ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. US- Blinker... Zulässig...???

US- Blinker... Zulässig...???

Themenstarteram 14. Oktober 2002 um 21:19

Hallo

Ich suche jemanden, der in seinem Fahrzeug US- Blinker oder einen Umbau installiert hat. Gibt es jemanden der konkrete Aussagen zur Zuläßigkeit (Gesetzes- Texte) machen kann.

Die Suche im Forum hat 7 Ergebnisse gebracht wobei keiner konkrete Angaben zur zulässigkeit gemacht hat.

Ich habe bei meinem Golf III in die Orginal- Blinker die US Fassungen eingebaut und einen guten Effekt erreicht.

Wenn jemand die Orginal- Teilenummern von VW haben möchte dann kann er sich an mich wenden.

Ich hoffe das es jemanden gibt, der zur Zulässigkeit aussagen machen kann.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich denke, du meinst das orangene Standlicht in deinen Blinkern!? Wenn ja ist das so nicht erlaubt (laut TÜV muss darf das Fz. nach vorn nur weiß strahlen - außer Blinkintervall) was nach dt. Recht erlaubt ist, ist weißes Standlicht in den Blinkern Achtung wichtig: -> !!! Dazu musst du aber das Standlicht im Scheinwerfer abklemmen !!!! (Siehe Volvo, bei denen ist das z.B. Serienmäßig). Wenn du wirklich den genauen Gesetzestext wissen willst müsste ich nochmal genau nachschauen, wozu ich im Moment aber ehrlich gesagt keinen Bock hab!!!!

(Also ich hab bei meinem 6N orangenes Licht in den Blinkern und Standlicht im Scheinwerfer laut TÜV muss ich rausmachen -durch Schalter geht sowas schnell- aber jetzt hab ich's immer an und es interessiert keinen!!! - Es ist auch kein Grund für die Versicherung zu sagen, dass das Auto nicht mangelhaft ist und sie nichts bezahlen)

Yep,

schließe mich der Antwort an. Mein Bruder ist Polizist und der hatte mir schon wie oft gesagt das mein Golf vorne "nur", und zwar nur weiß Leuchten darf...

Aber ich habe trotzdem die Blinker mit einer 5W Dauerbeleuchtung ausgestattet und hatte noch nie Probleme mit den Streifenwägen die mir entgegengekommen sind...

Immer schön freundlich sein ;)

dann kann ich ja froh sein das meine blinker weiß leuchten aber gelb blinken :D:D:D

@Einer: Bist wohl noch einer der Hardcore-Nightrider-Fans? Jetzt sag bloß, dein Auto redet mit dir?!? :D;):D

Ne ne Du, nicht wirklich ;)

Wegen???

Zitat:

Original geschrieben von Einer

Yep,

schließe mich der Antwort an. Mein Bruder ist Polizist und der hatte mir schon wie oft gesagt das mein Golf vorne "nur", und zwar nur weiß Leuchten darf...

Aber ich habe trotzdem die Blinker mit einer 5W Dauerbeleuchtung ausgestattet und hatte noch nie Probleme mit den Streifenwägen die mir entgegengekommen sind...

Immer schön freundlich sein ;)

Hi sag mal wie hast Du denn die lampen in die Blinker bekommen, gebohrt? Und den Schalter im Innenraum angebracht oder irgendwo in der Motorhaube versteckt????

Ich habe in dem Blinkergehäuse ein kleines Loch gebohrt und drei Nasen rein gefeilt. Vom 2er Golf hatte ich mir dann von den Seitenblinkern den kleinen Fassungsstecker besorgt- da paßt diese kleine Glassockel Stecklbirne rein.

Das Teil paßt einwandfrei. Kann es jetzt wie die echte Fassung dank den Nasen immer wieder problemlos ein und ausbauen- und dank eines Dichtringes und etwas Silikon ist das Ganze auch schön dicht.

Schalter hab ich (noch) keinen. Hab es einfach an das Abblendlicht angeklemmt.

Wenn ich lustig bin werd ich mal bei gelegenheit einen kleinen Schalter dazwischen klemmen ;)

Grüßle Jochen

Themenstarteram 1. November 2002 um 21:23

Nochmal...!

Für die die es interessiert...

Beim freundlichen VW Dealer lassen sich die Fassungen für die Blinkereinsätze die in Mexico verbaut werden bestellen. Diese Fassungen sind für die Aufnahme einer Zwei- Faden Glühlampe gedacht. Mit einwenig geschick lassen sich diese (es muß eine 3mm starke Nase aus dem Blinkergehäuse endfernt werden) in die vorhandenen Blinker einsetzen.

In diese Fassung wird, wie ich schon erwähnt habe, eine Zwei- Faden Glühlampe eingebaut (21/5W). Probleme gibt es allerdings mit dem vorhandenen Stecker. Da die neue Fassung drei, die alte aber nur zwei Anschlüsse besitzt, läßt sich der Orginal- Stecker nicht mehr verwenden.Es müssen sogenannte "2,8 mm Flachsteckhülsen" an die Anschlüsse angequetscht werden. Ales in allem ist diese Umrüstung in ca. 20 Minuten zu bewältigen.

Es sind keine "Bohr- Arbeiten" und Abdicht- Maßnamen weiter erforderlich, da es sich um Orginalteile handelt.

Der Efekt ist dann "Orginal" US- Style...!

So kann das Ergebnis aussehen.-->http://www.circus-luna.net/golf

Leider hatte ich bei den Aufnahmen starkes Gegenlicht.

Die VW Teilenummern könnt ihr bei mir erfragen (E-Mail).

Vieleicht werde ich demnächst auch eine Anleitung mit Fotos bereitstellen.

Aber die Zulässigkeit ist immer noch nicht genau geklärt.

Jooo...

 

Aber was Du nicht weißt ist, das es diese Teile nicht passend für die schwarzen Blinker gibt, von daher... ;)

Servus,

Zitat:

Aber die Zulässigkeit ist immer noch nicht genau geklärt.

Natürlich ist das bereits geklärt!!!

Ein KFZ darf nur mit weißer Lichtfarbe nach vorne strahlen, dieses steht sogar in der STOVZ.

Also sind leuchtende oder glimmende Blinker die gelb leuchten in Fahrtrichtung verboten!!!

Kostet bei Kontrolle 15Euro Verwarngeld!!!

hm, das is ja bei mir alles in ordnung. muß ich die dann trotzdem eintragen lassen???

Themenstarteram 8. November 2002 um 11:55

Nun muß ich aber doch noch mal nachhaken...

Hat sich schon mal jemand Gedanken daruber gemacht, wie es kommt das z.B. der Mercedes Atrocs (oder so) und der Volvo F40 LKW mit dieser Beleuchtung in Germany zugelassen sind???

Gilt denn die StVo und StVZo nicht für LKW's ???

Es existiert eine EU Richtlinie zu diesem Thema... deren Inhalt und gültigkeit aber keinem so genau bekant zu sein scheint...?? (habe eine solche Bemerkung aus Polizei- Kreisen gehört)

All diese Fragen lassen die Gesetzeslage doch einwenig Schwammig erscheinen...

Im Moment kann man es also wirklich nur auf eine Mängelmeldung ankommen lassen... ???

Vieleicht äussern ja auch mal Besitzer von US Fahrzeugen sich zu diesem Thema und Berichten über Ihre Erfahrungen mit der Polizei...

So long.....

Servus,

also ich bin JAhrelang mit meinem G2 mit glimmenden Blinkern rumgefahren und hatte nie irgendwelche Probleme mit den grünen oder mit dem Tüv.

In meinem Passat habe ich es auch drinnen und keine Probleme damit bisher gehabt.

@Einer:

Sorry, hab schon 'ne Weile nicht mehr in diesen Thread gemeint. Die Sache mit Nightrider meinte ich nur, weil auf dem Foto irgend so ein rotes Lauflicht zu sehen ist, a la KITT (?).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. US- Blinker... Zulässig...???