x3 vs vw tiguan