ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Verkauf zurzeit unmöglich?

Verkauf zurzeit unmöglich?

BMW
Themenstarteram 30. März 2009 um 16:34

Hallo Leute

Versuche zurzeit mein Auto loszuwerden.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vfhnle4ganwd

Kein Mensch ruft an....

Ich weiß viel KM 1 Schlüssel und Inspektion fällig aber alles in allem ein komplett ausgestattes Facelift Cabrio mit großem Navi, Xenon und harman/kardon für 12 900,- Euro.

Sind die Preise zzt so im Keller?

Dachte eigl. dass es jetz im Frühlingsanfang bissel besser werden könnte.

 

mfg Zafirax

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Scarab770

 

Ja denkt ihr die Preise3 fallen jetzt erstmal noch weiter und bleibt es so wie ist die nächsten 6-12Monate?

Und glauht ihr die Gebrauchtwagen Preise steigen wieder und wenn ja wann?

 

Das sind doch die wichtigen fragen ;-)

nö, ich gehe von aus, dass man nächstes jahr E60 und E90 mit top ausstattung und wenig km zu extrem niedrigen preisen bekommen wird.

--> viele abwrackidioten kaufen auf teufel komm raus autos und verschulden sich, egal ob sie wirklich ein neues auto brauchen oder nicht. da wurden sogar bei mir in der umgebung mercedes / bmw in die presse geschoben, die aufm markt noch locker 5000€ und mehr gebracht hätten.

--> die, wenns so eintritt, 1mio autos die jetzt gekauft werden, kauft nächstes jahr niemand mehr, sprich die verkäufe fehlen dann. die lager werden voller denn je sein. heisst also grade findet ne nicht unerhebliche marktverzerrung statt.

--> da soviele erstmal einen neuen haben, kaufen sie auch keine gebrauchten mehr, also wird der gebrauchtwagenmarkt noch weiter geflutet und die gebrauchten werden spottbillig.

 

und als negativfolge davon, auch wenns dann nicht mehr zur eigentlichen antwort gehört: die autoindustrie wird nächstes jahr, nach dem strohfeuer, richtig am sack sein. dazu triffts die autowerkstätten mit nem faustschlag ins gesicht --> 1mio neue autos die 3 jahre garantie haben und kaum gewartet werden müssen. dazu braucht man weniger neuwagen, also triffts die metaller auch nochmal richtig. aber hauptsache die cdu kommt wieder ran und hat sich ihre stimmen von den ganzen abwrack-dummies gesichert :)

an der suppe werden wir alle löffeln dürfen. ich werd meinen wohl lieber noch lange fahren.

gruss

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten
am 30. März 2009 um 16:53

Naja, sowas ist generell eher ein Ladenhüter...Ein Cabrio ist ein Spaßauto, dass man sich nicht kauft, wenn ne Inspektion ansteht, oder ähnliches. Die KM dürften da eher noch die kleinere Rolle spielen.

Es ist zwar gut ausgestattet, aber macht optisch nichts her, mit den gelben Blinkern und den (für ein 325er Cabrio) grenzwertigen Alufelgen.

Grundsätzlich gilt: Über den Preis ist alles verkäuflich.

Wenn du ihn nicht verkaufen musst, dann lass ihn so drin. Wenn du ihn aber schnell loswerden willst, wirst du nicht drumherum kommen, am Preis etwas zu machen...Aber verschenk ihn bitte nicht.

MFG

Sévo

Edit: UNd wieso nur 1 Schlüssel?! Das ist ein richtiges Manko!

Naja momentan ist es schwierig sein Auto zu verkaufen, zumal man eigentlich sowieso nicht den Preis bekommt dem einem das Auto wert ist :)

Gab hier in letzter Zeit relativ viele solche Beiträge, scheint echt momentan sehr sehr schwierig zu sein. Ich würde noch ein bisschen warten und es dann nochmal versuchen.

grüße

Mist da hat schon jemand schneller geanwortet :D:D ;)

Ist nicht nur zur Zeit so sondern seit längeren, machte die Erfahrung mit meinen 330Ci.

War nur noch übern Preis zu verkaufen, selbst Mercedesfahrer riefen bei mir an und wollte wissen wie es mit dem Verkauf läuft da sie auch Probleme haben die Kisten los zu werden.

In einer Zeit wo sich die Leute wie geschnitten Brot sich dank Abwrackprämie 5000€ Neuwägen holen und keiner mehr Kohle hat ist sowas wie dein Cabrio leider nur noch schwer zu verkaufen.

Ich merke es aktuell bei mir selbst, bei 8000€ ist Schluss mit meinen Budget, da kann das auto noch so toll sein.

Vor garnicht mal 3 Jahren haben mich die 19.000€ für mein gebrauchtes 330Ci Coupeüberhaupt nicht belangt, klingt arrogant aber war halt damals so.

Ich würde dir raten es zu behalten wenn du die Kohle nicht dringend brauchst, aufn Gebrauchtmarkt etwas schönere Felgen holen und drauf machen und einmotten, der steigt dann im Wert nur noch irgendwann ;)

Themenstarteram 30. März 2009 um 18:01

Man ich kann mich aufregen. Hab glaub ich den Zeitpunkt verpasst.

Hab eigl schöne Felgen da wollte die aber für einen neuen gebrauchten e46 Diesel behalten. Die Sache ist die, dass ich einfach zu viel km für einen 192PS Benziner mache.

 

Schmerzgrenze wär eigl 12 500 auf den Winterreifen.

 

Anbei noch ein Bild in schön worüber ich eigl denke dass er optisch schon was her macht. Hebt sich angenehm ab von den ganzen Sportpaketen :)

Kein M-Paket (oder wenigstens optisches Aerodynamikpaket), keine schönen Felgen, kein Multifunktionslenkrad, gelbe Blinker, zwar Leder, aber keine Sportsitze (fürn Cab unverzichtlich finde ich). Da fehlt schon einiges.

Wenn Du es direkt losbekommen möchtest, wirst Du wohl mit 10 maximal 11.000 leben müssen denke ich.

Grüsse

Ich weiss nicht warum immer so auf dem MFL rumgeritten wird und den Sportsitzen.

MFL ist für lau nachgerüstet, die Sportsitze mal wirklich kein muss und gelbe Blinker sehen bei der Farbe besser aus als die weissen noch dazu beim NFL Modell.

Also 10.000-11.000€ find ich unverschämt niedrig.

Zitat:

Original geschrieben von Nephente

Ich weiss nicht warum immer so auf dem MFL rumgeritten wird und den Sportsitzen.

MFL ist für lau nachgerüstet, die Sportsitze mal wirklich kein muss und gelbe Blinker sehen bei der Farbe besser aus als die weissen noch dazu beim NFL Modell.

Also 10.000-11.000€ find ich unverschämt niedrig.

Leider ist nunmal aber der Markt so, dass diese Sachen als Verkaufsargument ziehen, egal ob der ein oder andere das schlecht/gut findet.

Grüsse

Wieso willst du den denn schonwieder hergeben?

Den hast du doch grade erst gekauft.

Ich hab das Auto schon damals gesehen, als es noch beim Händler stand.

Schon da war er ne Standuhr mit den hohen Kilometern, der Preis war ja okay. Und jetzt von privat mit den relativ hohen Kilometer wirds schwer. Haste evtl. noch Restgarantie vom Händler, welche übertragbar ist?

Also Preis ist eindeutig zu hoch, maximal 9000, alles andere in dieser Zeit übertrieben.

am 30. März 2009 um 21:11

Viel zu teuer, den kriegst du nie im Leben los. Ich würde den verschenken :rolleyes:

Im moment kannst du nur abwarten , ich versuch auch meinen 330er Ci Cabrio zu verkaufen . Er hat Sportsitze und MFL , 104tkm, Cosmosschwarz mit schwarzem Leder , scheckheft etc. für 13900,- VHB

Ich denke wenn das Wetter besser wird dann kommen auch wieder Käufer für Cabrios , nicht verzagen , daurt nur alles im moment etwas länger als früher !

Solche Angebote wie das von User Ogez hab ich ernsthaft bekommen, da leg ich spontan auf . Von so jemanden lass ich mir die Zeit nicht klauen , sorry , klingt hart ist aber so. Selbst wenn ich es nötig hätte , SO JEMAND bekommt mein Auto nicht. Der nimmt sich dann nur die Zeit und wartet ab um dann selber 2,-t € zu verdienen. Nö, so nicht !

Gruß

Marc

Themenstarteram 30. März 2009 um 21:30

Berufliche Änderungen zwingen mich dazu. Fahr viel zu viel für den Wagen.

Und ist für nen Azubi vllt bisschen zu hoch gestochen. Obwohl der Großteil des Geldes selber verdient ist, krieg ich viele negative Stimmen zu hören...leider...

9000 Euro ? Sagt mal Leute....

9000 Euro is doch jetz nen Witz. 12 xxx € darauf verwette ich ein kühles Blondes :-)

Bisschen Optimismums muss schon sein.

MFL kann ich für 180 inkl Einbau anbieten. Papa ist im BMW Werk. Und nicht jeder Mensch steht auf Sportpaket. Wie zb ich :D

Und mit den 17" macht der Wagen gerade in Kombination mit dem Tiefblauen Lack und den gelben Blinkern ein super elegantes Bild.

Und da die Woche die Sonne rauskommt denke ich mal dass sich jmd finden wird für das Auto. Ist doch ein super toller Wagen und die 170 000km machen doch gerade einem 2,5L Reihen 6er überhaupts nichts aus.

Aber für 9000 Euro da...ka...da fahr ich den lieber gegen den Baum.

 

Mit Freundlichen Grüßen Zafirax

Themenstarteram 30. März 2009 um 21:32

Zitat:

Original geschrieben von MarcC230K

Im moment kannst du nur abwarten , ich versuch auch meinen 330er Ci Cabrio zu verkaufen . Er hat Sportsitze und MFL , 104tkm, Cosmosschwarz mit schwarzem Leder , scheckheft etc. für 13900,- VHB

Ich denke wenn das Wetter besser wird dann kommen auch wieder Käufer für Cabrios , nicht verzagen , daurt nur alles im moment etwas länger als früher !

Solche Angebote wie das von User Ogez hab ich ernsthaft bekommen, da leg ich spontan auf . Von so jemanden lass ich mir die Zeit nicht klauen , sorry , klingt hart ist aber so. Selbst wenn ich es nötig hätte , SO JEMAND bekommt mein Auto nicht. Der nimmt sich dann nur die Zeit und wartet ab um dann selber 2,-t € zu verdienen. Nö, so nicht !

Gruß

Marc

So schauts aus :-)

Obwohl du in deinem Nick irgendwas von nem Mercedes drin hast (C230K)...bist du mir gleich sympathisch ;)

Wir beide machen das schon :)

 

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Verkauf zurzeit unmöglich?