ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Vectra B Erst Nähmaschine dann Zahnriemen lose und Ende

Vectra B Erst Nähmaschine dann Zahnriemen lose und Ende

Themenstarteram 10. Februar 2010 um 13:08

Hallo, ich habe ein Problem mit unserem Vectra B EZ 04.96 16V 1,8Liter

Seit ein paar Tagen hat er merkwürdige Geräusche in dem Bereich wo der Nockenwellenensor, Zahnriemen usw ist. Habe heute schon damit gerechnet, dass etwas passiert. Wollte gerade meinen Sohn abholen, das Geräusch wie eine Nähmaschine war schon laut, und als ich gerade gasgeben will geht nichts mehr. Ich habe die Abdeckung beim Zahnriemen etwas mit den Händen zu mir gezogen um reinzusehen und der Riemen ist lose auf den Zahnrädern! Aber rausziehen kann ich den Riemen nicht, was kann da jetzt kaputt sein? Und hat einer ein Werkstatthandbuch? Und wie kann ich es am Günstigsten reparieren?? Danke

Ähnliche Themen
53 Antworten

Auf der einen seite (richtung innenraum) ist er immer ein wenig lose, das ist normal, auf der anderen Seite sollte er allerdings Straff sitzen, Wenn er übergesprungen ist, dann ist vermutlich Kopfsalat, warum hast Du bei einer Ungewöhnlichen Geräuschentwicklung nicht direkt die Werkstatt aufgesucht?

Nun hast Du Dir wohl einen nicht ganz so günstig zu richtenten Schaden eingeheimst...

Themenstarteram 10. Februar 2010 um 13:34

Ich wollte warten, bis das verdammte Wetter endlich mal besser wird, dann wollte ich es selber machen. Dieses schlimme Geräusch war ja bestimmt nicht vom Riemen. Was kann das gewesen sein? Kann da etwas gebrochen sein? Ein Freund wird jetzt mit mir den Wagen zu einem Freund fahren. Oder ich werde selber mal reinsehen. Der Wagen hat immer nur Probleme gemacht.

Wenn der Riemen übergesprungen ist, sind die Ventile krumm. Rechne mal mit ~1000€ Reparatur.

HI,

die Geräusche können von der Wasserpumpe gekommen sein oder von irgendeiner Spann- oder Umlenkrolle.

Bei Geräuschen aus der Gegend sollte man vorsichtig sein.

Wenn der Zahnriemen jetzt übergesprungen ist, hast du mit Selbermachen schlechte Karten, Rest siehe hades ;)

Gruß cocker

Themenstarteram 10. Februar 2010 um 15:52

Hallo, haben den Wagen jetzt nach hause geschleppt. Morgen kommt ein Bekannter, der macht oft Autos klar. Der Reimen sitzt oben normal drauf aber etwas gelockert. Freund der mich abgeschleppt hat. Ist Tüv- Mann und sagte auch etwas von der Wasserpumpe. Weiss morgen mehr.

hallo

wie lange isr der zahnriemenwechsel her km und jahr??

klingt für mich ebenfalls wie eine gebrochene spann/umlenkrolle,wenn dein tüv mann kommt soll er gleich ein paar ventile,dichtungen und werkzeug etc.... mitbringen,wenn dus selbst machen kannst,bzw. jemanden kennst der es ausser der reihe reparieren kann,bist mit ca.1000,-€ dabei,ansonsten wär es ratsamer nen neuen(gebrauchten) motor zu holen

MFG

Themenstarteram 10. Februar 2010 um 18:03

Der wagen hat ca 115Tkm drauf ist von 96!

Das habe ich bei ebay gefunden. Das könnte es doch auch sein!? Das Klappern und jetzt, dass der Riehmen locker ist. Das könnt doch sein, oder?

http://cgi.ebay.de/...787QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

Hallo.könnte die Halteschraube des Nockenwellen-Sensors gewesen sein die geklapert bzw. in den Riemen gefallen ist.Gab mal Probleme mit dieser Schraube,wurde dann von Opel geändert .Ich glaube den Zahnriemensatz kannst du dir sparen ,glaube eher auch an gebogene Ventile .

MfG Richard

Hast du überhaupt mal die Artikelbeschreibung gelesen ???

 

Das Zeug ist für nen 1,6er ! Was willst du außerdem mit einem neuen Thermostat?

 

Ist bei dem Preis bestimmt auch beste Qualität :D

Zitat:

Original geschrieben von UlliCessna

Der wagen hat ca 115Tkm drauf ist von 96!

Das habe ich bei ebay gefunden. Das könnte es doch auch sein!? Das Klappern und jetzt, dass der Riehmen locker ist. Das könnt doch sein, oder?

http://cgi.ebay.de/...787QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

öhhm.....

willst du damit sagen,das der wagen seit 115tkm und 14 jahren keinen zahnriemenwechsel gesehen hat:confused::confused::confused:

das zeugs würde ich nicht kaufen,wenn dann namhafte hersteller und beim teiledealer um die ecke,die kann ich wenigstens anpissen,wenn damit was ist;);)

 

MFG

OMFG, was für eine doofe Situation. Aber wer bei solchen Symptomen weiter fährt, hat es ja förmlich drauf angelegt.

 

ich würde als erstes die Steuerzeiten prüfen. Dann die einstellen und die Kompression mal messen. Und dann wird schon klar, was los ist- ich denke, Ventilsalat...

Themenstarteram 10. Februar 2010 um 18:49

Ich habe mal den Nockenwellensensor getauscht! Das mit der Schraube könnte sein(und der Blöde Sensor hat nach 6 Wochen schon wieder geleuchtet!) Der Zahnriemen ist auf jeden Fall kaputt sagte mir gerade mein Bekannter ich habe es auch gerade gesehen, da sind kleine Risse drinn! Können die von der Nockenwellenschraube sein. Dann könnte ich ja Glück haben und nur einen neuen Riemen und die Schraube erneuern...! Aber wie kommt Ihr auf Ventiele? Ich bin ja noch gefahren mit dem Klappern und dann beim Anrollen an der Kreuzung, war Ende.

Zitat:

Original geschrieben von UlliCessna

Ich habe mal den Nockenwellensensor getauscht! Das mit der Schraube könnte sein(und der Blöde Sensor hat nach 6 Wochen schon wieder geleuchtet!) Der Zahnriemen ist auf jeden Fall kaputt sagte mir gerade mein Bekannter ich habe es auch gerade gesehen, da sind kleine Risse drinn! Können die von der Nockenwellenschraube sein. Dann könnte ich ja Glück haben und nur einen neuen Riemen und die Schraube erneuern...! Aber wie kommt Ihr auf Ventiele? Ich bin ja noch gefahren mit dem Klappern und dann beim Anrollen an der Kreuzung, war Ende.

HALLO

antwortest du auch auf die fragen die dir gestellt werden????

Wieso hast du den Nockenwellensensor getauscht?

Wenn dein Zahnriemen reisst oder überspringt ( warum auch immer ) stimmen die Steuerzeiten nicht mehr überein, d.h. Nockenwelle und Kurbelwelle laufen nicht Synchron.

Dann kann es passieren ( höchstwahrscheinlich) dass deine Ventile offen sind und der Kolben auf deine Ventile aufschlägt -- und du somit verbogene Ventile hasst.

Falls es nicht stimmt könnt Ihr mich gerne korrigieren.

mfg

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Vectra B Erst Nähmaschine dann Zahnriemen lose und Ende