ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. unbekannte Harley :-) für Liebhaber

unbekannte Harley :-) für Liebhaber

Themenstarteram 14. März 2014 um 7:30

Hallo Leute,

hab mich heute angemeldet und suche Hilfe und/oder Interessenten.

Mein Vater hat mir eine Harley vermacht, jene würde ich gerne an Liebhaber oder und Schrauber vergeben.

Einzigste Auskunft war "junger des is ne Sporty Baujahr 79" :-)

Er hat sie damals direkt aus Amerika geholt das weis ich noch und wir haben dran rumgeschraubt also ich eher mehr zugeguckt :-)

Viele Teile sind wie man sieht dazugekauft, Chromteile aus unserem Umkreis, Teilweise auch Rechnungen erhalten soweit ich weis. Die Komplette Elektrik hat er erneuert, was noch alles ausgetauscht wurde müsste man gucken.

Ein Haufen Zoll Werkzeug und Teile sind auch noch vorhanden.

Gelaufen ist sie damals auch ich bin auch gefahren, was ich nicht hab oder finde sind die Papiere :-(

 

Ich hab mal n paar Bilder gemacht, bin mal gespannt was ihr dazu sagt;-)

Viele Grüße

Micha aus Reutlingen

Beste Antwort im Thema

ich würde sie nicht mal für 1000€ nehmen...aber unter 3500€ würde ich sie nicht weggeben...das bekommt man immer....und wenn kacke und schimmel dran kleben.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

BJ. könnte hin kommen. Ist eine verranzte Eisensporty 883.

Die müsste komplett zerlegt und überholt werden. Man weiß ja nicht mal ob die überhaupt noch läuft.

Wie lange steht die denn schon in der Ecke?

Macht schon einen sehr traurigen Eindruck.

Die Eisenschweine waren bis auf wenige Sondermodelle eher weniger beliebt.

Bei mir würde bis auf´s Gerippe mit Motor alles raus fliegen, vielleicht die Felgen noch!!

Was soll die denn so noch für dich bringen?

Themenstarteram 14. März 2014 um 9:46

2000? mit allem werkzeug

Die steht wo??

Themenstarteram 14. März 2014 um 11:23

In Reutlingen

ich würde sie nicht mal für 1000€ nehmen...aber unter 3500€ würde ich sie nicht weggeben...das bekommt man immer....und wenn kacke und schimmel dran kleben.

Jetzt haste aber einem den Tag versaut.:D:D

Themenstarteram 14. März 2014 um 12:18

:-))))))

Genau so eine hatte ich auch mal vor laaaanger Zeit.

Ich denke mal, dass sie 1000ccm hat.

Die Maschine lief echt gut. Besser als meine 883.

Und der Klang war auch genial.

Der 70er Jahre Style ist allerdings schon sehr speziell?

Ich denke 3500€ sind zu viel, aber 2500 - 3000 könntest Du schon bekommen.

Sind ja auch viele Extras dran :-D

Gebt ihm doch mal einen Tipp, wie er dafür Papiere bekommt. Da muss man doch was machen können.

Ich kenn mich damit nicht aus.

Themenstarteram 14. März 2014 um 22:39

Es is ne xlh mit 1000ccm

am 15. März 2014 um 7:07

Moin!

Sieht mir auch nach einer 1000er Ironhead aus.

Das Ding ist doch ziemlich cool.

Mit Ölkühler, Speichenfelgen und rotem Lack. Da kann man mit kleinsten Mitteln was dras machen. Lenker, Sitz, Fender ändern, große Inspektion und sehen was passiert.

Dass die Maschine "komplett zerlegt" werden müsste, sehe ich nicht. Das war ja noch nicht einmal bei meiner halbtoten Shovel der Fall.

Was den Marktwert betrifft, so ist dieser für ein altes, kleines Motorrad von Harley in der Tat relativ niedrig, da die Schrauber aussterben und der heutige Harley-Fahrer nur noch den Mythos mit möglichst imposanten Leistungsdaten sucht, aber eigentlich eine neue, zuverlässige Yamaha will, die alle 10.000 Km für 200 Eur zum Servicve geht und fertig.

Die Iron-Sporties haben ein sehr gutes Potential für Umbauten in Richtung Old-School-Chopper oder Track Racer. Es gibt immer wieder mal Leute, die eben nicht den typischen Tourer oder 395er-Hinterreifen-Plastik-Bobber wollen, sondern eben ein klassisches, selbst umgebautes Bike. Solche Leute kommen für Dich als Kunden in Frage.

Allerdings solltest Du zuvor eine technische Besandsaufnahme machen. Öl und ggf. Ölfilter erneuern, Luftfilter reinigen, neue Batterie, neues Benzin, neuer Benzinfilter und dann einfach mal versuchen zu starten.

Wenn die Maschine schön läuft, ist sie natürlich mehr wert.

Schicke mir doch mal Deine Preisidee.

Viel Erfolg!

M. D.

wenn sie menem Vater war würde Ich sie Herrichten und in´s Wohnzimmer stellen :rolleyes: ok mein vater ist auch grad erst verstorben und ich hängte an ihm

aber hergeben würd ich die nicht und VERSCHENKEN schon gar nicht

Immer diese Mentalität :eek:. Ok, wenn so ist würde man erst gar nicht darüber nachdenken sie zu verkaufen. Hat man sich allerdings dazu entschieden interessiert das doch keine Sau:o

Schade das Reutlingen für mich, um mal zu Schnacken, zu weit weg ist.

Deine Vorstellung als VB wäre für mich da schon interessant gewesen.

Woran habt ihr denn die 1000er erkannt???? Hab ich da was übersehen???!

Damals gab´s bei der Sportster nur 1000ccm...

am 15. März 2014 um 10:15

"vermachen" kann umgspr. auch schenken bedeuten :-) oder überlassen...lehrermode:off

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. unbekannte Harley :-) für Liebhaber