• Online: 2.243

Mercedes C-Klasse W203 220 CDI Test

13.04.2021 19:16    |   Bericht erstellt von 16chester03

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse W203 220 CDI
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 2149
HSN 0999
TSN AIA
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 223000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von 16chester03 3.5 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse W203 anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse W203 (2000 - 2007) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Bin meinen Kombi seit zweieinhalb jahreschon unterwegs. Gekauft mit 192tkm und hat jetzt 223tkm.gefahren bei meist kurzstecken. Deshalb auch einen Stern ohne Rußpartikelfilter. Habe auch eine Anhängervorrichtung die ich auch sehr oft nutze. Der Benz hat genug Kraft ist Durchzugsstark und bin damit zufrieden. Jedes Jahr einige Reparaturen.Unterboden musste auch geschweißt werden. Man muss eben darauf achten, dann hat man lange eine Freude mit dem Kombi

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Vorne sitzt man sehr bequem
  • + Alltagstauglich
  • - Hinter dem Fahrer ist es leider eng

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Automatik schaltet zügig
  • - Das 5 gang Automatik Getriebe ist beim raufschalten ruckig

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Mit meinem Sportfahrwerk jetzt sehr gut zum fahren
  • - Mit originalen Fahrwerk sehr schwammig

Komfort

4.5 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Ist einwandfrei in jeder Lebenslage zu verwenden
  • - Sitzheizung hinten wäre vorteilhaft

Emotion

2.5 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zeitloses Design
  • - Nichts für die jüngere Generation

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,0-9,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 1.000-1.500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 1130
Haftpflicht 600-1.000 Euro ()
Außerplanmäßige Reparaturkosten Karosserie/Rost - Radlauf (2000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein Kombi der zuverlässig ist.

Gemütliche Sitze

Sicherheit ist top.

Sehr komfortabel

Alltagstauglich

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Verbrauch ist nicht so wenig

Rostanfällig

Ersatzteile auch im höheren Segment

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0