ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Uno Turbo qualmt. HILFE!!!

Uno Turbo qualmt. HILFE!!!

Themenstarteram 10. September 2004 um 20:44

Hallo Fiat Freunde,

habe ein Problem mit meinem Fiat Uno Turbo 1.3 BJ 91. Bitte euch um Hilfe und danke für eure bemühungen im vorraus. Seit geraumer Zeit qualmt der Uno ziemlich aus dem Auspuff und riecht so ziemlich unangenehm. Wenn ich morgens zur arbeit fahre, ist soweit alles ok, dann qualmt da nix. Sobald der Wagen aber nach einigen KM auf Temperatur kommt sieht die Sache schon wieder anders aus. Sobald ich dann an der Ampel stehe stehe fängt er dann nach einigen Sekunden dann an zu qualmen, wenn ich dann wieder fahre, dann ist alles ok. Auch während der Fahrt, wenn ich ohne Ladedruck fahre qualmt auch nix sichtbares. Allerdings wenn ich gas gebe und dann die Gänge wechsel, stößt in der Zeit eine starke rauchwolke kurz aus dem Auspuff und der hintermann sieht dann bestimmt nix mehr. Dann legt es sich wieder bis zum nächsen Lastwechsel.

Ein Kollege meinte das der Turbolader defekt ist, baut aber trotzdem ordentlich Ladedruck auf, allerdings mal mehr mal weniger.(manchmal 2-3 zehntel unterschied) Ladedruck liegt so etwa bei 1 bar, habe das Auto so gekauft, mit dem Ladedruck, kommt mir aber auch was komisch vor, denn eigendlich sollte ja der Druck etwa bei 0,6 liegen, mein ich zumindesten.

Sollte tatsächlich der Lader hinüber sein, was habe ich denn noch für alternativen, denn nen gebrauchten 1,3 er Turbolader ist sehr schwer zu finden!? Passen auch andere Turbolader von anderen Fiat Modellen, ohne jetzt großartig etwas umzubauen? Vielleicht auch etwas mit bischen mehr Leistung?, muss aber nicht sein, wäre nur froh wenn das auto mich noch weiterhin gut zur arbeit bringt und natürlich auch wieder zurück.

Dabke nochmal für eure hilfe, weiss echt nict wo ich mich sonst noch wenden könnte :-)

Ähnliche Themen
16 Antworten

Also den Lader selber ganz zu machen, DAVON RATE ICH AB!

Die Teile müssen hochgeschwindigkeitsgewuchtet werden, davon abgesehen kommst du nicht ohne weiteres an die Ersatzteile!

Was du auf jedenfall prüfen kannst ist deine Kurbelgehäuseentlüftung, der Umstand das er nur beim Lastwechsel qualmt hört sich für mich nach einer verstopften Entlüftung an.

Desweiteren solltest du drauf achten wieviel Öl im Motor ist, bei zu viel Öl tritt genau das selbe Problem auf!

Wieso, die Drehzahl fällt, der Öldruck auch, also es wird weniger Öl angesaugt aber es befindet sich ja einiges an Öl auf dem "Rückweg" in die Ölwanne.

Was auch sein kann, der Lader hat einen Schaden.

Das Lager auf der Abgasseite ist nicht mehr ganz "dicht" und bei Vollgas drückt es die Welle in eine Richtung, es ist dicht, aber beim vom Gas geben drückt es das Öl dann raus durch den Öldruck.

Kaputte Kolbenringe können auch Schuld daran sein, dann drückt es Abgas in die Ölwanne.

Checke mal die Kurbelgehäuseentlüftung, mach diese ab (mach das Loch vor dem Turbolader zu) und hänge den Schlauch in eine Flasche oder was ähnliches und fahre etwas und schauen ob sich da nun Öl ansammelt.

Themenstarteram 20. September 2004 um 18:28

Wo sitzt der Entlüftungsschlauch. Weiss aber nicht ob das was noch brigt, denn ich denke der Lader is ja schon ganz defekt. Stehe ich an der Ampel, habe ich innerhalb von sekunden die ganze Strasse zugequalmt. Lader baut kein druck mehr auf. Man hört noch wie das Laderrad dreht, weiss aber nicht ob das noch relevant ist, wegen laderschaden. @ Acki, wo kriege ich einen Lader, vorrallem günstig. Schrottplatz habe ich keine chance, Turbos, gibt es ja so gut wie gar nicht mehr auf der strasse oder auf dem schrottplatz

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Uno Turbo qualmt. HILFE!!!