ForumCinquecento & Seicento
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Cinquecento & Seicento
  6. Unterdruckschlauch Seicento 1.1

Unterdruckschlauch Seicento 1.1

Fiat
Themenstarteram 20. März 2016 um 6:43

Hallo,

ich versuch mein Problem jetzt mal als Leihe zu erklären.

Die Drehzahl bei meinen Seicento Sporting 1.1 ist im Stand viel zu hoch (ca 1800 U/min).

Ich habe jetzt gesehen das ein Unterdruckschlauch nicht mehr verbunden ist. D.h. wenn ich vor dem Motor stehe ist der Schlauch vorne rechts mit dem Ansaugrohr für Luft verbunden. Aber wo muss das andere Ende draufgesteckt werden?

Vielen Dank

Thomas

Seicento
Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

@nitro66 schrieb am 20. März 2016 um 06:43:30 Uhr:

Hallo,

ich versuch mein Problem jetzt mal als Leihe zu erklären.

Die Drehzahl bei meinen Seicento Sporting 1.1 ist im Stand viel zu hoch (ca 1800 U/min).

Ich habe jetzt gesehen das ein Unterdruckschlauch nicht mehr verbunden ist. D.h. wenn ich vor dem Motor stehe ist der Schlauch vorne rechts mit dem Ansaugrohr für Luft verbunden. Aber wo muss das andere Ende draufgesteckt werden?

Vielen Dank

Thomas

Das andere Ende sitzt unter dem Luftfilter, dazu mußt du den abbauen, dann siehst du es schon.

LG Günni.

Themenstarteram 20. März 2016 um 11:52

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 20. März 2016 um 06:57:45 Uhr:

Zitat:

@nitro66 schrieb am 20. März 2016 um 06:43:30 Uhr:

Hallo,

ich versuch mein Problem jetzt mal als Leihe zu erklären.

Die Drehzahl bei meinen Seicento Sporting 1.1 ist im Stand viel zu hoch (ca 1800 U/min).

Ich habe jetzt gesehen das ein Unterdruckschlauch nicht mehr verbunden ist. D.h. wenn ich vor dem Motor stehe ist der Schlauch vorne rechts mit dem Ansaugrohr für Luft verbunden. Aber wo muss das andere Ende draufgesteckt werden?

Vielen Dank

Thomas

Das andere Ende sitzt unter dem Luftfilter, dazu mußt du den abbauen, dann siehst du es schon.

LG Günni.

also ich kann da leider nichts entdecken. Kannst du mir das etwas genauer beschreiben?

Zitat:

@nitro66 schrieb am 20. März 2016 um 11:52:33 Uhr:

 

Zitat:

@nitro66 schrieb am 20. März 2016 um 11:52:33 Uhr:

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 20. März 2016 um 06:57:45 Uhr:

 

Das andere Ende sitzt unter dem Luftfilter, dazu mußt du den abbauen, dann siehst du es schon.

LG Günni.

also ich kann da leider nichts entdecken. Kannst du mir das etwas genauer beschreiben?

Du mußt das hintere Teil des Luftfilters abbauen. Die 2 runden Schwarzen Kappen abhebeln, darunter sind 2 Schrauben, die rausdrehen und das ganze Teil nach oben abnehmen. Wenn du nur das vordere Teil abnimmst,kannst du gar nichts sehen. LG

Themenstarteram 21. März 2016 um 12:29

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 20. März 2016 um 12:19:25 Uhr:

Zitat:

@nitro66 schrieb am 20. März 2016 um 11:52:33 Uhr:

 

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 20. März 2016 um 12:19:25 Uhr:

Zitat:

@nitro66 schrieb am 20. März 2016 um 11:52:33 Uhr:

 

 

also ich kann da leider nichts entdecken. Kannst du mir das etwas genauer beschreiben?

Du mußt das hintere Teil des Luftfilters abbauen. Die 2 runden Schwarzen Kappen abhebeln, darunter sind 2 Schrauben, die rausdrehen und das ganze Teil nach oben abnehmen. Wenn du nur das vordere Teil abnimmst,kannst du gar nichts sehen. LG

Ich kann da leider trotzdem nichts finden. Kannst du es noch etwas genauer erklären?

Zitat:

@nitro66 schrieb am 21. März 2016 um 12:29:37 Uhr:

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 20. März 2016 um 12:19:25 Uhr:

 

Zitat:

@nitro66 schrieb am 21. März 2016 um 12:29:37 Uhr:

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 20. März 2016 um 12:19:25 Uhr:

 

 

Du mußt das hintere Teil des Luftfilters abbauen. Die 2 runden Schwarzen Kappen abhebeln, darunter sind 2 Schrauben, die rausdrehen und das ganze Teil nach oben abnehmen. Wenn du nur das vordere Teil abnimmst,kannst du gar nichts sehen. LG

Ich kann da leider trotzdem nichts finden. Kannst du es noch etwas genauer erklären?

Ne, ich hab ja auch kein fotographisches Gedächtnis. Anhand der Länge der Leitung müßtest du eigentlich erkennen,wo der Anschluss abgegangen ist. Wenn ich davor stehen würde,wüßte ich sofort wo der drann kommt. Wenn unterhalb am Luftfilter hinten keine Anschlüsse sind,dann kann die Leitung nur vom Einspritzgerät selbst abgegangen sein. Dann müßtest du wenn er im Stand läuft ein Zischen hören,da der Anschluss ja jetzt offen ist. LG

Themenstarteram 5. April 2016 um 11:43

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 21. März 2016 um 20:25:08 Uhr:

Zitat:

@nitro66 schrieb am 21. März 2016 um 12:29:37 Uhr:

 

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 21. März 2016 um 20:25:08 Uhr:

Zitat:

@nitro66 schrieb am 21. März 2016 um 12:29:37 Uhr:

 

Ich kann da leider trotzdem nichts finden. Kannst du es noch etwas genauer erklären?

Ne, ich hab ja auch kein fotographisches Gedächtnis. Anhand der Länge der Leitung müßtest du eigentlich erkennen,wo der Anschluss abgegangen ist. Wenn ich davor stehen würde,wüßte ich sofort wo der drann kommt. Wenn unterhalb am Luftfilter hinten keine Anschlüsse sind,dann kann die Leitung nur vom Einspritzgerät selbst abgegangen sein. Dann müßtest du wenn er im Stand läuft ein Zischen hören,da der Anschluss ja jetzt offen ist. LG

Im luftfilterkadten sitzt ein Sensor der unten zwei Anschlüsse hat. Auf einen steckt ein Kabel dar andere ist frei. Wenn ich den unterdruckschlauch da anschließe kann ich den Unterdruck fühlen wenn ich den Schlauch an der anderen Seite abmache. Auf den Lauf des Motors hat das aber nicht den geringsten Einfluss!???

Zitat:

@nitro66 schrieb am 5. April 2016 um 11:43:30 Uhr:

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 21. März 2016 um 20:25:08 Uhr:

 

Zitat:

@nitro66 schrieb am 5. April 2016 um 11:43:30 Uhr:

Zitat:

@guenni100560 schrieb am 21. März 2016 um 20:25:08 Uhr:

 

 

Ne, ich hab ja auch kein fotographisches Gedächtnis. Anhand der Länge der Leitung müßtest du eigentlich erkennen,wo der Anschluss abgegangen ist. Wenn ich davor stehen würde,wüßte ich sofort wo der drann kommt. Wenn unterhalb am Luftfilter hinten keine Anschlüsse sind,dann kann die Leitung nur vom Einspritzgerät selbst abgegangen sein. Dann müßtest du wenn er im Stand läuft ein Zischen hören,da der Anschluss ja jetzt offen ist. LG

Im luftfilterkadten sitzt ein Sensor der unten zwei Anschlüsse hat. Auf einen steckt ein Kabel dar andere ist frei. Wenn ich den unterdruckschlauch da anschließe kann ich den Unterdruck fühlen wenn ich den Schlauch an der anderen Seite abmache. Auf den Lauf des Motors hat das aber nicht den geringsten Einfluss!???

So ist es! Da müssen 2 Leitungen drauf sein, der eine geht zur Einspritzeinheit und der andere an die Dose am Luftfilter. (Ansaugstutzen)

So muss das sein. LG

Aber dran denken: die von rechts ankommende Leitung kommt an den linken Anschluß und die von links kommende an den rechten...egal, wie rum man steht und blickt... Das wird gern mal verkehrt gemacht, und dann saugt der Seice trotzdem Falschluft an ;-)

Die Anschlüsse sollten da ein rechtwinkliges Gummistück haben - aus der Stellung kann man schon in etwa erkennen, wo was ran muß.

Prinzipiell: Schlauch von hinten (Drosselklappe) geht an fahrseitigen Anschluß, Schlauch von der Warmluftklappe (fahrerseitig) geht an beifahrerseitigen Anschluß am Lufi.

Gruß

Roman

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Cinquecento & Seicento
  6. Unterdruckschlauch Seicento 1.1