ForumQ7 & Q8 4M
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q7 4L & Q8 4M
  6. Q7 & Q8 4M
  7. Verkehrszeichenbasierte Warnschwelle SQ7, Q7, SQ8 und Q8 MJ 2021

Verkehrszeichenbasierte Warnschwelle SQ7, Q7, SQ8 und Q8 MJ 2021

Audi
Themenstarteram 27. Oktober 2020 um 12:57

Hallo,

ich fahre den SQ7 MJ 2021 (Zulassung in 09/2021).

Das Fahrzeug hat die Verkehrszeichenerkennung mittels Kamera.

Im MMI kann man die Warnschwelle einstellen. Überschreitet man dann die Geschwindigkeit, blinkt das Verkehrszeichen im Kombiinstrument bzw. im HUD. Soweit so gut und so war es auch bei den älteren Modellen.

Ist es bei Euch auch so, dass nach jedem Abstellen der Zündung und Verriegeln des Fahrzeugs der Schwellenwert wieder auf "aus" gestellt wird? (siehe Foto)

Man muss also bei jedem Neustart die Warnschwelle neu einstellen!!

Das kann doch nicht war sein. Der Freundliche wollte mir gestern erzählen, dass das so gewollt ist.

Ich bin erstaunt, welchen Quatsch die sich in Ingolstadt einfallen lassen. Leider gibt es beim MJ 2021 viele Dinge, die schlechter sind oder einfach nicht mehr vorhanden sind gegenüber anderen Modelljahren.

Ist das mit der Warnschwelle bei Euch auch so? Es betrifft aber wohl nur die ganz neuen Modelle ab MJ 2021.

Danke und Gruß

Assistenzsystem Audi SQ7 MMI
Ähnliche Themen
29 Antworten

Komisch auch, dass offensichtlich bei 10 (km/h?) Feierabend ist. Bei meinem 2020er Q8 reicht die Toleranz bis 20 km/h.

Was steht denn zu dem Thema in der Bedienungsanleitung?

Zitat:

@Twinni schrieb am 27. Oktober 2020 um 14:20:34 Uhr:

Komisch auch, dass offensichtlich bei 10 (km/h?) Feierabend ist. Bei meinem 2020er Q8 reicht die Toleranz bis 20 km/h.

Vielleicht an den neuen Bußgeldkatalog angepasst :D

Wenn Dein Audi-Händler Dir erzählt, dass das so gewollt sei, halte ich das für eine bodenlose Frechheit.

 

1. Wäre das wohl die einzige verdammte Einstellung der ganzen Karre (außer vllt. Start-Stopp-Aus), bei der ein Vergessen der Einstellung gewollt wäre.

 

2. Die haben ihre Software einfach nicht unter Kontrolle. Bei meinem SQ7 FL Bj. 2019 hat sich zu Anfang in unregelmäßigen Abständen immer die Privacy Einstellung verstellt, so dass man keine Online-Navigation mehr nutzen konnte. Musikabspielen vom Iphone macht alle 2-3 Tage Probleme und neulich ist mir die komplette Mittelkonsole mehrfach hintereinander abgestürzt (mit automatischen Reboot) und nach dem 6ten oder 7ten Mal ist einfach alles schwarz geblieben in der Mitte. Also nichts mehr mit Klimaanlage, Sitzheizung, Navi, etc.

 

Vorsprung durch Technik sage ich nur.

 

Ich finde, Fehler können wirklich passieren und auch andere Produkte haben ihre Macken, Aber wenn ich höre ein Händler sagt, "das soll so" geht mir echt die Hutschnur.

Wenn Dein Audi-Händler Dir erzählt, dass das so gewollt sei, halte ich das für eine bodenlose Frechheit.

1. Wäre das wohl die einzige verdammte Einstellung der ganzen Karre (außer vllt. Start-Stopp-Aus), bei der ein Vergessen der Einstellung gewollt wäre.

2. Die haben ihre Software einfach nicht unter Kontrolle. Bei meinem SQ7 FL Bj. 2019 hat sich zu Anfang in unregelmäßigen Abständen immer die Privacy Einstellung verstellt, so dass man keine Online-Navigation mehr nutzen konnte. Musikabspielen vom Iphone macht alle 2-3 Tage Probleme und neulich ist mir die komplette Mittelkonsole mehrfach hintereinander abgestürzt (mit automatischen Reboot) und nach dem 6ten oder 7ten Mal ist einfach alles schwarz geblieben in der Mitte. Also nichts mehr mit Klimaanlage, Sitzheizung, Navi, etc.

Vorsprung durch Technik sage ich nur.

Ich finde, Fehler können wirklich passieren und auch andere Produkte haben ihre Macken, Aber wenn ich höre ein Händler sagt, "das soll so" geht mir echt die Hutschnur.

Ich habe die Verkehrszeichenabhängige Tempomatbeeinflussung bei meinem Modell 2018 einige Male ausprobiert.

Das ist der größte Schrott den ich je erlebt habe.

Daß die Kuh seit mehr als zwei Jahren nicht vergessen kann, daß eine Baustellenbedingte 60er Beschränkung auf einer Stadtautobahn nicht mehr besteht und dort trotzdem noch immer den 60er anzeigt (und das jeden zweiten Kilometer wieder), ist das Eine.

Aber auf freier Autobahnstrecke plötzlich ein 50 Kmh Schild zu erfinden und voll in die Eisen zu gehen ist ein starkes Stück.

Und das ist nicht einmal geschehen.

Themenstarteram 27. Oktober 2020 um 18:29

Ich hatte das auch mal. Nach dem Kartenupdate war das Problem aber dann behoben.

Hast Du die Karten aktuell?

Ja, habe die Karten, sobald es neue gibt, aktualisiert.

Keine Besserung.

Zitat:

 

Zulassung in 09/2021).

Häh?

 

 

@gover99 schrieb am 27. Oktober 2020 um 12:57:54 Uhr:

Hallo,

ich fahre den SQ7 MJ 2021 (Zulassung in 09/2021).

Das Fahrzeug hat die Verkehrszeichenerkennung mittels Kamera.

Im MMI kann man die Warnschwelle einstellen. Überschreitet man dann die Geschwindigkeit, blinkt das Verkehrszeichen im Kombiinstrument bzw. im HUD. Soweit so gut und so war es auch bei den älteren Modellen.

Ist es bei Euch auch so, dass nach jedem Abstellen der Zündung und Verriegeln des Fahrzeugs der Schwellenwert wieder auf "aus" gestellt wird? (siehe Foto)

Man muss also bei jedem Neustart die Warnschwelle neu einstellen!!

Das kann doch nicht war sein. Der Freundliche wollte mir gestern erzählen, dass das so gewollt ist.

Ich bin erstaunt, welchen Quatsch die sich in Ingolstadt einfallen lassen. Leider gibt es beim MJ 2021 viele Dinge, die schlechter sind oder einfach nicht mehr vorhanden sind gegenüber anderen Modelljahren.

Ist das mit der Warnschwelle bei Euch auch so? Es betrifft aber wohl nur die ganz neuen Modelle ab MJ 2021.

Danke und Gruß

Beim etron tritt gerade dasselbe Problem auf...

Hallo zusammen,

habe genau wie von Dir beschrieben das gleiche Problem bei meinem SQ8 Erstzulassung 09/2020.

Im Handbuch gibt es keinen Hinweis darauf, das die Einstellung immer wieder zurückgesetzt wird.

Ich halte es eindeutig für einen Softwarefehler! Bei mir gehen auch nur max. 10 Km/h einzustellen.

Das Problem lässt sich doch sicher einfach durch Umcodieren lösen.

Mach :D

Mir ist nicht klar, weshalb die Fachwerkstatt das nicht kann, sondern stattdessen irgendwas vom Pferd erzählt.

Spätestens ein guter "OBD-Programmierer" kann da aber doch für Abhilfe sorgen?

Letztlich ist es ja nur eine Software-Frage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q7 4L & Q8 4M
  6. Q7 & Q8 4M
  7. Verkehrszeichenbasierte Warnschwelle SQ7, Q7, SQ8 und Q8 MJ 2021