ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. v-max aufhebung sl 600 r129

v-max aufhebung sl 600 r129

Themenstarteram 3. Mai 2005 um 16:50

kennt sich jemand mit v-max aufhebung beim 600sl

baureihe r129 bj.1994 aus?

ist echt lästig wenn bei 250km/h schluss ist!

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 3. Mai 2005 um 17:54

Ja.

am 3. Mai 2005 um 18:54

Selsbverständlich, ich kenn' mich sogar soweit aus, dass ich dir sagen kann, dass es ilegal ist.

am 3. Mai 2005 um 18:58

hehehe

am 3. Mai 2005 um 19:03

Legal - illegal - sch... egal. Nee, mal im Ernst. Warum ist die V-Max Aufhebung illegal? Ich wollte mir im März einen BMW M5 bestellen und bekam zu diesem Thema seitens des freundlichen den Hinweis, die Gewährleistung sei dann im Eimer. Das war mir für den Fahrzeugpreis etwas viel Risiko, aber warum ist es illegal?

am 3. Mai 2005 um 19:41

Die selbstgemachte V-maxaufhebung kostet zwar keinen Cent und ist in kurzer Zeit erledigt und somit ist auch die Betriebserlaubnis erloschen. Für den Besitzer eines SL 600 führt der legale Weg über AMG, Brabus etc. Es war eben schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben. Kann aber für einen echten V12-Fan kein Problem sein.

Re: v-max aufhebung sl 600 r129

 

Zitat:

Original geschrieben von ahh

kennt sich jemand mit v-max aufhebung beim 600sl

baureihe r129 bj.1994 aus?

ist echt lästig wenn bei 250km/h schluss ist!

Da Dein 1994er 600SL (gibt es übrigens nicht, denn seit Herbst 1993 heißt er SL600) eine 4-Gang Automatik hat, wird nicht viel mehr an Endgeschwindigkeit drin sein, da der Drehzahlbegrenzer dann relatvi bald einsetzt.

Mehr als 275km/h dürften nicht drin sein, definitiv.

am 3. Mai 2005 um 21:01

Wird eigentlich bei Brabus, AMG, Lotec etc. ausser der

Aufhebung der Begrenzung sonst noch etwas am

Fahrzeug verändert?

Um Fragen vorzubeugen - nein - ich will bei mir nichts

auf-oder abheben, es bleibt alles Original.

Ist mir auch so schnell genug.

Ich frage nur aus Neugierde

eg49

Zitat:

Original geschrieben von eduardgeorg49

Wird eigentlich bei Brabus, AMG, Lotec etc. ausser der

Aufhebung der Begrenzung sonst noch etwas am

Fahrzeug verändert?

AMG passt bei allen Fahrzeugen das ESP an (bei einem 1994er nicht vorhanden) - allerdings macht AMG diese Vmax-Verschiebungen (Aufhebung gibt es bei AMG generell nicht offiziell) auf 280 oder 300km/h nur bei AMG-Fahrzeugen, nicht bei Serienfahrzeugen wie dem 600er.

Da hätte man sich eher einen 500SL 6.0 AMG kaufen sollen - den gibt es sogar mit "langer" Hinterachse... ;)

am 3. Mai 2005 um 21:07

@ boborola

Danke

eg49

Themenstarteram 4. Mai 2005 um 12:27

und? kann mir jemand helfen?

über eine Anleitung würde ich mich freuen!

DANKE

am 4. Mai 2005 um 13:41

Ich glaub's nicht wirklich. Es gibt tatsächlich Mitmenschen, die wollen mit 280 Sachen ilegal über unsere Strassen brezeln und erwarten, dass dieser Unfug öffentlich unterstützt wird.

Ich, für meinen Teil, bin froh über jeden Verkehrsteilnehmer, der nicht mit 250Km/h unterwegs ist.

am 4. Mai 2005 um 15:13

sorry ... aber manchmal hat man's halt einfach eilig ...

@GeBa

bei allem respekt ABER wenn du mit gut 300 km/h fährst solltest gut 500m vor dir überblicken können bzw. 500m platz vor dir haben. wo du die im öffentlichen straßenverkehr findest ist mir ein rätsel.

selbst wenn man "nur" mit 180 fährt wird die geschwindigleit von anderen oft unterschätzt und man kommt richtig ins schwitzen.

als ich das erste mal bei 250, auf grund eines netten mitbürgers, eine vollbremsung durchführen musste, war ich echt erschreckt wie "schlecht" die bremsen bei solchen geschwindigkeiten doch sind.

von daher hab ich für sowas wie du sagst echt kein verständnis.

wenn dus eilig hast, nehm dir einfach mehr zeit. damit "schützt" du nicht nur dein leben!

am 4. Mai 2005 um 18:23

häh?

 

Das ist doch nicht illegal! Man muss es nur eintragen lassen, und das geht nur wenn man zu einem Tuner geht der die Veränderung abnehmen lassen hat. Gibt es einige von.

Allerdings schließe ich mich auch der Meinung an, das viel mehr nicht geht, um genau zu sein: 274! Nach Motorsteuerung. Aber das reicht um schneller als normale zu sein....

Außerdem müssen die Reifen freigegeben sein, in dem Fall Index Y.

Bei einem 94er spielen Garantie, Kulanz etc. keine Rolle.

Von Modulen etc. zum draufstecken und selber machen kann ich nur abraten, adios Motor und Sicherheitssysteme....

Gruß

redger1

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. v-max aufhebung sl 600 r129