ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. US GTI Rückleuchten / TÜV

US GTI Rückleuchten / TÜV

Themenstarteram 7. März 2005 um 20:32

Hallo, hat jemand die US Rückleuchten eingebaut und war damit beim TÜV und hat sie auch eingetragen bekommen? Haben ja kein E-Zeichen.

Ansonsten werde ich sie mir nicht zulegen.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Wenns der Tüver sieht gibts Krach.Wie Du schon sagtest-keine Prüfzeichen.

MfG GUNNAR (The sweet)

am 7. März 2005 um 20:49

kommt auf den Tüv-Menschen an,

kenn hier einen aus dem Forum, bei dem der Tüver die für "gut" befand.

Ich weiß von nem Polo der hat keine Scheibenwischer!Bei dem steht im schein, das der wagen bei regen nicht bewegt werden darf!! Wenn man nen Tüver kennt,ist einiges möglich.Es heißt aber nicht das es auch erlaubt ist.

MfG gunnar

am 7. März 2005 um 20:59

das wollt ich damit auch nicht sagen :)

der eine Tüver ist total begeistert von deiner Karre und trägt dir sogar Flügel mit ner Spannweite von 20m ein und der andere zeigt dir nen Vogel.

:D

 

p.s. hab die US-GTI auch dran, und kein Polimann hat mich angehalten, weil die nit auffallen

Mir gefallen die auch gut, aber es ist halt so ne Sache.

Außerdem bräuchte ich dann auch SML vorn.Da fahren bei uns 20 junge Spritzer mit rum, das ist mir dann zu doof.

Ich gehöre weder zur Tupperwarefraktion, noch zu den Kaltlichtjunkies.

MfG GUNNAR

am 7. März 2005 um 21:08

Sml würd ich mir gern auch reinbauen, find das wirklich schick.

Diese Dinger die sich jeder an seine Karre ranpflanzt, dass die wie Ostereier aussehen find ich kac**.

Du kein Junkie???

Schaaaade :D

Themenstarteram 7. März 2005 um 21:08

Tja, solange wie es nicht auffällt ist alles in Ordnung. Aber wenn mal was passieren sollte.....

Dann geh ich lieber auf Nummer sicher und lass sie weg oder zeige sie mal beim TÜV ohne Einbau und höre dann was er meint. Kann sie dann ja bei ebay immer noch verkaufen.

am 7. März 2005 um 21:09

oder so:)

Gerade bei so Leuchteinheiten ist es eben so eine Sache.Ich weiß nicht ob ein TüV-Mann in diesem Fall so etwas wie Ermessensspielraum hat?!?

MfG GUNNAR

am 7. März 2005 um 21:16

mal eine dumme Frage:

wieso sind die eigentlich nit erlaubt.

Kein "E" schon klar, aber wieso nit?

leuchten doch genauso wie die Originalen, und Rückstrahler müsste der auch haben.

Themenstarteram 7. März 2005 um 21:23

ich denke mal das sit so was wie richtlinie für die Tüver

am 7. März 2005 um 21:26

kann man sich das "E" kennzeichen nicht selber einbrennen? :D

hab auch mal gelesen, dass fast alle billigwaren nun das E zeichen besitzen, und das wär nun auch keine garantie mehr.

wo wir schonmal beim thema sind.

was sind das für heckleuchten.

(standlicht eingeschaltet)

http://abi00.de/spiv/auto/DSCF0472.jpg

am 7. März 2005 um 21:41

US-Gti?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. US GTI Rückleuchten / TÜV