Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Verdrehtes Kabel im Motorraum macht mir Sorge

Verdrehtes Kabel im Motorraum macht mir Sorge

Themenstarteram 8. Februar 2009 um 10:33

Hallo,

ich bin als Mitglied neu hier und leider auch Autolaie, deshalb hätte ich gerne Eure Hilfe. Seit kurzem ist mir ein Kabel im Motorraum aufgefallen, das in sich verdreht ist, um verschiedene Rohre geschlungen ist und dessen Isolierung am Ende (vielleicht durch die ganze Dreherei) zurückgerutscht ist. Ich habe zwei Fotos davon gemacht. (Anbei "Detailfoto", später kommt noch ein Überblicksfoto.)

Könnte mir jemand sagen, was das für ein Kabel ist und ob dieser Zustand bedenklich ist?

Vielen Dank im Voraus,

Gelsomina

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 8. Februar 2009 um 10:36

P.S. Jetzt kommt noch das zweite Foto.

Das ist das Kabel von der Lamdasonde (also für die Abgasmessung).

Die sehen öffters mal so aus. Ich würde es so lassen weil das Kabel bestimmt schon lange so ist und wahrscheinlich beim entdrehen bricht.

So lange nicht die "Check Engine"- Lampe leute ist das Kabel noch OK.

 

Wie viel hat der Wagen schon gelaufen?

 

MfG

Themenstarteram 8. Februar 2009 um 10:42

Vielen Dank für die schnelle Antwort, dann bin ich erleichtert.

G.

:eek: Also so wie der Motor und der Ventildeckel aussieht würde ich mir um das Kabel der Lambdasonde echt weniger sorgen machen.

Meiner hat ittlerweile 212000 Km auf der Uhr aber der Motor sieht im gegansatz zu deinem neu aus.

Guten morgen,

 

das Kabel ist von der Lamdasonde, es läuft immer etwas verdreht im Motorraum und die Isolierung ist unten meist estwas verschoben.

So wie es aussieht ist diese Sonde neu und das Kabel etwas länger, wichtig ist das dieses nicht an Motor oder Getriebe kommt, damit es nicht verbrennt.

 

Aber was anderes, du solltest dir auch mal Gedanken um deinen Ölverlust machen. Sieht nicht gut aus :(.

Könnte Ventildeckeldichtung oder Vom Verteiler kommen.

 

Gruß Tornado

 

Themenstarteram 8. Februar 2009 um 11:12

Danke für Eure Antworten,

ja, eine Inspektion ist schon geplant und dann werde ich Eure Tipps weitergeben.

Schönen Gruß,

G.

P.S. Gratuliere zu Deinem gut erhaltenen Motor, EWR! Hätte ich auch gerne ...

so sieht es bei mir nach 160000 km aus. Allerdings wird 1 mal im Jahr eine Motorreinigung vorgenommen (10 min arbeit plus 2 Euro für den Dampfstrahler)

Was man nicht sieht das an meinem Zündverteiler momentan ein wenig Öl austritt.

Mfg

Lamdasondenkabel?

Themenstarteram 8. Februar 2009 um 13:19

Ich hatte in der Aufregung Deine Frage nach den Kilometern ganz überlesen:

Es ist ein Saab 900 II (Erstzulassung: 1994), war erst kurz ein Vorführwagen (hmm ja, da war der Motor sicher noch schöner) und ich habe ihn nun als dritte Besitzerin seit September 2007. Kilometerstand ist jetzt ca. 202.400 km.

Wo Dein Lampdasondenkabel ist, kann ich Dir nicht sagen...

Schönen Gruß,

G.

Themenstarteram 8. Februar 2009 um 13:21

Ich hatte Deine Frage, Saabolus, nach den Kilometern ganz überlesen:

Es ist ein Saab 900 II (Erstzulassung: 1994), war erst kurz ein Vorführwagen (hmm ja, da war der Motor sicher noch schöner) und ich habe ihn nun als dritte Besitzerin seit September 2007. Kilometerstand ist jetzt ca. 202.400 km.

Wo Dein Lampdasondenkabel ist, kann ich Dir nicht sagen... oder ist es das hellblaue?

Schönen Gruß,

G.

Mein Motor sieht so aus, grad etwas Salz aber sonst dicht.

Gut, hat auch erst 110.000 gelaufen (9-5 Aero), aber der Motor vom 900 - II sieht genau so aus mit 170.000.

Meine zwei Vorgänger waren mit weit über 250.000 auch trocken.

Ja, das blaue Kabel ist die Lamdasonde, bei Saabolus

Gruß Tornado

@ gelsomina:

Soll ja auch keine Kritik sein das dein Motor so aussieht! Ich denke wir meinen es nur gut das da etwas nicht ganz in Ordung sein könnte. Daher hatte ich mal so zwei Bilder von meinem als Vergleich angehangen, wobei ich weniger Km drauf habe.

Aus diesem Grund hatte ich auch nach den Kilometern gefragt, weil bei 100000 km ein Motor noch lange nicht so aussehen sollte!

 

Mein Lamdakabel sitzt, da ich ein 9³ habe, weiter unten, ist aber auch ein wenig verdreht und die Isolierung leicht verschoben.

Das blaue Kabel kein Plan!?!

 

MfG

@ tornado73: Blaues Kabel yeah!!!

Wer Augen hat ist klar im Vorteil!:cool: das Kabel ist von der Lamdasonde. Läuft nur woanders lang als beim 900-2.

Auf dem Bild sieht man es ja....:o

also, sehr schöner Motor, trocken, auch schon sehr lange. Sieht man am Rost, ist nicht böse gemeint, trockener Rost am Block ist gut. Nichts verschmiert und so.

Das blaue Kabel, jetzt bin ich ehrlich. War etwas geraten :p, ne, sieht man immer sehr gut an der Ummantelung. Ist meistens ein Gewebemantel.

Gruß Tornado

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Verdrehtes Kabel im Motorraum macht mir Sorge