ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Verträglichkeit Shampoo und Wachs

Verträglichkeit Shampoo und Wachs

Themenstarteram 22. November 2011 um 16:02

Hallo zusammen,

ich möchte nochmal die Frage in den Raum werfen ob sich folgendes verträgt.

Ich hatte meinen Wagen ja mit dem Collinite 476s eingewachst. Nun habe ich bei der ersten Wäsche danach das Mequiars NXT Shampoo verwendet. Greift das die Wachsschicht wieder an?

Hab den Wagen nach dem trocknen noch mit dem Chemical Guys P40 Detailer behandelt.

Welches Shamppo würdet ihr im Zusammenhang mit dem Collinite empfehlen damit die Wachsshciht nicht so sehr in Mitleidenschaft gezogen wird?

Grüße Acxiss

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich sehe bei der Kombination kein Problem, wenn du das Shampoo nicht überdosierst.

Habe mit Collinite 476 meinen Benz ebenfalls konserviert.

Als Shampoo zwischendurch verwende ich ein Wash and Wax Produkt,

also Shampoo mit Wax. Sehr gut finde ich Chemical Guys - Wash & Wax .

z.Zt. mein Lieblingsshampoo. Mequiars NXT Shampoo kannst Du auch nehmen , baut aber die Wachsschicht nicht zusätzlich auf, da kein Wachs enthalten.

Gruß Sternenbill

Dscf3815

Ich hab mit dem NXT nur negative Erfahrungen gemacht was Wachsschichten anbelangt, deswegen aus meiner Sicht lieber auf ein anderes ausweichen.

Chemical Guys Citrus Wash & Gloss und Dodo Juice Sour Power sind da meine Favoriten.

hi,also habe meine wagen auch mit collinite 476s behandelt vor 3 monaten.benutze das gold class und ein bischen maxi suds 2 und danach ist der wagen wieder super sauber und glatt!laut den herstellern sollen beide shampoos nicht die wax schicht angreifen und das gold class rückfettend wirken.gruss

Denke nicht, das es bei dieser Kombination Probleme geben sollte solange das Shampoo nicht überdosiert wird.

Konkrete Empfehlung kann hier nicht gegeben werden, denn jedes Wachs/Versiegelung könnte unterschiedlich auf die verschiedenen Shampoos reagieren

Am besten ist es sehr schonende und zugleich reinigende Shamposs zu verwenden (sowieso wird bei jeder Wäsche das Minimalste an Wachs/Versiegelung ab getragen und je nach Shampoo auch auf getragen)

Hage,

Hatte und habe das NXT auch noch regelmässig im Gebrauch, nutze es aber eher im Sommer für den Wagen meiner Partnerin. Wie schon erwähnt trägt das NXT die Wachsschicht nur bei Überdosierung des Shampoos ab. Das Collinite ist mein Winterwachs, im Winter wird der Wagen dann auch nur mit einem Wachs-Shampoo gewaschen, ausser dem Poseidon Carnauba Wash von Valet Pro , habe ich noch keine anderen Shampoos mit Wachsanteilen genutzt, bin aber vollends mit dem genannten zufrieden.

MFG

Guten Abend,

die Frage nach den Verträglichkeiten der verschiedenen Produkte scheint immer wieder aufzutauchen ("Greift Shampoo A das Wachs B an?"). Lässt sich da nicht eine Übersicht erstellen (Matrix-Form), die man mit "+" und "-" befüllt (aufgrund von Erfahrungsberichten, soweit diese nutzbar sind) und ggf in die FAQ aufgenommen werden können?

Nur so als Beispiel und Idee. Auch das beste Shampoo geht mal zur Neige und man möchte mal was anderes versuchen ohne gleich nen "Fehlkauf" zu tätigen. Die Verträglichkeit der einzelnen Produkte würde mich auch interessieren.

So, jetzt könnt ihr mich "steinigen", weils zu aufwendig ist oder auch nicht...:)

mfg

Themenstarteram 23. November 2011 um 7:35

Guten Morgen,

erstmal Danke für eure Antworten. Hat jemand Erfahrungen mit Chemical Guys Glossworkz Shampoo und dem Collinite. Da ich ja schon die Detailer diese Firma verwenden dachte ich mir arum nicht auch mal (fast) alles von einer Firma verwenden:-)

Grüße

@Friedel_R: Ich glaube, eine solche Matrix würde nahezu ausschließlich aus Plus-Zeichen bestehen. Mir sind keine echten Unverträglichkeiten bekannt, vor denen man explizit warnen müsste. Nach meiner Erfahrung ist das Shampoo so ziemlich das unkritischste Pflegeprodukt überhaupt. Wichtig ist dabei in erster Linie, dass man die Dosierung beachtet.

Natürlich gibt es qualitative Unterschiede bei Shampoos und gerade das Preisleistungsverhältnis variiert enorm, aber echte Totalausfälle sind mir bei Shampoos nicht bekannt. Wer da andere Infos hat möge die bitte kund tun.

@Acxiss: Ich nutze das Glossworkz für die regelmäßige Wäsche und bin damit höchst zufrieden. Im Sommer hatte ich das Collinite bei 2 Fahrzeugen auf dem Lack und es funktioniert - wie nicht anders zu erwarten - problemlos. Anschliessend mit dem P40-Detailer (Mischungsverhältnis 1:1) hinterher und der Lack ist wieder herrlich glatt.

Zitat:

Original geschrieben von Acxiss

Hallo zusammen,

ich möchte nochmal die Frage in den Raum werfen ob sich folgendes verträgt.

Ich hatte meinen Wagen ja mit dem Collinite 476s eingewachst. Nun habe ich bei der ersten Wäsche danach das Mequiars NXT Shampoo verwendet. Greift das die Wachsschicht wieder an?

Hab den Wagen nach dem trocknen noch mit dem Chemical Guys P40 Detailer behandelt.

Welches Shamppo würdet ihr im Zusammenhang mit dem Collinite empfehlen damit die Wachsshciht nicht so sehr in Mitleidenschaft gezogen wird?

Grüße Acxiss

@ Acxiss

Anbei noch einmal meine diesjährige Winter-Pflegekombination. Vor dem Polieren

wasche ich den Wagen natürlich mit Wachsfreiem Mequiars NXT Shampoo.

Gruß Sternenbill

 

 

Dscf3839
Dscf3830
Dscf3831

Zitat:

Original geschrieben von Sternenbill

 

... Vor dem Polieren wasche ich den Wagen natürlich mit Wachsfreiem Mequiars NXT Shampoo.

 

Gruß Sternenbill

Wieso das? Was soll solche Wäsche bringen/bezwecken wenn sowieso poliert wird?

 

Zitat:

Original geschrieben von Spark

Zitat:

Original geschrieben von Sternenbill

 

... Vor dem Polieren wasche ich den Wagen natürlich mit Wachsfreiem Mequiars NXT Shampoo.

Gruß Sternenbill

Wieso das? Was soll solche Wäsche bringen/bezwecken wenn sowieso poliert wird?

Versteh´ ich nicht. Wie denn sonst? Der Wagen muss gewaschen werden, bevor er poliert wird. Oder würdest Du den dreckigen Wagen ohne vorherige Wäsche polieren? ..... oder steh´ ich gerade irgendwie auf dem Schlauch?

Sternenbill meint wohl nur, wenn er eh poliert, nimmt er kein Wash & Wax Shampoo für die Wäsche davor.

Mache ich genauso. Momentan nutze ich irgendein günstiges und extrem überdosiertes Nigrin Shampoo. Reinigt so überdosiert auch sehr gut und reicht für die anschliessenden weiteren Arbeiten. Wenn er "im Wachs" steht, nutze ich das Surf City Garage Pacific Blue Wash&Wax in der richtigen Dosierung.

Gruss Dischu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von Spark

 

 

Wieso das? Was soll solche Wäsche bringen/bezwecken wenn sowieso poliert wird?

Versteh´ ich nicht. Wie denn sonst? Der Wagen muss gewaschen werden, bevor er poliert wird. Oder würdest Du den dreckigen Wagen ohne vorherige Wäsche polieren? ..... oder steh´ ich gerade irgendwie auf dem Schlauch?

 

Sternenbill meint wohl nur, wenn er eh poliert, nimmt er kein Wash & Wax Shampoo für die Wäsche davor.

Mache ich genauso. Momentan nutze ich irgendein günstiges und extrem überdosiertes Nigrin Shampoo. Reinigt so überdosiert auch sehr gut und reicht für die anschliessenden weiteren Arbeiten. Wenn er "im Wachs" steht, nutze ich das Surf City Garage Pacific Blue Wash&Wax in der richtigen Dosierung.

 

Gruss Dischu

Es ist doch egal welches Shampoo man benutzt wenn der Wagen sowieso poliert wird.

Natürlich ist jedem selber überlassen welches Shampoo hier benutzt wird.

Ausserdem gibts genügend Prois (Berufsaufbereiter) die keine besondere Wäsche vorm Polieren durchführen und wenn, da besprühen die Autos mit billigem APC ... sowas konnte ich gerade vor paar Tagen an einem Morgan Life erleben

 

Zitat:

Original geschrieben von Spark

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

 

Versteh´ ich nicht. Wie denn sonst? Der Wagen muss gewaschen werden, bevor er poliert wird. Oder würdest Du den dreckigen Wagen ohne vorherige Wäsche polieren? ..... oder steh´ ich gerade irgendwie auf dem Schlauch?

Sternenbill meint wohl nur, wenn er eh poliert, nimmt er kein Wash & Wax Shampoo für die Wäsche davor.

Mache ich genauso. Momentan nutze ich irgendein günstiges und extrem überdosiertes Nigrin Shampoo. Reinigt so überdosiert auch sehr gut und reicht für die anschliessenden weiteren Arbeiten. Wenn er "im Wachs" steht, nutze ich das Surf City Garage Pacific Blue Wash&Wax in der richtigen Dosierung.

Gruss Dischu

Es ist doch egal welches Shampoo man benutzt wenn der Wagen sowieso poliert wird.

Ja, sehe ich genauso, und ich glaube, nichts anderes wollte auch Sternenbill zum Ausdruck bringen.

Oder ich steh´ nun völlig auf dem Schlauch ;)

Gruss DiSchu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Verträglichkeit Shampoo und Wachs