ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Mitsubishi?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Mitsubishi?

Mitsubishi
Themenstarteram 21. November 2013 um 16:13

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2013 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Mitsubishi?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und die Hersteller lesen auch auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei Mitsubishi.

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. November 2013 um 16:13

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2013 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Mitsubishi?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und die Hersteller lesen auch auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei Mitsubishi.

 

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Mein 2003er SpaceStar mit 115 Ps war, nachdem ich in 2012 einiges investiert hatte, in 2013 ein treuer Begleiter und marschiert derzeit stramm auf die 300.000km (Aktuell 285.000 km) zu.

Der Heckscheibenwischer-Motor hat den Geist aufgegeben, da hab ich bei ebay einen gebrauchten für 50€ geholt. Sonst gab es keine Reperaturen.

 

Der Verbrauch liegt bei angenehmen 5,9l Diesel.

Ich denke ich werde mir danach wieder einen SpaceStar holen, aber der Markt wird langsam dünn....

Ich brauche eine zuverlässiges Auto, da ich es auch benutze.

Ich habe Seit September 2010 187.000 km auf den SpaceStar draufgefahren - gemessen an anderen Fahrzeugen war kaum etwas kaputt.

Tja, und mein Mitsubishi SpaceStar 1.8 GDI war eher ein teurer Begleiter.

Seit ich bei 180.000 km den Zahnriemenwechsel durchführen lassen habe - das war November 2011 - lief das Fahrzeug nicht mehr zuverlässig. Regelmäßig, wenn das Wetter mieser wurde, ging der Motor einfach mitten in der Fahrt aus. Ob ich 20 oder 200 km problemlos gefahren bin, spielte dabei keine Rolle. Es ging einfach aus. Spaßig war es, wenn ich gerade auf einer 2-spurigen Strecke einen LKW überholen wollte.........

Inzwischen sind 204.000 km auf dem Tacho, und ich muß nun aus kostentechnischen Gründen darüber nachdenken, ob ich das Auto nicht einfach verkaufe. Seit Dienstag springt es nicht mehr an. Die Werkstatt vermutet, das Motorsteuergerät sei defekt, ist sich jedoch nicht sicher. Nachdem nun 2.500 Euro drin stecken, mag ich keine 700 mehr investieren.

Sowohl aus finanziellen, körperlichen als auch aus wohnorttechnischen Gründen bin ich auf ein zuverlässiges Fahrzeug angewiesen. Diesem Anspruch wird der Mitsubishi nicht mehr gerecht.

Gefrustete Grüße

Giny

Mich würde auch mal gerne Intressieren wie die Fahrer eines Oulander zufrieden sind.

Bin am überlegen ob ich mir einen holen soll, hab ein gutes Angebot bekommen.

2013 er Modell 2,0l mit 150 PS Benziner.

Über weitere Berichte würde ich mich freuen

MFG Christian

Carisma 2001 1.9 did.

Große Problem mit der Ersatzteilbeschaffung :/

Pajero InStyle 5t. EZ 02/2013 km-Stand 44.000

 

Läuft bisher absolut mängelfrei.

Hallo zusammen,

ich fahre einen Mitsubishi Galant E10, Baujahr 1987. Ein besseres und zuverlässigeres Fahrzeug habe ich nie besesen. Der Wagen gehörte einst meinem Vater in dessen Gedenken ich dieses Auto auch weiterhin fahren werde. Annähernd 400000 km ist dieses Fahrzeug nun unterwegs und hat mich noch nie im Stich gelassen. Wo werden solche Autos heute noch gebaut???

Dank an Mitsubishi!

Gruß Franz Dahlen

Ich habe seit 2008 einen Outlander II 2.0 DI-D, ab Erstzulassung mit dem Leistungssteigerungskit von Mitsubishi auf 163PS.

Der Outlander hat uns noch nie im Stich gelassen und ist ein braves Zugpferd für unseren Knaus Südwind mit 1700kg zul. Gesamtgewicht.

Bis jetzt hat er 101500km auf der Uhr, bei 56000km wurde der Tacho gewechselt, Anschlußgarantie hat den Tausch bis auf 78.-Euro Eigenanteil übernommen.

Es wurden und werden auch in Zukunft alle Wartungen durchgeführt.

Für mich ist der Outlander das beste Fahrzeug das ich jeh besessen habe, dicht gefolgt von einem Mazda 626 2.0GLX Baujahr 1984.

Zitat:

Original geschrieben von MOTOR-TALK

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2013 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Mitsubishi?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und die Hersteller lesen auch auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei Mitsubishi.

Ich war mit meinem Mitsubishi Space Wagon dieses jahr überhaupt nicht zufrieden zu viele bekannte Mängel berühmt berüchtigt beim 2,4GDI Drosselklappe,öldruckpumpe und der kleine Zahnriemen der von der Ausgleichswelle gerissen aber laut Bordbuch Mitsubishi scheckheft gepflegt kann nicht sein und ich habe dieses Fahrzeug erst im November zugelassen und in dem kurzen Zeitraum soviel investieren müssen.

Im Großen und Ganzen bin ich recht zufrieden, wenn man bedenkt daß mein L300 jetzt schon 22 Jahre auf dem Buckel hat. Dauerproblem ist die Feuchtigkeit vorne im Fußraum auf beiden Seiten, wenn es geregnet hat. Ich muß ständig alte Zeitungen unterlegen, um das einigermaßen aufzufangen. Es ist mir immer noch ein Rätsel, wo das Wasser seinen Weg findet, auch springt er zeitweise bei nassem Wetter einfach nicht an.

Ansonsten fährt er zuverlässig seine Runden, der Spritverbrauch ist ziemlich hoch, naja wer konnte damals schon ahnen, daß die Benzienpreise in solche Höhen klettern würden, wobei sich hier der Staat zwei Drittel des Preises an Steuern in die Tasche steckt, also diese Abzocke eigentlich nicht den Mineralölgesellschaften zur Last gelegt werden kann.- mfg C.Keller-Pegel

Hallo Mitsubihi Fans"!

Ich habe seit letzten Jahres einen Oulander 3 -2,2TD HD 4.

Ich habe zwei Probleme.

Zum ersten:

Der seitenhalt der Rücklehnen lässt sehr zu wünschen übrig! ( Mittelmaß ) Note 4-5

Zum zweiten:

Der verbrauch laut Werksangaben von 4,6 bis 5,2 Liter sind Fabel angaben!

Ich bin bei einer Geschwindigkeit von 130 kmh auf der Autobahn nie unter 7,8 Liter gekommen,

selbst in der BAB Baustele bei einer längeren Geschwindigkeit vo 80 kmh nie unter 6 Liter,

noch weniger unter 5 Liter gekommen"! Note 4-5.

Ansonsten ist der Outlander ein gutes Note 2+"!

Gruß Peter

Zitat:

Original geschrieben von MOTOR-TALK

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2013 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Mitsubishi?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und die Hersteller lesen auch auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei Mitsubishi.

Hallo zusammen,

mein ASX 1,8 DID 4WD ist nun 2 Jahre alt und hat knapp 50000 km gelaufen. Der 2. Gang ist beim Hochschalten von Beginn an hakelig. Seit ca. 10000 km ist ein Jaulen vom Getriebe zu hören, nur im 6. Gang und zwischen 88 und 90 Km/h. Die Werkstatt hat bereits das Verteilergetriebe getauscht, eine Besserung ist jedoch nicht eingetreten. Nun warten wir auf das OK von Mitsubishi um das komplette Getriebe zu tauschen. Seit ein paar Wochen knistert auch das Armaturenbrett.

So genug gemeckert: das Fahrzeug fährt sich spritzig und ist mit 6,5 Ltr. Diesel auf 100 km zu bewegen.

Gruß Oxebo

Ich fahre jetzt den zweiten Outlander Diesel, super geiles Auto. Der erste Diesel von VW war bescheiden, aber der zweite mit 177 PS ist der Knaller. Sowohl die Leistung als auch der Verbrauch. Lediglich die Inspektionsintervalle von 15.000 sind lächerlich!

Die Platzverhältnisse sind Klasse, die Heckklappe mit der Sitzgelegenheit für Sport und Hund unverzichtbar, leider nicht mehr beim Neuen Outi!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Mitsubishi?