ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Unterstützung bei Fräsarbeiten (neue Rücklichteinheit Street Glide)

Unterstützung bei Fräsarbeiten (neue Rücklichteinheit Street Glide)

Harley-Davidson FLS Fat Boy
Themenstarteram 20. Januar 2015 um 16:28

Hallo Leute,

ich brauche heute eure Hilfe bei einer Customizing Aufgabe.

Ich möchte gerne meiner Street Glide eine neue Rückansicht verschaffen. :) Um das jetzt um zu setzen habe ich eine neue Rücklichtaufnahme konstruiert. Leider hapert es jetzt aber an der Umsetzung.

Ich suche verzweifelt nach einer Fräserei, die mir mal 4 Satz dieser Aufnahmen als Prototyp umsetzt. Kann mir jemand von euch einen guten Kontakt nennen, oder ist sogar selbst in der Lage sowas um zu setzen. Das ganze ist natürlich nicht umsonst!

Eine Zeichnung und auch 3D-Daten habe ich verfügbar.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Da könnte ich dir diverse Adressen nennen, die aber alle einige Hunderter dafür ansetzen werden. Aus welcher Gegend kommst du?

Themenstarteram 20. Januar 2015 um 18:09

Einige Hunderter ist aber heftig. Ich hatte so an ein Paar gedacht :) Komme aus dem Schwabenland (Landeshauptstadt)

Hmm... Augsburg ist schon heftig südlich. Da kenne ich keinen. Und wenn du zu einem beliebigen Drehbetrieb mit der entsprechenden Hardware gehst, dann werden die dir schon für das Einrichten der Maschine das Pärchen Scheine einziehen. Dennoch würde ich mal ins Branchenbuch schauen und mal in einem kleineren Betrieb anrufen oder gleich hinfahren, falls der Laden in der Nähe ist.

Versuch es mal hier. Vielleicht kann dir da geholfen werden. Du solltest aber natürlich entsprechende Datensätze/Zeichnung haben.

Gruß Michel

Moin Converted,

frag doch mal in folgendem Link nach

Klick hier

Es gibt dort einige Member die fräsen können und auch eigene Ideen hervorragend entwickelt und angeboten haben (Bsp. Blinker unter Armatur usw., klick dich mal durch...)

Kannst Du mal eine Skizze oder ähnliches einstellen, damit man mal weiß was dir so vorschwebt. Bin aus deiner Nähe (GZ) und hab ne Fräse, allerdings keine CNC.

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 6:39

Hallo Leute,

sorry für die späte Rückmeldung, aber scheinbar funktioniert die e-Mail Benachrichtigung bei mir nicht. Wie dem auch sei. Besten Dank erst mal für die Rückmeldungen.

@Bim Bam Boris,

grundsätzlich ist die Entfernung ja kein Thema. Habe gestern auch noch jemanden im hohen Norden angeschrieben. Das Internet macht es möglich :D und ich muß ja nicht viel dazu erklären.

@B-Michel,

das ist ne gute Idee. Da werde ich mal schauen, vielleicht gibt es ja einen Mopedfahrer unter den Members.

@_ewu_,

hatte ich ganz vergessen zu schalten, werde ich aber nachher gleich noch machen. Danke für den Hinweis!

@HD-Moos,

Datensatz und Zeichnungen sind da. Finde ich auch sehr interessant, dass Du eine Fräse hast. Leider ist die Konstruktion aber so, dass ich zwingend jemanden benötige, der einen CNC Fräse hat. Hintergrund ist, dass die Anschlußflächen alle Gewölbt sind. Wenn ich da mit nem flachen Teil drauf gehen dann sieht das echt bescheiden aus. Ich hänge mal 2 Bilder an. Zeichnungen und CAD sind natürlich auch vorhanden.

Abdeckung
Leuchtentraeger

Bei solchen Neuentwicklungen stehe ich immer gern dabei. Daher die Frage nach dem Ort. Welches Material und welche Oberfläche hast du dir denn gedacht? Eine 5-Achsen-Maschine hat ein Bekannter im Sauerland. Damit wäre das sicher kein Problem.

Zwei Achsen würden reichen.

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 14:57

Bei so einer Arbeit hilft es nicht, wenn ich daneben stehe. Ich gebe Dir recht, wenn es um Anpassungsarbeiten geht. Da bin ich auch gerne dabei, aber eigentlich mach ich es dann lieber selber.

Was die Oberfläche angeht, sehe ich eigentlich lackiert. Ich will mein Heck nicht wieder ins Rampenlicht durch eine Lampenfassung bringen :D Man kann es aber sicher auch Polieren ;)

Zur Bearbeitung muss die Maschine eigentlich nur 3-achsig sein. Alle senkrechten flächen sind in Entformrichtung

@mellitus2,

2-Achsen reichen nicht. Man sieht es vielleicht nicht so richtig, aber die Anlageflächen sind bombiert. Das Fascia ist an der Stelle leider nicht eben. :(

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 14:59

Ich werde heute abend aber noch 2 vereinfachte Versionen erstellen. Wenn ich es Zeitlich hin bekomme, stell ich die morgen noch ein!

Zitat:

@converted schrieb am 21. Januar 2015 um 14:59:29 Uhr:

Ich werde heute abend aber noch 2 vereinfachte Versionen erstellen. Wenn ich es Zeitlich hin bekomme, stell ich die morgen noch ein!

Hast ne PN

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 19:54

So jetzt habe ich eine 2-Achstaugliche Konstruktion erstellt. Aber die Frage bleibt, wer kann das fräsen.

Gehaeuse-4

Servus,

ich kann dir nicht sagen wie weit der behilflich ist, aber fragen kostet nix.

http://goldtowncycles.de

Vielleicht Schaffens wir mal zusammen zum Ebnisee.

Ich zeig dir auch den Weg, damit du dich nicht wieder verfährst. ;)

Gruß nighttrain

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Unterstützung bei Fräsarbeiten (neue Rücklichteinheit Street Glide)