ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Craftride Luftfahrwerk Erfahrungen für Street Glide

Craftride Luftfahrwerk Erfahrungen für Street Glide

Harley-Davidson FLHXS, Harley-Davidson FLHXS
Themenstarteram 9. Januar 2020 um 8:37

Hallo Zusammen,

 

hat jemand schon Erfahrungen Sammeln können für ein Air Ride Fahrwerk von Craftride?

Habe eine Street Glide und möchte es dafür nutzen. Habe schon im Netz gesucht aber keine Erfahrungsberichte gefunden.

Für Sinnvolle Anregungen wäre ich Dankbar.

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
17 Antworten

Moin ,

habe so ein Luftfahrwerk in der Streetglide .

Ob es genau das ist weiß ich nicht , da schon verbaut beim Kauf .

Ist mir beim fahren bis jetzt nicht negativ aufgefallen , macht was es soll .

Ist aber auch bestimmt nicht mit irgendwelchen High-Performance wasweissich Stoßdämpfern zu vergleichen .

Für den normalen Fahrer ist es ok .

Themenstarteram 10. Januar 2020 um 14:44

Hi DH-HD1,

wie ist der Fahrkomfort? Habe aktuell die originalen Stoßdämpfer drin und die sind meines achtens Müll!!!

wie definiert sich Müll?

Themenstarteram 10. Januar 2020 um 17:23

Sobalt unebene Stellen auf der Straße sind wie minimale Rillen bei Trockenen Straßen habe ich das Gefühl das mir der A... wegfliegt. Habe es jetzt Tieferglegt mit solchen günstigen Platten was an der unteren Seite der Stossdämpfer geschraubt werden. Damit komme ich sehr gut klar ABER der Komfort ist natürlich weg!

Gut zu wissen, denn meine liegt auch bis 185 km/h (Abregelgeschw.), wie ein Brett, allerdings auch bretthart. Tiefergelegt bis fast zum Anschlag. Anhand Deiner Ausführungen werde ich immer mehr darin bestätigt es so zu belassen und das Fahrwerk nicht weicher zu stellen.

Wenn es dir um Komfort und Stabilität geht, wirst du an einem professionellem Fahrwerk nicht vorbeikommen. Schau mal in der aktuellen MOTORRAD den Fahrbericht.der ROAD King mit Wilbers Fahrwerk. Eine Luftfederung für 239 Euronen kann nichts Vernünftiges sein, dafür bekommst du nicht mal einen hochwertigen Dämpfer. Hier haben einige das Wilbers LDC Fahrwerk (ich auch), und die können sicher alle den MOTORRAD Test bestätigen.

Gruß XL

Themenstarteram 10. Januar 2020 um 21:08

Hi XL, danke für deine Info.

Hi!

Hab das Wilbers LDC in einer RK BJ 08. Ist die beste Investitionen die ich in die Harley getätigt habe.

Gibt's aber nicht um € 239,-.

Gruß

Martin

Das Ganze lässt sich dann noch mit Metzeler Cruisetec Reifen optimieren. Das ist dann nochmal ein Quantensprung bezüglich Stabilität und Lenkpräzision, und auch bei Nässe fahrbar.

Gruß, XL

Themenstarteram 11. Januar 2020 um 18:16

Danke für die Zahlreichen guten Infos!!!

Metzler Cruisetec ist bestimmt eine gute Wahl, leider gibt's die nicht in meiner Dimension

@CVO: auf der Metzeler Seite finde ich den Cruisetec für die RK 2008, oder hast du nicht die Serienabmessungenau MT90B16 72H und MU85B16 77H?

Ich hab eine RK CVO die hat eine andere Bereifung, das Problem dabei ist die Traglast, welche so glaube ich, nur von Dunlop erzeugt wird. Anbei das Datenblatt.

Ah, okay. Das ist dann der Nachteil der CVO. MIchelin bringt ja auch neue Cruiser Reifen, vielleicht ist da ja was dabei, aber der Markt ist wohl zu klein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Craftride Luftfahrwerk Erfahrungen für Street Glide