ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem VW?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem VW?

VW
Themenstarteram 19. Dezember 2014 um 12:27

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2014 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem VW?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und die Hersteller lesen auch auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei VW.

Ähnliche Themen
77 Antworten

Motorschaden - Kurbelwellenschraube gerissen... absolute Katastrophe!

ansonsten war ich eigentlich echt zufrieden mit meinem 3er Golf TDI... :)

VW: Phaeton V10 TDI, Laufleistung jetzt 190.000 Kilometer.

Probleme dieses Jahr neben den üblichen Wartungen:

- Turboladertausch (beide, versteht sich inklusive kompletter Spülung, Filter und und und)

- Tausch der Ladedrucksensoren

- Tausch des Drehzahlsensors

- Tausch der Batterien (Wartungsarbeiten, nicht durch Probleme)

- Tausch der Glühkerzen (Wartungsarbeiten, nicht durch Probleme)

Das war es dann für dieses Jahr.

Mein VW war auch dieses Jahr absolut unauffällig. :)

Normaler Verschleiß halt.

Mein 1.4 TSI Twin Tiguan mit seinen 150 PS läuft auch nach 3 1/3 Jahren weiterhin wie ein gutes schweizer Uhrwerk und macht nur Freude. Das darf gerne so bleiben!

Polo 86C 2F 1992

Der Typ vom TÜV hat dieses Jahr gesagt, der steht noch super da!!!! Das ist ein absolutes Superauto, ohne "moderne" Elektronik die , bei Nichtfunktion, nur viel Geld kostet.

Caddy Jako-o 1.6 TDI 75kw EZ 9/13 (MJ 14)

Keine Probleme

Ölwechsel/Inspektion bei 27 000 (wäre lt. Anzeige erst bei 30 000 fällig gewesen; vorgezogen weil Rädertausch auf Winter, also eh Werkstatt), siehe auch

 

http://www.motor-talk.de/.../...uer-die-1-inspektion-t1476031.html?...

Das Fahrzeug entspricht voll meinen Erwartungen, z. T. übertrifft es sie auch.

Verbrauch:

Landstraße, Autobahn max. 120, etwas Stadt: 5,9 l/100km

Autobahn Langstrecke 6,4 l/100km (max. 160, aber nicht ständig)

gesamt 6,17 l/100km auf gefahrene 20800 km.

Mein 94er Passat Variant wird doch erst 21 Jahre im Februar,was soll da schon Probleme bereiten? Ist ein VW in seinen besten Jahren mit etwa 332.000 km derzeit .

Vari-Mann

Hallo.

Mit dem e-UP! bestens zufrieden.

Er läuft wie früher der Käfer ...

Mit meinem 60er Export (siehe Bild) kein Probleme im 54. Jahr!

vG

Uwe

L391

2002er Golf 4. 1,6i 16V (BCB) mit 5Gang Schaltgetriebe (ERT). 3türer, Knapp 120000 auf der Zwiebel.

Ich bin alles in allem sehr begeistert. Keine nennenswerten Probleme. Einziger ausserplanmässiger Werkstattbesuch war gestern wegen einer defekten Standlichtbirne. THATS IT.

Verschleissmässig hat er noch nen neuen Auspuff bekommen (gleich komplett Edelstahl ab Kat) und nagelneue Winterreifen.

Vor kurzem war der ADAC mal wieder mit seinem grossen gelben Spielmobil hier. Stoßdämpfer, Bremsen und Tacho wurden geprüft und alles für gut befunden.

TÜV gabs im Juli ohne Probleme. Der Prüfer war auch vom Gesamtzustand erfreut. Kein Rost, kein Murks. Alles Taco!

Ich glaub wir (mein Golf und ich) werden noch sehr lange sehr viel Spass miteinander haben.

VolkSWAGen Yolo Fox 1.3 Bj. 91 lief in 3 Monaten 16.000 problemlose Kilometer! Sogar bis zum Nordkap :D

Naja, ich enthalte mich der Abstimmung, weil ich meinen Golf ja noch nicht so lange habe...und das erste, was da passiert ist, ich habe die komplette Verkleidung rausgeworfen, weil ich ein Aquarium im Auto hatte, dann 90 Euro für eine Dichtung bezahlt, einen Anlasser gekauft und eigentlich nur Sorgen gehabt, aber er macht auf jeden Fall mehr Spaß, als ein 50-PS Krötenkarre mit chronischen Wackelkontakt in den Rückleuchten und hakenden Rückwärtsgang :D.

Das richtige Golf-Leben fängt ja an, wenn die Basics wieder stimmen ;)

Immer wieder irgendeine nervige Kleinigkeit- dazu die Art, wie VW-Werkstätten mit ihren Kunden umgehen. "Stand der Technik", "Komfortmangel", nicht erwähnte TPI´s, Rückfragen beim Werk, Leihwagen nur bei liegengebliebenem Fahrzeug und eine Qualität, die nicht selten zu wünschen übrig lässt...

Es gibt noch viel zu tun - andere Hersteller können das wesentlich besser, in Qualität und auch im Service!

So wird mich VW nicht als Kunden behalten können.....

Kapitaler Motorschaden bei einem 6er Golf, 1,4 TSI mit 118 KW, Kolbenring 1.Zylinder hinüber, Austausch aller 4 Kolben, das ganze bei 61.354 KM.

3 Monate vorher DSG hinüber bei 59.430 KM.

Volkswagen. Das Auto.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem VW?