ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Verbrauch 1,8T,(begrenzer)

Verbrauch 1,8T,(begrenzer)

Themenstarteram 20. März 2005 um 12:27

Hallo benötige hilfe mein Audi A4 1,8T brauch 13L/100km das ist doch nicht normal........was könnte das sein?????

Und wann kommt eigentlich der Drehzahlbegrenzer,bei Wieviel umdrehung????

Diesen habe ich glaube nicht mehr?????????

Ähnliche Themen
23 Antworten

hi

ein paar angaben wären noch hilfreich.

-winterreifen - ja/nein ?

-reifengrösse

-außentemperatur ?

-kurz- oder langstrecke ?

-klimaanlage an ?

-beladung des fahrzeugs ?

-letzte inspektion (luftfilter, zündkerzen, etc) ?

-lmm getestet worden o neu eingebaut (v händler evtl) ?

vorher kann dir sonst kaum jemand helfen.

gruss

Themenstarteram 20. März 2005 um 16:06

-winterreifen - ja

-reifengrösse 195/65 R15

-außentemperatur ? ca 10grad

-kurz- oder langstrecke ?Langstrecke aber hauptsächlich stadt

-klimaanlage an ?nicht vorhanden

-beladung des fahrzeugs ?keine

-letzte inspektion (luftfilter, zündkerzen, etc) ?luftfilter KN 57i kit ganz neu.

-lmm getestet worden o neu eingebaut (v händler evtl) ?nein noch nicht aber leistung hat er ja auch noch........

 

und das mit dem begrenzer ist der elektronisch gesichert?????

du suchst deinen drehzahlbegrenzer und wunderst dich über nen hohen verbrauch???? lol

sowas dämliches hab ich schon lange nicht mehr gehört.

schmeiss den 57i raus wenn du den verbrauch generell senken willst. dein lmm wirds dir auch danken....

Themenstarteram 21. März 2005 um 19:13

was dämlich wenn du keine ahnung hast da lass es sein hier rein zuschreiben.........

versuch ja raus zufinden was mit dem auto los ist deswegen frag ich..........

uund das ist mir halt aufgefallen,versuche ja die ursache zu finden.......

also manche menschen versteh ich nicht.....

Zitat:

Original geschrieben von micha1181

Langstrecke aber hauptsächlich stadt

Ich interpretiere das mal als viel Stadtverkehr, da sind 13l je nach Gasfuss schon ok. Das KN 57i Kit ist meiner Meinung nach das schlimmste was man dem 1.8T antun kann, ist aber Dein Bier.

Der Drehzahlbegrenzer sollte eigentlich bei 6800 RPM einsetzen (kann aber per Chiptuning höher gesetzt werden), der wirkt aber logischerweise nicht wenn Du runterschaltest, also z.B. vom 3ten in den 2ten.

Themenstarteram 22. März 2005 um 16:26

Danke,also bist du der meinung den 57i raus,braucht er deswegen mehr oder ist der algemein nicht so gut????????

 

danke für eure tips..........

Wenn ihr weitere habt immer her damit :-)))

Wie wäre es, wenn du zur Abwechslung mal ein Fragezeichen machst? Mehr als ein Fragezeichen wirkt nämlich überaus kindisch.

Zitat:

Original geschrieben von micha1181

Danke,also bist du der meinung den 57i raus,braucht er deswegen mehr oder ist der algemein nicht so gut????????

 

danke für eure tips..........

Wenn ihr weitere habt immer her damit :-)))

K&N 57i: zieht bauartbedingt fast nur warme Luft aus dem Motorraum (da ändert auch der mitgeliferte Schlauch 0 dran)= Leistungsverlust, außerdem kann der LMM durch einen zu stark geölten Filter schnell defekt werden

Ansonsten ist der Verbrauch eben abhänging von einer Unmenge an Faktoren, am meisten aber von den eigenen Fahrgewohnheiten und wo und wie der Wagen bewegt wird. Bei hautpsächlich Stadtverkehr und schwerem Gasfuß sind 13l nicht abwegig, v.a. im Winter. Da komme ich auch nur so auf 10-11l bei Stadtfahrten und flotter Fahrweise.

Themenstarteram 23. März 2005 um 19:48

Zitat:

Original geschrieben von Könik

Wie wäre es, wenn du zur Abwechslung mal ein Fragezeichen machst? Mehr als ein Fragezeichen wirkt nämlich überaus kindisch.

ich wusste gar nicht das motor-talk da ist um kritik an der schreibweise anderer auszusprechen.

hört doch auf sinnloses zeug hier reinzuschreiben,wenn ihr ein problem hättet wäre euch das auch nicht recht.

Also!

Themenstarteram 23. März 2005 um 19:50

Also hab den 57i Kit jetzt aus gebaut,mal schauen ob er jetzt anderst läuft.

Es ist genauso wie Chuck es beschrieben hat, den Leistungsverlust wird man dann unwillkürlich durch einen schwereren Gasfuss kompensieren -> mehr Verbrauch.

Ich mag das Ansauggeräusch des K57i auch nicht, aber das ist geschmackssache.

Themenstarteram 2. April 2005 um 14:03

also der verbrauch ist immer noch genauso hoch.

Was könnte es noch sein in der bedienungsanleitung steht er mit 9,8l /100km.

Themenstarteram 10. April 2005 um 10:11

kann mir den keiner helfen?????

hi,

die am meisten in frage kommenden bauteile wurden von uns genannt.

laut deiner angaben sind diese jedoch neu, getauscht oder durch die inspektion auszuschließen.

weitere verdachtsmomente sind per forum schlecht einzugrenzen.

ein blick auf motor und diagnosegeräte hilft jetzt eigentlich nur noch weiter.

du kommst wohl mit dem besuch an einer werkstatt nicht vorbei.

gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Verbrauch 1,8T,(begrenzer)