ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Verschiedene Fehler Passat 3BG 2.0 Bj.03

Verschiedene Fehler Passat 3BG 2.0 Bj.03

VW Passat B5/3BG
Themenstarteram 22. April 2013 um 22:18

Hallo

Zuerst mal möchte ich darum bitten, nur die Fragen von mir zu beantworten und das keiner hier seine Fehler auch noch rein schreibt. Durch mögliche Fehlerbehebung würde ich auch gerne es vergüten als Dankeschön. Wer mehr Angaben zur Fehlerbehebung braucht einfach nachfragen, kann sein das mir nicht alles eingefallen ist.

Alle Fehler wurden mit einem Auslesegerät ausgelesen.

Jetzt Mal zum Auto:

Passat Limosine 2,0

von 2003 ( 3BG )

über 177.000 Km

Benziner

Abgaswarnleuchte geht immer an und bleibt an, egal wie oft ich sie löschen lasse.

Zu folgenden Fehlern ist zu sagen, das Auto läuft normal, er kommt auf normale Temperatur und das auch in einer normalen Zeit, normaler verbrauch, kein ruckeln beim fahren, nimmt ganz normal das Gas an und man hört auch nichts besonderes woran es liegen könnte.

Zündkerzen sind Neu, luftmassenmesser ist auch neu, die lambda sonden funktionieren beide, ich kam über den TÜV als der fehler weg war.

Des einzige was nicht normal ist, in der Anzeige innen zeigt er mir ja den Verbrauch an und manchmal wenn ich auf der Autobahn bin kann es sein, das wenn ich auf dem Gas bleibe bzw. beschleunige das er mehr Benzin braucht also von 17 oder 18 liter pro 100 km auf über 30 steigt langsam und wenn ich als vom Gas dann ca 3-4 sekunden runter gehe und wieder drauf kann es sein das er wieder normal Verbraucht und auch so bleibt. Dieser Fehler ist sporadisch.

Und hier die Fehlermeldungen:

Fehlercode: 16804

Wirkungsgrad Kat. Bank 1

- Wirkungsgrad unter Minimum

Fehlercode: P0420

Wirkungsgrad Kat. Bank 1

- Wirkungsgrad unter Minimum

Fehlercode: 16555

Kraftstoffsystem Bank 1

- Gemisch zu mager

 

Nächste Fehler:

Die Heizung Funktioniert nicht mehr, sprich es kommt nur keine Warme Luft mehr in den Innenraum, das Auto kommt auf normale Temperatur und im Motoraum sind die Schläuche bzw. Leitungen warm wenn er auf Temperatur ist. Die Klimaanlage und auch normale Lüftung und so geht alles einwandfrei auch bis volle lüftungsleistung was des Gebläse anbelangt. Das Auto hatte immer länger gebraucht früher bis warme Luft kam und jetzt kommt nichts mehr.

Fehlercode: 603

Fußraum-/Entfrostungsklappen-Stellantrieb

- Fußraum-/Entfrostungsklappen-Stellantrieb fehlerhaft.

Fehlercode: 1271

Temperaturklappen-Stellantrieb

- Temperaturklappen-Stellantrieb fehlerhaft.

Fehlercode: 1274

Staudruckklappen-Stellantrieb

- Staudruckklappen-Stellantrieb fehlerhaft.

 

So, ich Danke im vorraus und hoffe auf Lösungen.

Gruß Denis

Ähnliche Themen
25 Antworten

Nee leuchtet auch immernoch habe mitlerweile 2 mal Lamdasonde , LMM, Zündkerzen getauscht. Er zeigt zumindest nichts mehr im speicher an. Die Lampe geht aber trotzdem immer wieder an und er zieht nicht. Werde die Tage noch den G62 Sensor tauschen und hoffe das es dann auch mal gut ist. Sonst kommt er doch noch zum Freundlichen meines vertrauens.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wirkungsgrad Katalysator Bank 1 unter Minimum' überführt.]

Habe das gleiche Problem.

Bei uns wurde LMM, Lampdasonde hinter und vor dem Kat gewechselt und Luftfilter mit allen Schläuchen gewechselt. Doch es leuchtet fleißig weiter.

Weiß jemand Rat?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wirkungsgrad Katalysator Bank 1 unter Minimum' überführt.]

Wurde der Kat schon mal geprüft??? Kann ja sein das der wirklich defekt ist.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wirkungsgrad Katalysator Bank 1 unter Minimum' überführt.]

Ja die Werte und der Kat selbst sind bestens.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wirkungsgrad Katalysator Bank 1 unter Minimum' überführt.]

Vielleicht irgendwo ein Unterdruckschlauch kaputt ?

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wirkungsgrad Katalysator Bank 1 unter Minimum' überführt.]

Hi,

die Klima-Fehler sind relativ unspekatkulär und sind bei der Climatronic praktisch ab Werk eingebaut, weil sich Plastikzahnräder auflösen...

Nix tragisches, nur nervig. Einige Stellmotoren sind vernünftig zu erreichen, andere echt sch***e. Zudem kosten die Dinger.

Andererseits mag der Temperaturklappenmotor Sinn machen - aber auch viel Arbeit.

Erstmal würd ich aber eine Klappenadaption fahren...

Bzgl. der Reparatur von Stellmotoren solltest Du Dir diesen Thread mal anschauen:

http://www.motor-talk.de/forum/stellmotoren-reparieren-t2216134.html

(ist zwar vom GolfIV, aber der ist ziemlich gleich)

Bzgl. der Motor-Temperatur-Problematik:

könnte evtl. das kennfeldgessteuerte Thermostatventil sein.

Die sterben auch gern mal ohne Nachricht im Fehlerspeicher.

Dadurch würden Temperaturwerte im Motorsteuergerät nicht stimmen und die Gemischaufbereitung ebenfalls vertrimmt - oder er glaubt es zumindest...

Themenstarteram 24. April 2013 um 11:13

Zitat:

Original geschrieben von Labersocke

Hi,

die Klima-Fehler sind relativ unspekatkulär und sind bei der Climatronic praktisch ab Werk eingebaut, weil sich Plastikzahnräder auflösen...

Nix tragisches, nur nervig. Einige Stellmotoren sind vernünftig zu erreichen, andere echt sch***e. Zudem kosten die Dinger.

Andererseits mag der Temperaturklappenmotor Sinn machen - aber auch viel Arbeit.

Erstmal würd ich aber eine Klappenadaption fahren...

Bzgl. der Reparatur von Stellmotoren solltest Du Dir diesen Thread mal anschauen:

http://www.motor-talk.de/forum/stellmotoren-reparieren-t2216134.html

(ist zwar vom GolfIV, aber der ist ziemlich gleich)

Bzgl. der Motor-Temperatur-Problematik:

könnte evtl. das kennfeldgessteuerte Thermostatventil sein.

Die sterben auch gern mal ohne Nachricht im Fehlerspeicher.

Dadurch würden Temperaturwerte im Motorsteuergerät nicht stimmen und die Gemischaufbereitung ebenfalls vertrimmt - oder er glaubt es zumindest...

Danke dir schonmal, weißt du wo des zufällig wo genau die stellmotoren sitzen oder weist du woher ich die infos bekommen könnte im I-Net?

Zitat:

Original geschrieben von LDragoon

Danke dir schonmal, weißt du wo des zufällig wo genau die stellmotoren sitzen oder weist du woher ich die infos bekommen könnte im I-Net?

obigen Link anklicken, im dortigen PDF ab Seite 6 schauen ;-)

Themenstarteram 25. April 2013 um 18:23

Wie gesagt Danke schon mal.

Jetzt brauch ich noch jemand wegen der ABGASWARNLEUCHTE. Bitte schreiben wenn jemand ne idee hat oder so.

Hallo liebe Passatfreunde. Hatte den gleichen Fehler gehabt.habe damals das flexrohr und die lamdasonde nach kat getauscht.danach war der Fehler weg.die lamdasonde habe ich von ngk die erste Sonde die bei mir drin war, war auch von ngk.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wirkungsgrad Katalysator Bank 1 unter Minimum' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Verschiedene Fehler Passat 3BG 2.0 Bj.03