ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Umwälzpumpe

Umwälzpumpe

Themenstarteram 23. Januar 2018 um 11:33

Wo ist bei meinem S203 220 CDI BJ 9/2006 die Umwälzpumpe ? Hier nicht.

KIMG0057.jpg
Beste Antwort im Thema

Hallo

Hat meiner Info nach nicht jeder 203 verbaut. Nur in Fahrzeugen mit Restwärmetaste an der Klima

Gruß der Ballu

37 weitere Antworten
37 Antworten

Was soll die denn umwälzen?

Wenn Du die Kühlwasserpumpe meinst, die hängt am Riementrieb vorn.

Themenstarteram 23. Januar 2018 um 12:59

Nein die kleine Pumpe im Heizkreislauf

Hallo

Hat meiner Info nach nicht jeder 203 verbaut. Nur in Fahrzeugen mit Restwärmetaste an der Klima

Gruß der Ballu

Ich habe zwar einen 211er, aber dann müßte ich auch eine solche haben. Werde ich mal suchen.

Danke, Bimbamballu!

am 23. Januar 2018 um 16:32

Die wäre normalerweise dort eingeklemmt, wo am Kühlwasserbehälter diese nach unten schauende C förmige Klemme ist. Genau dort, wo der Schlauch im L Format abknickt.

 

Hat aber nicht jeder Wagen. Nur die wo eine Ausstattung mit Restwärmefunktion haben.

 

Links von dem L formatigen Schlauch ist ein Kabel entlang am Kühlwasserbehälter.

 

Wenn ich nicht täusche ist das, das Kabel mit Stecker.

Themenstarteram 23. Januar 2018 um 16:55

Restwärme hat er nicht

am 23. Januar 2018 um 17:00

Wofür soll dann die Umpumpe gut sein?

Themenstarteram 23. Januar 2018 um 18:10

Bei meinem W202 220CDI rührt die das warme Wasser vom Zuheizer mit ein

Themenstarteram 23. Januar 2018 um 18:12

Bei meinem W124 war auch eine verbaut ohne Zuheizer und Restwärme

Das ist die 875 SCHEIBENWASCHANLAGE BEHEIZT, hier wird ein Kreislauf gespeist, der das Wischwasser aufheizt und auch den Wärmetauscher innen speist.

Sprich der Inneraum wird schneller/früher aufgeheizt und auch im Stand kann nur bei Zündung an noch wärme abgeben werden.

Die Klimatronik mit Restwärmefunktion ist nicht zwingend notwendig, ist das selbe System und gibt es somit auch ohne "spezielle" Taste.

In meinem ersten 203er hatte ich die 875 und nun vermisse ich sie manchmal. Leider ist eine Nachrüstung nicht trivial, da hinter dem Armaturenbrett ein zusätzlicher Verteiler/Ventil eingebaut werden muss. Vorne im Motorraum ist es recht einfach.

Hoffe konnte helfen.

Gruß aus KO

Themenstarteram 23. Januar 2018 um 18:27

Bei meinem 203 wird wahrscheinlich der elektrische Zuheizer durch seien, weil er nicht richtig warm wird.

Bei meinem 202 war sie defekt der wurde dann auch nur schlecht warm bzw kam auf Betriebstemperatur.

Aber mein 203 hat wohl keine !

Zitat:

@certrol schrieb am 23. Januar 2018 um 18:10:52 Uhr:

Bei meinem W202 220CDI rührt die das warme Wasser vom Zuheizer mit ein

Der Zuheizer erwärmt nur Luft.

Motor-restwärmeausnutzung als auch scheibenwaschanlage beheizt lassen sich nachrüsten, Armaturenbrett muss nicht heraus. Habe beides nachgerüstet. Lg t

 

Zitat:

@trippy1980 schrieb am 23. Januar 2018 um 20:41:26 Uhr:

Motor-restwärmeausnutzung als auch scheibenwaschanlage beheizt lassen sich nachrüsten, Armaturenbrett muss nicht heraus. Habe beides nachgerüstet. Lg t

Kannst du mir sagen wie man dann den das Ventil / den Verteiler für den inneren Anteil einbaut?

Vorne sind es ja nur ein paar Schläuche, Pumpe, „Tauchsieder“ mit Wasserbehälter und ALU Rohre.

Der Anteil Spritzwanddurchführung und Anschluss Wärmetauscher war mir damals, gemäß WIS, als nicht ohne vorgekommen und deshalb habe ich es gelassen. Sollte es doch, ohne alles innen demontieren zu müssen, einfach gehen würde ich es als Sommerprojekt in Angriff nehmen.

Hätte da nämlich noch immer Interesse dran das nachzurüsten.

Deine Antwort