ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Verträge Auto Credit

Verträge Auto Credit

Themenstarteram 7. März 2010 um 11:47

Hallo Leute.Habe mir letzte Woche nen Touran gekauft über ne günstige 0,9% Finanzierung 4Jahre 60000km Laufleistung.Musst nre KSB abschließen weil sonst gebe es den günstigen Zins nicht??? Kann man das eventuell nachträglich kündigen ohne den günstigen Zins zu verlieren? Und noch ne Frage-habe auch all inklusive genommen-ist das was oder eher nicht?

Danke und Grüsse

Ähnliche Themen
25 Antworten

Der KSB ist eine stinknormale Restschuldversicherung, deren Abschluß widerrufen werden kann. Vertrag lesen hilft ungemein...

Themenstarteram 7. März 2010 um 13:36

Zitat:

Original geschrieben von meepmeep

Der KSB ist eine stinknormale Restschuldversicherung, deren Abschluß widerrufen werden kann. Vertrag lesen hilft ungemein...

Hallo Danke erstmal.Ist mir auch klar -(Thema lesen kann ich )aber wenn der Verkäufer behauptet es geht nicht ohne-was ist da dran???

Lies doch einfach hier mal nach auf der Volkswagen Website:

http://www.volkswagen.de/.../All_Inclusive_Paket.html

Da steht "Kreditabsicherung (optional)" - also geht es auch ohne.

Ich bin mir sicher daß der Verkäufer einfach gerne die Provision für den Abschluß der sinnlosen Kreditabsicherung einstreichen möchte... ;)

ABSCHLIESSEN kann man die günstige Finanzierung nicht ohne die Versicherung. Das wird wohl daran liegen, dass diese Versicherung massiv überteuert ist und dementsprechend Gewinn daraus erzielt wird. Das würde die Bank also gerne koppeln. Kann sie aber leider nicht, sonst hätte sie die Kosten dafür mit in den Effektivzins einrechnen müssen, und vorbei wäre es mit der werbewirksamen Superfinanzierung. Da die Verträge also nicht gekoppelt sind (nicht sein dürfen), hat man für jeden einzelnen ein Widerrufsrecht, ohne dass die Gültigkeit des anderen beeinflusst würde.

Zitat:

Original geschrieben von Schirmibirmi

Zitat:

Original geschrieben von meepmeep

Der KSB ist eine stinknormale Restschuldversicherung, deren Abschluß widerrufen werden kann. Vertrag lesen hilft ungemein...

Hallo Danke erstmal.Ist mir auch klar -(Thema lesen kann ich )aber wenn der Verkäufer behauptet es geht nicht ohne-was ist da dran???

Da würde ich dem netten Verkäufer vorab berichten das in anderen Autohäusern auch schöne Autos stehen........

Zitat:

Original geschrieben von Rheinostfriese

ABSCHLIESSEN kann man die günstige Finanzierung nicht ohne die Versicherung.

Das ist nicht korrekt in diesem Fall - siehe den Beitrag von mir direkt über Deinem. ;)

Ich weiß nicht, wie das aktuell bei VW ist... aber es ist nicht unüblich, die besonders günstigen Zinsen nur zu gewähren, wenn man gleichzeitig Restschuld- oder KFZ-Versicherung mit abschließt. Wenn das so ist (und von der Bank kommt), kann der Verkäufer nichts dafür. Ein besonders kundenfreundlicher Verkäufer würde wohl seinen Kunden auf die Möglichkeit des separaten Widerrufs hinweisen - aber ich denke mal, der würde dann Stress mit der VW-Bank bekommen ;)

Themenstarteram 7. März 2010 um 13:48

Zitat:

Original geschrieben von Rheinostfriese

ABSCHLIESSEN kann man die günstige Finanzierung nicht ohne die Versicherung. Das wird wohl daran liegen, dass diese Versicherung massiv überteuert ist und dementsprechend Gewinn daraus erzielt wird. Das würde die Bank also gerne koppeln. Kann sie aber leider nicht, sonst hätte sie die Kosten dafür mit in den Effektivzins einrechnen müssen, und vorbei wäre es mit der werbewirksamen Superfinanzierung. Da die Verträge also nicht gekoppelt sind (nicht sein dürfen), hat man für jeden einzelnen ein Widerrufsrecht, ohne dass die Gültigkeit des anderen beeinflusst würde.

Danke für die Antwort.Was aber seltsam ist die Versicherung habe ich nicht genommen weil die echt zu teuer ist das war kein Problem deswegen verstehe ich das mit der KSB nicht weil nur dann der Zins günstig ist ???

Grüsse

Zitat:

Original geschrieben von boborola

Zitat:

Original geschrieben von Rheinostfriese

ABSCHLIESSEN kann man die günstige Finanzierung nicht ohne die Versicherung.

Das ist nicht korrekt in diesem Fall - siehe den Beitrag von mir direkt über Deinem. ;)

OK, kann sein, dass in diesem Fall der gleichzeitige Abschluss nicht verbindlich ist. Für mich steht das aber nicht zwingend so in deinem Link, denn da steht ja "ab 0,9%".

Ach ja, interessant übrigens in dem Zusammenhang: Der Effektivzins berücksichtigt bereits eine Bearbeitungsgebühr von 3,5% der Kreditsumme. Wenn ich das richtig verstehe, bedeutet dies, dass man bei einer vorzeitigen Kündigung kaum Zinsen spart, denn der Nominalzins dürfte dann ja (bei drei Jahren) nahe 0% liegen, und nur den würde man bei einer vorzeitigen Kündigung sparen. Geschickt gemacht, wenn es so ist.

Themenstarteram 7. März 2010 um 13:52

Zitat:

Original geschrieben von Rheinostfriese

Ich weiß nicht, wie das aktuell bei VW ist... aber es ist nicht unüblich, die besonders günstigen Zinsen nur zu gewähren, wenn man gleichzeitig Restschuld- oder KFZ-Versicherung mit abschließt. Wenn das so ist (und von der Bank kommt), kann der Verkäufer nichts dafür. Ein besonders kundenfreundlicher Verkäufer würde wohl seinen Kunden auf die Möglichkeit des separaten Widerrufs hinweisen - aber ich denke mal, der würde dann Stress mit der VW-Bank bekommen ;)

hallo.Also kann man wie ich es verstehe die KSB kündigen ohne den Zins verlieren??

Ob man sie kündigen kann, hängt vom Vertrag ab. Aber widerrufen kann man sie in jedem Fall. Die Belehrung darüber (Frist, Form etc.) muss bei den Vertragsunterlagen ebenfalls dabei sein, und das Widerrufsrecht kann man bei Privatkunden nicht ausschließen.

Themenstarteram 7. März 2010 um 13:57

Zitat:

Original geschrieben von Rheinostfriese

Zitat:

Original geschrieben von boborola

 

Das ist nicht korrekt in diesem Fall - siehe den Beitrag von mir direkt über Deinem. ;)

OK, kann sein, dass in diesem Fall der gleichzeitige Abschluss nicht verbindlich ist. Für mich steht das aber nicht zwingend so in deinem Link, denn da steht ja "ab 0,9%".

Ach ja, interessant übrigens in dem Zusammenhang: Der Effektivzins berücksichtigt bereits eine Bearbeitungsgebühr von 3,5% der Kreditsumme. Wenn ich das richtig verstehe, bedeutet dies, dass man bei einer vorzeitigen Kündigung kaum Zinsen spart, denn der Nominalzins dürfte dann ja (bei drei Jahren) nahe 0% liegen, und nur den würde man bei einer vorzeitigen Kündigung sparen. Geschickt gemacht, wenn es so ist.

Ja scheint so als ob es sogar besser wäre die 4Jahre auf einmal zu zahlen sonst verliert man ja mehr wenn der Zins steigt sobald die KSB raus ist oder ??

Zitat:

Original geschrieben von Schirmibirmi

Ja scheint so als ob es sogar besser wäre die 4Jahre auf einmal zu zahlen sonst verliert man ja mehr wenn der Zins steigt sobald die KSB raus ist oder ??

DAS hab ich jetzt nicht verstanden :D

 

EDIT: Ach so... vielleicht etwas missverständlich. Mein Absatz mit der Bearbeitungsgebühr hatte nichts mit der KSB zu tun, sondern bezog sich auf die Möglichkeit einer vorzeitigen Tilgung des Kredits.

Es ist durchaus möglich auf der VW Bank Webseite einen Wagen zu konfigurieren und ohne KSB einen Zinssatz von 0,90  zu bekommen.

https://calculator.volkswagenbank.de/.../mpvwbank30.aspx?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen