Forum1er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. va 60mm tiefer alltagstauglich????

va 60mm tiefer alltagstauglich????

Themenstarteram 10. Januar 2006 um 18:52

ich würde gerne meinen xsi 60mm tiefer legen mit einen komplettfahrwerk wollte wissen ob 60mm alltagstaughlich sind!!

bei meinen anderen 106er hab ich 40mm und das sieht man nicht und merkt man beim fahren auch nicht!!!!!

38 Antworten

Hallo

ich habe bei mir vorne 50mm Hamann Federn verbaut, Hatte bis jetzt noch überhaupt keine Probleme mit der tiefe, komme ohne Probleme überall hin und drauf, und habe noch gut luft nacht unten, Optik schau selbst bei mir in der Signatur siehst du Bilder mit und ohne Federn die Sommerbilder haben noch keine Federn, bei denn Winterbildern sind die Federn eingebaut.

Zum Komfort kann ich nur sagen das die Federn schon recht hart sind, wenn ich aus dem Hof fahre schüttelt es mich schon gut durch auch auf der Straße merkt man wirklich deutlich wo die Schlaglöcher sind die man davor nie bemerkt hätte :-), das Fahrverhalten in denn Kurven ist total geil!!! Ist ein deutlicher Unterschied zu denn Serien Federn, ab und zu wünsch ich mir aber schon bissel weichere Federn muss ich ganz ehrlich sagen.

tschau Andre

Themenstarteram 10. Januar 2006 um 21:56

hast du nur federn ohne dämpfer reingemacht???? wieviel haben die gekostet???

Wenn du nur Federn drin hast wirst auch fast nix merken.

Mein Serie 2 ist vorne 85mm tiefer da wirds an manchen Stellen schon eng.

Da der Peugeot eine kurze Schnauze hat wirst du eh keine Probleme bei Tiefgaragen haben oder der gleichen ;)

Servus,

hab Hamann Federn 40mm vorne und hinten Drehstäbe verdreht und härte verstellbare Dämpfer von Spax. Find den Fahrkomfort noch ganz ok. Auf der Landstraße und Autobahnausfahrt hat sich das Fahrverhalten deutlich verbessert. Die Serienfedern waren ja sehr weich. Kann man selbst mit der Hand ein gutes Stück zusammen drücken. Bei uns liegt zur Zeit ziemlich festgefrohrener Schnee in den Parklücken. Durch die Tieferlegung kann ich jetzt shcon nicht mehr alle Parkplätze nutzen weil ich oft mit der Frontschürze wegen des festgefrohrenen Schnees am Boden an komme. Wenn ich wieder die wahl hätte würde ich wieder nicht mehr als 40mm tieferlegen. Jetzt noch zu Optik. Ich find man sieht ganz deutlich das das Auto tiefergelegt wurde. Stand letztens neben einem 106er im original Zustand. Da sind ja Welten dazwischen.

MfG

Michi

Themenstarteram 10. Januar 2006 um 23:54

@ bayermichi

genauso sieht mein kleiner 106er aus, ich komme aber nirgends auf na gut hab hinten die federn so gelassen will sie beim xsi auch so lassen halt keilfahrwerk mäßig bzw die sind eh immer hinten tiefer als vorne!!!

Also ich habe schon manchmal problemchen, meiner ist vorne ca. 45mm tiefer. Meine Ölwanne hat schon einige dellen von begegnungen mit dem Untergrund, kann aber auch daran liegen das die Ölwanne vom diesel sehr tief hängt.

 

MfG criZ

Servus,

hatte auch schon Probleme mit der Tieferlegung beim weggehen am Abend. Kaum hat man 3-4 Leute im Auto hängt er so tief das ich auch schon öfters mit dem ESD am Boden angekommen bin. Es kommt aber auch stark drauf an wo man wohnt. Wenn es nicht schneit da wo man wohnt kann man auch 60mm tieferlegen. Wie ich schon geschrieben hab würde ich wenn ich mich wieder entscheiden würde nicht tieferlegen als 40 mm

 

MfG

Michi

hallo.

@x06

mit oder ohne federwegbegrenzer?? oder hast nen s16...

@x06

 

85mm tiefer , das glaub ich nicht und noch keine probleme mit dem aufsetzen...

höchstens mit 13 zoll felgen und enorm begrenzer drin...

kanns mir aber echt nicht vorstellen!

moin!

also ich hab meinen 106 90 runter aber da waren einige massnahmen fällig um das ohne begrenzer zum funktionieren zu bringen...

z.b. rechter antrieb vom 16v mit lagerbock damit der antrieb nicht am rahmen anschlägt und zusätzlich motor 3 cm richtung kühler versetzt...

und trotzdem bleibt das problem das der krümmer der strasse sehr sehr nahe kommt!

mfg

Hallo

ja habe die Federn ohne Dämpfer eingebaut, brauche nicht unbedingt Dämpfer dazu!! Habe troztem super fahrverhalten.

Haben mich 50€ gekostet nagelneu mit Gutachten, habe auch Keilform sind man ziemlich deutlich!

Und 85mm sind schon extrem tief da hat man deutlich Probleme.

tschau Andre

85 und 90 mm

würdet ihr einen vorher/nachher vergleich anstellen würdet ihr sehen dass es evtl 50 oder 60 sind ;)

die s16 sind von haus aus 20mm tiefer, spoilerlippe zur straße hab ich evtl 10 cm (+-2) und dann wollts ihr so tief sein? nope ;)

gibts genügend tests im netz mit (vermeintlich) billigfeder/dämpfer

is echt nicht agressiv gemeint, wollts nur gesagt haben. hoffe die gesunde kritik kommt nicht verkehrt an

ciao

tele

Hallo

moment mal, jetzt mal von vorne das ist bissel ein durcheinander... :-)

Worauf beziehen sich denn eigentlich diese mm Angabe, heisst es dann bei 60mm Federn oder Fahrwerk, dass die Karosserie 60mm näher dem Boden kommt? Wenn du jetzt ein komplett Fahrwerk baust bedeutet das doch das du mehr als 60mm hast bei einen Fahrwerk was mit 60mm verkauft wird oder? Da ja die Dämpfer auch noch gekürzt sind!?!

Ich dachte immer Federn setzen sich also wenn man ca. 250km fährt wirds nochmal ein Stück tiefer war bei mir so denn unterschied hat man nochmal deutlich erkannt.

Gilt die mm Angabe immer vom Serien Fahrwerk. Weil wenn du sagst das der S16 schon 20mm tiefer ist dann geht das ja net oder?

tschau Andre

PS: ist bissel blöd zu erklähren was ich meine hoffe ihr versteht es troztem

weiß was du meinst

vom fahrwerk spricht man wenn man sowohl dämpfer als auch federn tauscht, am besten natürlich vom selben anbieter.

der s16 ist vom werk ab mit 20mm tieferen federn ausgesattat.

würdest du nun bei beiden federn mit 60 mm einbauen würden beide um 60 mm tiefer liegen.

soviel zum theoretischen ;)

praktisch siehts so aus dass der s16 nen schwereren motor hat, d.h. er dürfte die 60 mm schaffen, bei nem schwächeren modell das von haus aus einen leichteren motor drin hat werden die federn nicht soweit durchgedrückt.

von daher ist es eher unwahrscheinlich dass 70 oder 80 mm erreicht werden, dafür wäre sogar der s16 motor zu leicht für solche federn.

außerdem 80mm, das is in den meisten fällen nimmer tüvig ;) schon lang nimmer =)

zurück zum topic:

60 mm federn könntest du fahren, technisch kein problem. ABER

1. wenn dann fahrwerk sonst sind die dämpfer gleich hin und du hast im ernstfall keine dämpferwirkung wennst auf der autobahn mit hoher geschwindigkeit in ein schlagloch fährst

2. wie mein vorredner gesagt hat, solang schnee und eis und bordsteine keine gefahr darstellen für dich, dann rein damit ;)

ciao

tele

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. va 60mm tiefer alltagstauglich????