ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. unser erster Subaru ist da :)

unser erster Subaru ist da :)

Subaru

Hallo!

Nachdem uns ja innerhalb von 4 Tagen 2 Fahrzeuge (Mondeo MK4 Kombi und Vectra C Kombi) durch Fremdverschulden geschrottet wurden, sind wir nun zu Subaru gewechselt und haben gestern spät am Abend den neuen Boxer abgeholt.

Die Bilder sind dann heute früh bei -13 Grad entstanden und daher etwas frostig.

Nun hoffen wir sehr auf die berühmte technische Zuverlässigkeit und nochmals etwas Schnee ;)

Das Fahrverhalten mit Allrad ist meiner Frau und mir völlig fremd und wir freuen uns schon sehr auf die Gratis-"Fahrschule" von Subaru welche wir beim Kauf erhielten.

Na dann mal für die Zukunft die Daumen drücken.

Gruß!

Img-0064
Img-0065
Img-0066
+2
Ähnliche Themen
30 Antworten

na dann viel Spaß mit dem Neuen. Ich genieße auch gerade die " Freude am Fahren" mit dem neuen Impreza.

Gruss

Steffen

am 22. Februar 2011 um 9:52

Ahhh, ein Dieselleggy! Glückwunsch und allzeit knitterfreien Flug! :D

Sehr schöner Wagen. Viel Freude damit und allzeit unfallfreie Fahrt!

Zitat:

Original geschrieben von hera

wir freuen uns schon sehr auf die Gratis-"Fahrschule" von Subaru welche wir beim Kauf erhielten.

Gruß!

Hallo, Ich gehe mal davon aus, dass die Gratisfahrschule nur eine Einweisungsfahrt ist und Deine Frau schon den Führerschein hat?

Mich würde aber da jetzt schon interessieren, was man da beigebracht bekommt, wo der Lichtschalter sitzt?

Wünsch auch noch recht lange Fahrt mit dem Boxerdiesel und in Zukunft eine schrottfreie Fahrt.

Gruß

Karle

Auch Glückwunsch...

 

...und ab damit zu Foliatec, etc..

Wenn ich mir den Strassenbelag so ansehe, würde ich mir die exponierten Stellen des Vorderwagens mit transparenter Lackschutzfolie schnellstmöglichst beziehen lassen. Gerade, weils n Neuwagen und obendrein black ist. Da siehst Du jeden Steinschlag als kleinen weissen Krater.

Meine Empfehlung.

Gruss

@all

Danke für die guten Wünsche! Von Unfällen haben wir erstmal die Nase voll.

@Karle

Meine Frau fährt lange genug und im Schnitt gut 60.000km im Jahr. Eine Fahrschule in dem Sinn hat sie absolut nicht nötig.

Ich meinte eher ein Fahrertraining von Subaru. Daher ja auch "Fahrschule" ;)

Werde berichten sobald wir die Schulung hinter uns haben.

Gruß!

SJS ? ;)

Zitat:

Original geschrieben von Karle1

Zitat:

Original geschrieben von hera

wir freuen uns schon sehr auf die Gratis-"Fahrschule" von Subaru welche wir beim Kauf erhielten.

 

Gruß!

Hallo, Ich gehe mal davon aus, dass die Gratisfahrschule nur eine Einweisungsfahrt ist und Deine Frau schon den Führerschein hat?

Mich würde aber da jetzt schon interessieren, was man da beigebracht bekommt, wo der Lichtschalter sitzt?

 

Wünsch auch noch recht lange Fahrt mit dem Boxerdiesel und in Zukunft eine schrottfreie Fahrt.

 

Gruß

Karle

Glückwunsch und Gute Fahrt!

Die Aktion mit dem Training lief in AT auch bei meinem ersten.

Ich konnte den Gutschein sogar gegen Aufzahlung für ein Drifttraining eintauschen.

Da fehlten dann leider doch 150 PS.

Ich wäre zwar auf dem Rutschbelag schneller als der M5 und der Nissan Z schlagmichtot gewesen, aber driften tat das Dings ums Verecken nicht.

LG

 

@Haubi

Genau!

Glückwunsch auch von mir, schöner Leggy, gefällt mir ausgesprochen gut.

Von Herzen stets unfallfreie Fahrt und keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte!

Grüße Dieter

Und schon hat er die ersten 600 km abgespult. Dabei bin ich heute sogar in schneebedeckte Regionen gekommen und konnte mal etwas Testen. Schon komisch wenn im 2. Gang der Arsch leicht nach rechts weggeht wenn man beschleunigt :)

Ich hoffe mal das muss so sein. Leider nicht genug Zeit fuer umfangreiche Uebungen gehabt.

Eine Sache ist mir aber heute aufgefallen und dazu muss ich Euch mal fragen:

In beiden Xenon-Scheinwerfern war nach einer laengeren Pause das untere Drittel des Frontglases von innen beschlagen und scheinbar sogar gefroren. Ist das ein Defekt an beiden Scheinwerfern oder ist das irgendwie bauartbedingt?

Meine mal sowas ueber Xenon gelesen zu haben....

Aber schon ein tolles Auto....auch wenn ich noch nicht an die Grenzen gehe......hat ja noch etwas Schonzeit ;)

Gruss!

das ist ganz leicht zu erklären.

Wenn Räder durchdrehen verlieren sie den Seitenhalt. Egal ob Allrad Frontantrieb oder Heckantrieb.

Wenn alle Antriebsachsen angetrieben werden auch mal das ganze Auto. Sonst nur da wo es rutscht.

Die Marke ist dabei egal.

Möchte Dich wegen den Xenon jetzt nicht beunruhigen, ABER:

Hab meine Kiste (ebenfalls Xenon) jetzt ein Jahr. Gefahren bei Regen, Schnee, gefrorenem Regen, bei Minus 20 Grad, bei Plus 40 Grad. Eins hatten die Scheinwerfer bis jetzt nicht. Nämlich, dass da irgend was innen angelaufen gewesen wäre. Weder im unteren Drittel, noch in der Mitte, noch oben.

Grüße

 

Dieter

Zitat:

Original geschrieben von dieter1962

Möchte Dich wegen den Xenon jetzt nicht beunruhigen, ABER:

 

Hab meine Kiste (ebenfalls Xenon) jetzt ein Jahr. Gefahren bei Regen, Schnee, gefrorenem Regen, bei Minus 20 Grad, bei Plus 40 Grad. Eins hatten die Scheinwerfer bis jetzt nicht. Nämlich, dass da irgend was innen angelaufen gewesen wäre. Weder im unteren Drittel, noch in der Mitte, noch oben.

 

Grüße

 

 

Dieter

Hallo,

die Scheinwerfer des Legacy sind aber auch anders und um einiges größer.

Kondenswasser kann schon mal entstehen.

Die Frage ist aber, wie lange es dauert, bis es wieder weg ist, wenn man ausgeschaltet hat.

Wenn es gar nicht weggeht oder sehr lange dauert, Garantiefall und neues Glas.

Bei meinem alten wurden hinten beide Gläser getauscht, beim neuen hatte ich erst einmal hinten Kondenswasser und seither trotz Wetterkapriolen nicht mehr.

LG

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. unser erster Subaru ist da :)