ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. US-Ausmaße auf deutschen Straßen?

US-Ausmaße auf deutschen Straßen?

Chevrolet
Themenstarteram 23. Mai 2014 um 2:02

Hallo Leute,

hab das Forum nach dem Besten meines Könnens durchsucht und nichts dazu gefunden. Wie ist das eigentlich mit der Größe von Amischlitten auf unserem Asphalt? Wie macht sich so ein Schiff im Verkehr? Wie sieht das mit dem Parken aus? Spielt die Breite da eine ähnliche Rolle wie die Länge (schließlich sind viele der alten Straßenkreuzer selbst ohne Rückspiegel gute zwei Meter breit)? Gibt's für euch eine Größtgröße, über der es euch zu unpraktisch und möglicherweise stressig wird?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Maddiin

Ich bin auch dafür! Man sollte sich wieder auf Zeiten mit echten Autos zu bezahlbaren Preisen mit echten Kultureigenschaften rückbesinnen...

Sonntag ist Wahl, GREIFEN WIR ES AN!!!!

Gruß Maddin ;-)

Und welchen der ganzen Vollidioten soll man da wählen? Die wollen doch alle dass wir in kleinen, völlig gleichen Plastikbombern rum gurken. ;)

Themenstarteram 23. Mai 2014 um 17:49

Danke für eure Antworten soweit, Leute. Das Problem mit den rundgelutschten Plasteautos von heute mit ihren fetten Säulen und winzigen Heckluken kenn ich nur zu gut, da geht selbst bei stinknormaler Größe nichts ohne Pieper. Wird man tatsächlich türschlagparanoid, wenn man automobiles Kulturgut auf öffentlichen Parkplätzen abstellt? Wird das Besetzen von zwei Parklücken generell geduldet, oder finden sich Leute, die dann erst recht "unachtsam" ihre Türen öffnen?

Zitat:

Wird man tatsächlich türschlagparanoid, wenn man automobiles Kulturgut auf öffentlichen Parkplätzen abstellt?

Ja, und möglicherweise auch zum Mörder...

Zitat:

Original geschrieben von spechti

Zitat:

Wird man tatsächlich türschlagparanoid, wenn man automobiles Kulturgut auf öffentlichen Parkplätzen abstellt?

Ja, und möglicherweise auch zum Mörder...

Ich find ja das das dann Notwehr ist! ;)

Es geht wie hier schon angesprochen wurde nicht nur um die Groesse, sondern auch um die Uebersichtlichkeit.

Habe ein halbes Jahr ein 86er Lincoln Town Car in den USA bewegt und keinerlei Schwierigkeiten gehabt einen Parkplatz zu finden oder durch irgenwelche engen Baustellen zu kommen.

Gerade die 80er sind wegen ihrer Karosserieform und rund 5.4-5.6m Laenge am uebersichtlichsten.

Am kritischten wuerde ich uebrigens das Paralleleinparken in Staedten bezeichnen.

Nur wie oft macht man das schon ? Und wie oft faehrt man wirklich ins Parkhaus ? (Bin ich in den letzten Jahren kein einziges Mal..)

Und ob man da jetzt ein langes, aber uebersichtliches Auto oder ein kurzes und unuebersichtliches hat, was ist wohl schlimmer ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. US-Ausmaße auf deutschen Straßen?