ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Umrüstung auf Notrad

Umrüstung auf Notrad

VW Tiguan
Themenstarteram 15. November 2020 um 12:02

Hallo Tiger-Freunde,

nach nunmehr 14 Jahren Opel-Antara und insgesamt 23 Jahren Opel, bin ich wieder zurück bei VW. Habe meinen vorletzte Woche als Jahreswagen erstanden und habe leider nur das Pannenset im Kofferraum liegen. Das gefällt mir nicht. Erstens habe ich mit soetwas meist nur schlechte Erfahrungen gemacht und auf Fremdhilfe, wie zum Beispiel bei der Mobilitätsgarantie kann ich in den Regionen, wo ich hin und wieder unterwegs bin, bis zum Sankt Nimmerleinstag warten. Kurzum, ich bin ein Fan des Notrades.

Um zu meiner Frage zu kommen. Ich habe gestern den Styroporeinsatz für das Reserverad erhalten und wollte ihn "schnell" mal einbauen. War aber nix. Passt irgendwie nicht. Hat einer von Euch schon umgerüstet? Kann mir jemand erklären, ob ich etwas umbauen bzw. entfernen muss?

Mein Kofferraumboden ist mit einem Teppich verkleidet.

Vielen Dank im Voraus,

HaLu

Ähnliche Themen
52 Antworten

Dankeschön !!!!

Frage zum Reifendichtmittel: vertragen das die aktiven Reifendrucksensoren? Verkleben diese dann nicht?

Beim Motorrad mit aktiven Sensoren wird vom Dichtmittel abgeraten, oder man muss den Sensor ersetzen.

Hallo, mir ist auch gesagt worden das die Sensoren anschließend unbrauchbar sind, ebenso wie der Reifen. Das ist eine Info von unserem Reifenhändler im Ort.

Tja, das flüssige Dichtmittel verteilt sich gleichmäßig im Reifen und verklebt dich Undichtigkeiten, wie es soll.

Allerdings eben auch die Öffnungen der Drucksensoren die ja in den Reifen hineinragen.. Das ist dann die Kröte die geschluckt werden muss. Reifenreparatur ziemlich unmöglich durch das zurückbleibende Dichtmittel, Sensor zerstört.

Zumindest ist die Gefahr groß, die Drucksensoren damit zu zerstören. Andererseits:

Nachts in der Wildnis wäre mir der Sensor ziemlich egal, wenn der Wagen wieder flott wird

Die Preise dafür sinken ja auch mit der Verbreitung und den Stückzahlen: lt meinem :) 260€ pro 4er Set, also 65€ pro Sensor. Wenn ich dadurch wieder nach Hause/im Urlaub zum Hotel komme, würde ich das Zeug rein pumpen. :D

Der Thread wurde wegen OT und/oder Streitereien um diverse Beiträge gekürzt.

Bleibt jetzt bitte beim Thema:

Umrüstung auf Notrad

 

Der Thread steht unter Beobachtung

Mit freundlichen Grüßen

NoGolf

MT-Team | Moderation

Hallo, dieser Thread handelt doch eigentlich von der Umrüstung auf ein Notrad. Deshalb werde ich damit auch Weiterfahren und nicht um die Wirkungsweise des Reifendichtmittels diskutieren. Ich habe original Airstop Reifen im Sommer 19 Zoll von Hankook ab Werk. Im Winter 17 Zoll Pirelli. Ich gebe zu das mir bei der Bestellung das Notrad einfach zu teuer war. Deshalb habe ich mein Fahrzeug mit doppeltem Ladeboden selbst Umgerüstet. Insgesamt hat mich dies Aktion knapp 137 € und 10 Minuten Arbeit gekostet. Original Notrad 145/85 R18 bei Ebay für 129,95 € bei einem Händler bestellt und die Plaste Halteschraube auch bei Ebay. Die Abdeckung Schloss / Ladekante 5 NA 863 459 F 82 V muss NICHT dazugekauft werden. Kostet bei unserem VW Händler 62 €. Mit einem Sägeblatt habe ich die Rundung ausgesägt und anschließend mit einer Feile begradigt. Die Ladekante muss Nicht unbedingt ausgebaut werden. Vorher mit einem Filzstift angezeichnet. Auch wenn man das nicht sieht wollte ich es ordentlich haben. Wenn ich mal weiß wie man hier Bilder einstellt, werde ich das machen. Dieser Beitrag soll BITTE keine Diskussion über den Sinn um die Mitnahme eines Not oder Ersatzrades bzw. Reifenpannenset hervorrufen. Vielleicht konnte ich hier Jemanden Helfen.

Zitat:

@harryat04 schrieb am 24. November 2020 um 18:23:39 Uhr:

So, Ersatzrad verbaut.

Der Styroporeinsatz auch. Den habe ich allerdings am oberen Ende gekürzt, weil ich die Aufkantung belassen wollte. Sieht so sauberer aus, was den Abschluss angeht.

Noch eine Frage. Was gehört denn noch in die Aussparungen unten links und oben links? Die Kurbel für den Wagenheber habe ich unterbringen können.

Danke,

HaLu

Nur zur Info, links der Feuerlöscher

Deine Antwort
Ähnliche Themen