ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. USA Tacho in Deutschland

USA Tacho in Deutschland

Themenstarteram 8. November 2009 um 18:19

Habe einen USA SL importiert, soweit alles OK. Jedoch der Tacho bereitet mir Probleme. Habe einen deutschen Tacho ersteigert, der lässt sich bei dem Auto jedoch nicht anmelden, oder wie das auch immer heisst. Der Freundliche sagte, dass zwar alle Funktionen da sind, auch der Tageskilometerzähler, jedoch wird der normale Zähler aus Manipulationsgründen nie anzeigen. hat jemand Erfahrungen? Gruss gg

Ähnliche Themen
25 Antworten

Hallo...

Ich habe auch ein US-Modell...warum hast Du nicht den Tacho drin gelassen?Manche bezahlen viel Geld für US-Teile von Mercedes?

Finde man kann ihn gut ablesen!

Bei deinem Problem...hm...würde sagen das es mit irgendeinem Steuergerät zu tun hat.

Ganz doof ist das ja nicht geregelt von Mercedes...sonst könnte man ja mit leichtigkeit Kilometerstände manipulieren,oder!?

Gruß Alex

Themenstarteram 8. November 2009 um 18:51

Zitat:

Original geschrieben von Alex-T

Hallo...

Ich habe auch ein US-Modell...warum hast Du nicht den Tacho drin gelassen?Manche bezahlen viel Geld für US-Teile von Mercedes?

Finde man kann ihn gut ablesen!

Bei deinem Problem...hm...würde sagen das es mit irgendeinem Steuergerät zu tun hat.

Ganz doof ist das ja nicht geregelt von Mercedes...sonst könnte man ja mit leichtigkeit Kilometerstände manipulieren,oder!?

Gruß Alex

Themenstarteram 8. November 2009 um 18:54

Habe den US Tacho ja noch, aber was bringt mir die Anzeige der Geschwindigkeit in Meilen? So schnell kann ich auch wieder nicht rechnen. GG

Hm...

ist der den nicht zwei geteilt?

Außen werden in Meilen und innen in Km/h angezeigt,oder?

Gruß

Themenstarteram 8. November 2009 um 20:19

Die Anzeige ist im r230 nur in meilen. Gruss

Moin,

auch bei deutschen Modellen lässt sich nur ein "jungfräulicher" Tacho anlernen. bei nem gebrauchten Tacho sind alle Funktionen vorhanden, aber die Gesammtlaufleistung lässt sich nicht anlernen. Egal ob U.S. oder Euro Modell.

Themenstarteram 8. November 2009 um 22:33

Moin Flintstone01, was würdest du sonst vorschlagen? Gruss gg

Moin,

entweder du kannst damit leben, doch wenn dich die fehlende Gesamtlaufleistung stört, dann hilft nur neu. Rechne mit ca. 450 Euronen, dann hast du alles top. :-)

Zitat:

Original geschrieben von sl-georg

Die Anzeige ist im r230 nur in meilen. Gruss

aber die digitale anzeige kann mann von kilometern auf meilen umstellen.

und von meilen auf kilometer.

so ist das jedenfalls bei uns in canada

Zitat:

Original geschrieben von hupgs

Zitat:

Original geschrieben von sl-georg

Die Anzeige ist im r230 nur in meilen. Gruss

aber die digitale anzeige kann mann von kilometern auf meilen umstellen.

und von meilen auf kilometer.

so ist das jedenfalls bei uns in canada

Das US Modell ist extra nicht umstellbar (weil dort das Preisniveau für SLs niedriger ist und der Export in höherpreisige Regionen erschwert werden soll). Europäische Modelle und Kanadische lassen sich umstellen (über KI), US Modelle jedoch nicht.

Hallo

dazu habe ich mal eine Frage.Was ist der Nachteil bei einem US- SL?Ich habe schon einige sehr günstige

bei Mobile.de gesehen.ZB.Bj 2004 ,500SL,50000 km für 25000,-Euro.Dafür bekommt man höchstens einen 2002 mit über 100000 km gelaufen.Was sind Eure Erfahrungen?

Gruß Christian

Zitat:

Original geschrieben von sl-georg

Habe einen USA SL importiert, soweit alles OK. Jedoch der Tacho bereitet mir Probleme. Habe einen deutschen Tacho ersteigert, der lässt sich bei dem Auto jedoch nicht anmelden, oder wie das auch immer heisst. Der Freundliche sagte, dass zwar alle Funktionen da sind, auch der Tageskilometerzähler, jedoch wird der normale Zähler aus Manipulationsgründen nie anzeigen. hat jemand Erfahrungen? Gruss gg

Hallo,

als erst mal herzlichen Glückwunsch! Du hast alles richtig gemacht und dir einen US Importfahrzeug besorgt, mehr Geld kann man nicht sparen.

Um welchen Fahrzeug Typ handelt es sich den?

Wenn Du es verrätst, könnte ich Dir gerne weiter helfen.

Grüsse

MOPF AMG

 

Themenstarteram 11. November 2009 um 18:00

Zitat:

Original geschrieben von Mopf AMG

Zitat:

Original geschrieben von sl-georg

Habe einen USA SL importiert, soweit alles OK. Jedoch der Tacho bereitet mir Probleme. Habe einen deutschen Tacho ersteigert, der lässt sich bei dem Auto jedoch nicht anmelden, oder wie das auch immer heisst. Der Freundliche sagte, dass zwar alle Funktionen da sind, auch der Tageskilometerzähler, jedoch wird der normale Zähler aus Manipulationsgründen nie anzeigen. hat jemand Erfahrungen? Gruss gg

Hallo,

als erst mal herzlichen Glückwunsch! Du hast alles richtig gemacht und dir einen US Importfahrzeug besorgt, mehr Geld kann man nicht sparen.

Um welchen Fahrzeug Typ handelt es sich den?

Wenn Du es verrätst, könnte ich Dir gerne weiter helfen.

Grüsse

MOPF AMG

Themenstarteram 11. November 2009 um 18:05

Hallo Mopf AMG,

Es ist ein 2004 R230 500 SL. Mein erster SL, bis dahin habe ich einen BRABUS CLK Cabrio 8 Zyl. mit 306 PS gefahren. Der ging allerding besser als der SL. Der nächste wird ein 55 AMG auch aus den Staaten. Werde den 500 aber noch ein jahr fahren, daher will ich irgendwie den Tacho zum laufen bringen. Gruss SL-Georg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. USA Tacho in Deutschland