ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra 1,9CDTI Problem mit der Wegfahrsperre

Vectra 1,9CDTI Problem mit der Wegfahrsperre

Opel Vectra C
Themenstarteram 11. März 2018 um 1:18

Kurzer Text.

ich fahre einen opel vectra c 1.9 cdi turbo diesel bj.2004 kombi

es geht um die wegfahrsperre.

es fing so an ich war im büro meine kinderspielten es gab ein grach sie kammen an mit dem schlüssl der war in alle teile.

ein teil von der batterie halterung war ab gebrochen ich klebte es wieder an und baute ihn zusammen dachte mir nicht viel,so nun wollte ich los fahren zündung ein alles ok dann wollte ich starten aber er machte nichts kein ton nichts dann schaute ich auf die anzeige da sah ich dann das die wegfahrsperre leuchtet so wider nach hause googeln dann fing es an parr leute sagten das der keinen transponder hat und der auf der platine verbaut ist also wo man auf und zu sperrt, die anderen sagten er hat einen im schlüssel ich suchte die ganze wohnung nach dem teil ab fand aber nichts.

Gibt es jetzt einen oder nicht ich hoffe jemand kann mir weiter helfen,was kann ich jetzt machen ??

brauche das auto am montag in der früh schon wider um 5 uhr kann ich die daweil deaktivieren irgentwie bis ich zeit habe das zu richten

Er sperrte dann auch 1 mahl auf und zu aber jetzt macht der nichts mehr keine türen mehr auf

MFG

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hast du keinen zweiten Schlüssel?

Mit dem sollte es ja eigentlich funktionieren.

Deaktivieren bis ich das gerichtet habe, kannst du vergessen die ist fest im Steuergerät und ist nicht auszuschalten.

Entweder Zweitschlüssel oder Montag zum FOH einen neuen Schlüssel bestellen und das Auto zu ihm Schleppen und Programmieren lassen

Mindestens 3 Werktage fährt dein Auto nicht.

Also in meinem Schlüssel ist kein einzelner Transponder im Gehäuse,habe auch einen 2004er Caravan.

Der Transponder ist die Kupferwicklung unter der Batterie.

Themenstarteram 11. März 2018 um 16:30

Hi ok danke also hat der keinen selber trin oder also so ein kleines teil habe in auslesen lassen da steht das der transponter fehlt ist der auf der platin ist der defekt. ??

Themenstarteram 11. März 2018 um 16:32

Ich suchte heite den ganzen tag in der wohnung nach dem teil ab aber nichts kann der daturch kapput gegangen sein aber was mach ich den jetzt dan wen der keinen hat also nur auf der platine

Da ist der Transponder

Responder
Themenstarteram 11. März 2018 um 16:56

Ok danke und der ist für die wegfahrsperre oder

Themenstarteram 11. März 2018 um 16:58

Laut inet sollte der links sitzen beim schlüssel hast du da was vll drin

Img-20180311-165711

Da ist im Schlüssel nichts drin.

Der Transponder ist die Kupferspule, die eingelötet ist.

Ich habe diese Spule schon mal heraus genommen, er springt dann nicht mehr an.

Es geht ja hier um Bj 2004, zu späteren Bj kann ich nichts sagen.

Themenstarteram 11. März 2018 um 17:32

Hi ok danke ja um 2004 ann man das richten irgentwie aber ea macht auch nichts wen keine batterie drin ist oder

Die Batterie hat nichts mit der Wegfahrsperre zu tun,

die ist nur für die Fernbedienung.

Themenstarteram 11. März 2018 um 18:59

Ok aber wie wechselt man das den dan muass man da die ganze platine neu kaufen

Zitat:

@Mario092 schrieb am 11. März 2018 um 18:59:12 Uhr:

Ok aber wie wechselt man das den dan muass man da die ganze platine neu kaufen

Gibt es nicht einzeln nur als ganzer Schlüssel wie oben schon geschrieben, beim FOH bestellen min. 3 Werktage, dann Auto zum FOH schleppen um dem Schlüssel auf dein Auto (Wegfahrsperre) zu programmieren.

Du kannst noch Hundert mal Fragen es geht nicht anders.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Vectra 1,9CDTI Problem mit der Wegfahrsperre