ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra c 3.2 v6 z32se lpg prins Anlasser klackt nur

Vectra c 3.2 v6 z32se lpg prins Anlasser klackt nur

Opel Vectra C
Themenstarteram 14. Januar 2022 um 22:35

Hallo zusammen,

Ich hab da mal Wieder eine tolle Baustelle.

Vertrag c caravan 3.2 v6 mit dem Z32se Motor

Lpg gasanlage wurde vor kurzen nachgerüstet.

Km stand sind 101000km

Baujahr ist 2004....

Folgendes Problem habe ich,

Wen ich den Motor starten möchte, klackt der Anlasser nur vor sich her ca 5-6mal Dan dreht er sauber den Motor an, aber nur einmal.

Motor läuft an sich ganz normal, und es sind keine Fehler codes gespeichert.

Wie geschrieben Anlasser klackt beim Startvorgang

Als wen die Batterie leer ist.

Getauscht wurde bereits

Anlasser

Drosselklappe

Motorsteuergerät

Kurios ist wen ich den Stecker der Drosselklappe abziehe ist das Phänomen weg, und der Anlasser dreht direkt ohne das lästige klacken.

Drosselklappe ist aus laufendem Fahrzeug

Genau wie das Steuergerät und der Anlasser.

 

Hat einer von euch eine Idee wie ich weiter vorgehen kann bei der Fehlersuche?

Ich Weiss nur das die gasanlage vor nicht Langer Zeit verbaut wurde, ca vor 2000-3000km

Vilt hängt der Fehler mit der gasanlage zusammen?

Wäre für jede Idee offen

Lg und danke euch

Ähnliche Themen
39 Antworten
Themenstarteram 15. Januar 2022 um 2:46

Zitat:

@Paddy198 schrieb am 14. Januar 2022 um 22:35:29 Uhr:

Hallo zusammen,

Ich hab da mal Wieder eine tolle Baustelle.

Vertrag c caravan 3.2 v6 mit dem Z32se Motor

Lpg gasanlage wurde vor kurzen nachgerüstet.

Km stand sind 101000km

Baujahr ist 2004....

Folgendes Problem habe ich,

Wen ich den Motor starten möchte, klackt der Anlasser nur vor sich her ca 5-6mal Dan dreht er sauber den Motor an, aber nur einmal.

Motor läuft an sich ganz normal, und es sind keine Fehler codes gespeichert.

Wie geschrieben Anlasser klackt beim Startvorgang

Als wen die Batterie leer ist.

Getauscht wurde bereits

Anlasser

Drosselklappe

Motorsteuergerät

Kurios ist wen ich den Stecker der Drosselklappe abziehe ist das Phänomen weg, und der Anlasser dreht direkt ohne das lästige klacken.

Drosselklappe ist aus laufendem Fahrzeug

Genau wie das Steuergerät und der Anlasser.

 

Hat einer von euch eine Idee wie ich weiter vorgehen kann bei der Fehlersuche?

Ich Weiss nur das die gasanlage vor nicht Langer Zeit verbaut wurde, ca vor 2000-3000km

Vilt hängt der Fehler mit der gasanlage zusammen?

Wäre für jede Idee offen

Lg und danke euch

Vilt ist noch dazu zusagen, das ich Masse am Motorblock gelegt habe direkt von der Batterie

Masse von Batterie direkt an stg.

Batterie voll und heile, wie gesagt nach 5 6 7 mal klack klack dreht er einmal durch...

Moin

Relais Anlasser auf dem UEC defekt oder

UEC ne kalte Lötstellen intern.

Oder das MSTG ,

falls es entheiratet aus einem Spender stammt

Mfg

ups ..........

Wurde das MSG mit der Drosselklappe angelernt?

Das habe ich nie gemacht - ist aber möglicherweise erforderlich.

Moin,

mir stellt sich zu erst mal die Frage, warum man bei einem Auto mit so wenig Kilometern eine Gasanlage nachrüstet und es dann verkauft??

@Carsten-Bochum

Drosselklappe muss nicht mit dem MStG bekannt gemacht werden, einfach nur nach dem Tausch initialisieren.

 

Gruß

Andre

Das meinte ich .. sry

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 15. Januar 2022 um 07:06:41 Uhr:

Moin

Relais Anlasser auf dem UEC defekt oder

UEC ne kalte Lötstellen intern.

Oder das MSTG ,

falls es entheiratet aus einem Spender stammt

Mfg

@rosi03677

@Paddy198

Ist auch meine erste Vermutung, dass das Relais einen weg hat.

Kann man leicht quer tauschen mit einem anderen Relais im UEC was baugleich ist.

Ich weiß jetzt nicht ob der Anlasserschalter direkt vom Motorsteuergerät angesteuert wird oder über ein Relais.

Habe ich erst diese Woche bei einem Astra G gemacht bei einem User den ich besucht habe.

Fazit, er springt jetzt schon beim ersten mal jetzt an.

Quer getauscht habe ich das Relais von der Kraftstoffpumpe an diesem Fahrzeug.

Ist auch ein Umbau auf LPG, aber schon länger her der Umbau.

Nur diese Fahrzeuge sind fast 20 Jahre alt, da kann so ein Relais schon mal zickig werden.

Vor allem wenn die Kontakte im Relais abgebrannt bzw. verschlissen sind durch Abbrand.

Hwd ,

Durch eigene Erlebnisse getestet.

-Zündschloss gibt über ein "normales" Kabel

die Startaufforderung zum BCM

-BCM gibt über CAN ein Signal zu. MSTG zum

Motorstart

-MSTG prüft die Vorraussetzungen zum Motorstart

u.A. Spannung,KWS und Drosselklappe

-Wenn die Vorraussetzungen gegeben sind,

schickt das MSTG ein Massesignal zum

Relais Anlasser auf dem UEC

Im Relaissockel Anlasser liegt an ein Dauerplus und ein Zündungsplus vom Zündschalter

selbiges Zündungsplus liegt dann am Relais MSTG an,

gesteuert vom BCM Relais Klemme 15 und

dem Relais Klemme 15 auf dem UEC.

Anlasserrelais auf dem UEC

sollte das große Braune Relais sein und

MSTG und Klemme 15 sind beide Gelb.

 

Bei Problemen am Volvo Truck Wechsel ich

Nach 3 Jahren erstmal die 4 großen Maxirelais

Auf der Elektrozentrale ehe es woanders weiter geht.

In der Regel klappert ein defektes Relais leicht im

Inneren wenn man den Schütteltest macht !

 

Mfg

@rosi03677

Also liege ich meiner Vermutung nicht falsch, das Relais mal quer zu tauschen, das den Anlasser ansteuert.

Denn kein Motorsteuergerät schaltet direkt zum Anlassschalter am Anlasser durch.

So wie ich schon geschrieben habe, habe ich durch einen quer tausch der Relais einem User helfen können.

Und unter anderem den Fehler eingegrenzt.

Themenstarteram 15. Januar 2022 um 14:50

Hi

Danke erstmal für die zahlreichen Tipps

Die gelben Relais im uec habe ich schon quer getauscht, das braune relai nehme ich mir mal vor und berichte Dan

Es schaltet aufjedenfall ein relai im Uec

Das ist deutlich zu hören.

Wieso weshalb warum der Wagen verkauft wurde, trotz Einbau der gasanlage mit so wenig Kilometer?

Weil halt nach Zeit dieses Problem auf trat und die nicht mehr weiter gekommen sind.

Für mich klinkt es so als wen dort ein spannungsabfall vor liegt.

Anlasser dreht immer ein ganz klein wenig wen er anzieht und hört Dan wieder auf.

Masse Verbindungen habe ich mit starterkabel gelegt, Vilt mal das massekabel direkt zum Anlasser Gehäuse legen?

Wie gesagt komisch ist wen die Drosselklappe abgesteckt ist startet er fast perfekt.

Ab und zu klackt er trotz abgezogen Stecker einmal ganz kurz zieht aber Dan sofort sauber an und dreht.

Motor Steuergerät wurde von vorbesitzer zu einer Firma geschickt mit dem Ergebnis, kein Fehler.

Hab eins aus einem Laufenden Fahrzeug besorgt angelernt, trotzdem selbiger Fehler.

hwd .

der Gedanke mit dem Relaistausch ist nie verkehrt und

die Funktion der Relais in der Fahrzeugelektronik wird sehr oft unterschätzt !

 

mfg

Relais
Themenstarteram 15. Januar 2022 um 17:37

So relai ist heile

Aufgefallen ist mir das die 12 v an der steuerleitung am Anlasser nur ab und zu da ist.

Kann der zündanlassschalter defekt sein?

Masse ist genug vorhanden

12v dauerplus ist auch in Ordnung

@Paddy198

Ok eine Fehlerquelle schon mal ausgeschlossen.

Wie schaut es denn mit dem Kontakt aus an der Steuerleitung??

Korrosion/ Grünspan am Kontakt der Steuerleitung im Stecker bzw. Anschlusspin??

Zündanlassschalter/ Platine kann auch eine Fehlerquelle sein.

Das Kabel Sw/Rt ist die Klemme 50 am Ablasser und wenn man den Zündschlüssel dreht

muss der Anlasser an Klemme 50 Strom bekommen!

 

Hier ist das einzige TIS Schaltplanmäßig,

Wo keiner Reinspucken kann !

 

Den Plan Relais Anlasser und weiteres

Sollte schon einmal hier sein-

https://de.kolhosniki.ru/...tID=50&InfoTypeID=1&FileName=P7500_DEU.htm

Man kann auch die Bauteile und Stecker anklicken,

Wo etwas sitzt.

Das Weekend und weitere Tage

sind Dir sicher,Grins

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra c 3.2 v6 z32se lpg prins Anlasser klackt nur