ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Standlicht in den Blinkern-wie geht das?

Standlicht in den Blinkern-wie geht das?

Themenstarteram 1. Januar 2003 um 18:50

Moin!

Wollt mal fragen wie man Dauerlicht in den vorderen Blinker hinbekommt. So wie bei vielen US-Fahrzeugen (Corvette etc.).

Man müßte doch eigentlich nur irgendetwas umstecken, so das die Blinker ständig, bei eingeschalteter Zündung, Strom bekommen!? -Oder? Hab schon Stromlaufpläne studiert, aber so wirklich seh ich da nich durch.

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 1. Januar 2003 um 18:54

herzlich willkommen im motor-talk forum.

versuchs doch mal mit der Suchfunktion

http://www.motor-talk.de/search.php?s=

vor nicht langer zeit gabs da einen schönen thread zu

Themenstarteram 1. Januar 2003 um 23:35

Da is aber nich so wirklich was bei.

Es geht darum die Blinker ständig unter Strom zu setzen so das sie leuchten, sobald die Zündung an ist. Wenn man dann den Blinkerhebel betätigt müßte der Strom unterbrochen werden, damit das Licht aus geht usw. Also die ganze Blinkerfunktion umkehren! So stell ich mir das theoretisch vor. War das jetzt verwirrend?

Ich glaub nich. -Also Experten sagt was...

 

,,Über Wolfsburg lacht die Sonne und über Rüsselsheim die ganze Welt''

am 1. Januar 2003 um 23:46

benutz die suchfunktion, es gab nen relativ großen thread. darin wurde auch erklärt warum deine variante nich möglich, bzw viel zu auffällig ist;)

Themenstarteram 2. Januar 2003 um 0:08

Aha, auf's richtige ,,Schlüsselwort'' kommt's an: in diesem Fall unter ,,Standlicht'' und nicht ,,Blinker''. Naja, wer sucht der findet - Danke

Themenstarteram 5. Januar 2003 um 0:33

Aber so 100%ig wurde meine Idee mit ,, Blinkerfunktion umkehren'' dort nicht besprochen.

Dann könnte man sich alle zusätzlich eingebauten Birnen sparen, man nimmt einfach die schon vorhandenen Blinkerbirnen und setzt die praktisch unter Dauerstrom.

Mal abgesehen von der Auffälligkeit(Polizei)- ist das möglich?

Ich geb zu, klingt zu simpel aber vielleicht weiß das ja jemand...

 

,,Der GOLF-Krieg ist noch lange nicht zu Ende!''

Du kannst auch zu einem VW Händler deines vertrauens gehen und dir Amerikanische fassungen für den Blinker holen!

Da mußt du nur ein zusätzliches Stromkabel ziehen was du auch über ein Schalter klemmen kannst. ( Wegen der Polizei). Ist eigentlich recht einfach.Bei mir hat das ganze 20 minuten gedauert und sieht klasse aus!!!

Mach mal Beweisfotos:D

am 9. Januar 2003 um 13:20

@ Ex Vento

meinst du sowas??? ;) :D

genau sowas...der letzte Dreck!

Deswegen hätt ich neulich fast ne a-klasse angefahren! Man sieht die Blinker wesentlich schlechter!

also das mit dem Dauerstrom ist völliger Quatsch.

Du mußt ganz einfach zweifadenglühbirnen verwenden, wie in den meisten Bremslichtern.

Dann den schwächernen Faden an`s Dauerplus (oder ans Standlicht), den stärkeren wie gehabt an den Blinker.

 

Gruß Falaloa:D

Zitat:

Original geschrieben von Nil

@ Ex Vento

meinst du sowas??? ;) :D

Is das nich dem Leinad seiner? Mich würds aber mehr an nem G III mit amerikanischem Blinker interresieren.

Zitat:

Original geschrieben von ex Vento

Is das nich dem Leinad seiner?

Hatte ich auch sofort gedacht :D

*Bilderraub*;)

Servus,

interessant ist doch erst wenn die Blinker weiß Leuchten mit den Standlicht und gelb blinken beim Blinken!!!

Genau,

und wie kann man sowas machen Standlicht in den Blinkern ist weiß und Blinker gelb. Geht wohl kaum mit einer Zweifadenlampe oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Standlicht in den Blinkern-wie geht das?