Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. USB Anschluss serienmäßig ?

USB Anschluss serienmäßig ?

BMW 5er F11, BMW 5er F10
Themenstarteram 14. Febuar 2012 um 20:10

Hallo,

aus den Prospekten konnte ich nicht eindeutig entnehmen, ob ein USB-Anschluss in jedem Fall mit an Board ist. Bei Modellen in den Autohäusern hatten die Ausstellungswagen immer einen USB-Anschluss rechts im Handschuhfach und einige einen weiteren USB-Anschluss in der Miitel-Armkonsole.

Hat jemand keinen USB-Anschluss in seinem Wagen, der keine Sonderausstattungen wie z.B. die USB-Audio-Schnittstelle geordert hat.

Mir ist ein USB-Anschluss sehr wichtig, über den ich USB-Sticks zwecks MP3-Hörens anschließen kann.

Dank vorab !

Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Hironimus1

 

 

Mir ist ein USB-Anschluss sehr wichtig, über den ich USB-Sticks zwecks MP3-Hörens anschließen kann.

... dann mußt du den Anschluß in der Mittelarmlehne ordern !

 

Das ganze geht prima, bei richtig getaggten MP3 hast du dann auch die Cover Anzeige auf dem Bildschirm.

 

Gruß Löwe

Zitat:

Original geschrieben von Hironimus1

Hallo,

aus den Prospekten konnte ich nicht eindeutig entnehmen, ob ein USB-Anschluss in jedem Fall mit an Board ist. Bei Modellen in den Autohäusern hatten die Ausstellungswagen immer einen USB-Anschluss rechts im Handschuhfach und einige einen weiteren USB-Anschluss in der Miitel-Armkonsole.

Hat jemand keinen USB-Anschluss in seinem Wagen, der keine Sonderausstattungen wie z.B. die USB-Audio-Schnittstelle geordert hat.

Mir ist ein USB-Anschluss sehr wichtig, über den ich USB-Sticks zwecks MP3-Hörens anschließen kann.

Dank vorab !

Dann musst du die Aufpreispflichtige USB-Schnittstelle in der Mittelkonsole mitbestellen!

Der USB-Port im Handschuhfach ist eher was fürs Navi (Professional)/iDrive zum Backup oder Datensichern. Man kann von da auch mp3s auf die Platte vom NaviPro spielen, das ist aber nichts richtiges.

Themenstarteram 14. Febuar 2012 um 20:54

Zitat:

Original geschrieben von ToxxF11

 

Der USB-Port im Handschuhfach ist eher was fürs Navi (Professional)/iDrive zum Backup oder Datensichern. Man kann von da auch mp3s auf die Platte vom NaviPro spielen, das ist aber nichts richtiges.

Was heißt "eher was fürs Navi..." ? Kann über den USB-Anschluss im Handschufach Musik als MP3 abgespielt werden ?

Meine geplante Konfiguration wird folgendes beinhalten und ein USB-Stick sollte irgenwo schon angestöpselt werden können:

- Navigationssystem Business

- Hifi System Professional

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Hironimus1

 

Was heißt "eher was fürs Navi..." ? Kann über den USB-Anschluss im Handschufach Musik als MP3 abgespielt werden ?

Nein. Wie andere bereits geschrieben haben - dafür ist NUR der in der Mittelkonsole zuständig, und der ist aufpreispflichtig.

Themenstarteram 14. Febuar 2012 um 21:17

O.k. Danke. Verstanden.

Dann muss ich das Teil dazuordern. 300 Tacken für eine USB-Buchse :eek:

Nachrüsten kostet fast 1000 Euro, solltest also lieber von Anfang an das Geld investieren..

Kein USB serienmäßig gehört sich nicht für die Fahrzeugklasse, das ist kein Premiumbauteil und findet sich in jeder Kompaktklasse wieder. Oder man hätte den USB Anschluß ins Hifi Paket integrieren können, das würde Sinn machen.

Ich konfiguriere nun auch hin und her:

Navi Busi + USB + Standard LS

oder

Navi + Hifi-LS und dann MP´3 von CD hören.

Was urzeitlich anmutet. Sind die Cover und Tags auch im Busi-Navi zu sehen oder nur im Navi-Prof.??

Soweit ich weiß sieht man die Cover nur, wenn man die MP3 von der USB-Schnittstelle abspielt, nicht wenn man sie von der Festplatte spielt. Wie es von MP3-CD aussieht, weiß ich nicht.

Ich sehe ja gar keine Cover, weil ich noch die Version vor der ComBox habe :(

Zitat:

Original geschrieben von The Overseer

Soweit ich weiß sieht man die Cover nur, wenn man die MP3 von der USB-Schnittstelle abspielt, nicht wenn man sie von der Festplatte spielt. Wie es von MP3-CD aussieht, weiß ich nicht.

Ich sehe ja gar keine Cover, weil ich noch die Version vor der ComBox habe :(

Ich muss mal sehen ob ich eine MP3-CD im Auto habe, dann gehe ich gleich mal nachsehen...

ICH würde auf jeden Fall die USB-Schnittstelle ordern!

Ich würde mir auf jeden Fall die USB-Schnittstelle bestellen, auch wenn 300€ schon ein interessanter Preis ist. Ich habe sie im X5 noch mit dem alten Steinzeitnavi. Man hat seine gesamte Sammlung auf einem Stick und muß keine CDs mehr rumschleppen/suchen/wechseln. Immer Zugriff auf die komplette Sammlung.

EDIT: Wenn am Geld hängt, verzichte lieber auf das Navi, das bekommste woanders besser und günstiger. Ich verwende in meinem X5 das Navi Prof schon seit einem Jahr nicht mehr. Stattdessen nehme ich mein iphone mit Navigon, damit nichts an der Scheibe klebt, habe ich ne Halterung die ich an den Lüftungsschlitzen anbringen kann.

Also ich hab das auch geordert, mein 3 Jahre alter Mondeo hat das auch und ich möchte nicht mehr darauf verzichten ...

Der Hammer ist das trotzdem, dass man das zum NAFI zusätzlich odern muss ....

MFG

MondeoCHIA

Positiver "Nebeneffekt" der USB-Schnittstelle:

- aufladen von Handy, iPod etc.

- Abspielen von Musik über Handy, Ipod etc.

Also nicht nur an die USB-Sticks denken. ;)

So, habs eben ausprobiert:

bei MP3-CDs sehen ich keine Cover...

Hallo Hironimus1,

soviel ich als neubesteller jetzt mitbekommen habe und auch in der PDF Version der Betriebsanleitung lesen konnte, deren Link netterweise ein Forumsmitglied auf seinen Rapidshareaccount gestellt hat muss man Deine Frage eher etwas umformulieren:

Gibt es generell eine USB-Schnittstelle im Auto und welche Funktion hat diese?

Ich habe verstanden das man mit der USB-Schnittstelle im Handschuhfach daten eines USB Mediums auf die Festplatte des Navis kopieren kann und dort dann wieder aufrufen kann. Auch irgendwelche Profile umgekehrt auf das Medium.

Direkt abspielen kann man nur über die zusätzliche USB-Schnittstelle im Mittelfach.

Für mich reicht jedoch die Variante 1, da ich nicht täglich neue MP3's habe.

Gruß Alex, der nun nach vielen Jahren von der Mercedes Fraktion seinen 1. BMW bekommt

Deine Antwort
Ähnliche Themen