ForumLand Rover
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Land Rover
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Land Rover?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Land Rover?

Land Rover
Themenstarteram 21. November 2013 um 16:08

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2013 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Land Rover?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und die Hersteller lesen auch auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei Land Rover.

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. November 2013 um 16:08

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2013 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Land Rover?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und die Hersteller lesen auch auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: Bei Land Rover.

 

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Nach 5 Jahren "Landrover Erfahrungen" mit einem Freelander habe ich es im März 2013 und eine andere Marke gekauft. Eigentlich schade,...

Wenn die Kiste lief, war ich sehr zufrieden,....ja...das Problem war wenn...

Hatte mir sogar zeitweise überlegt wieder einen zu kaufen, aber Werkstätten und vor allem die "Kundenbetreuung" von Landrover waren für mich zuletzt eine Zumutung....ein Armutszeugnis !

Nach zwei Freelandern, zuletzt 4 Jahre Freelander2 die Marke gewechselt.

Zu viele Probleme beim Freely2 schon während der Garantiezeit und auch danach (im Schnitt zwei pro Jahr), meistens von der Art "mysteriös ... Ursache nicht ersichtlich ... müssen wir nachforschen ...". Das erforderte dann jeweils 2-3 Werkstattbesuche: kurze Analyse/Maßnahme -> nix gebracht -> ausführliche Analyse -> Teil nicht auf Lager -> Reparatur. Das nervt auf Dauer.

Wenn bei den großen Händlern die Serviceberater gleichzeitig vier oder fünf Automarken vom Familien-Van über den Landy bis zum Supersportwagen 'betreuen' müssen und man seine 'Lebens-/Leidensgeschichte' bei jedem Besuch einem anderen Berater neu erzählen muss, kann das nicht gut gehen ...

Also ich hatte etwa 1 1/2 Jahre den Evoque 150 PS neu und nahezu voll ausgestattet.

Bis auf einen zu geringen Ladestand der Hauptbatterie hatte ich während der gesamte Zeit null Probleme.

Allerdings das "after sales" scheint bei LR nicht verinnerlicht zu sein;-)

Im Fahrzeug (VK ca.58t) war ein Digitalradio ohne digital plus verbaut und da kam nur Radio Vatikan und Dom Radio rein. Was ich damit sagen möchte ist, dass die Mehrausgaben, glaube etwa 300€, null Mehrwert brachten, was ich auch den allzeit bemüht auftretenden Gesprächspartnern unaufdringlich verständlich machen konnte. Und wenn sie mir 'ne Gutschrift ( symbolisch) für 'ne Parfümerie gegeben hätten, sie hätten mich vorever auf ihrer Seite gehabt;-)

Irgendwie bezeichnend! Von den 5,7% Unzufriedenen melden sich gleich deren 24% hier zu Wort. Womit einmal mehr bestätigt wird, dass Motzen viel mehr Spass macht als Loben!

 

Steuerkatze

 

PS: Ich bin mit meinem Evoque UND der Kundenbetreuung vollumfänglich zufrieden. 

Zitat:

Original geschrieben von Steuerkatze

Irgendwie bezeichnend! Von den 5,7% Unzufriedenen melden sich gleich deren 24% hier zu Wort. Womit einmal mehr bestätigt wird, dass Motzen viel mehr Spass macht als Loben!

Steuerkatze

PS: Ich bin mit meinem Evoque UND der Kundenbetreuung vollumfänglich zufrieden. 

Schön, dass Du zufrieden bist.

Es ist ganz normal und bekannt, dass kritische Äußerungen, sich um ein Mehrfaches weiterverbreiten als dies in gleicher Sache bei positiver Bewertung stattfindet.

Zitat:

Original geschrieben von Steuerkatze

Irgendwie bezeichnend! Von den 5,7% Unzufriedenen melden sich gleich deren 24% hier zu Wort. Womit einmal mehr bestätigt wird, dass Motzen viel mehr Spass macht als Loben!

Steuerkatze

PS: Ich bin mit meinem Evoque UND der Kundenbetreuung vollumfänglich zufrieden. 

##################

 

Hier geht es nicht um "Motzen" sondern um Tatsachen, auch wenn es Ihnen nicht gefällt.

Geben Sie mir mal ihre E-Mai Adresse, dann bekommen Sie 4 Seiten Fehlerprotokoll über 5 Jahre, vom kaputten Motor bis 10 maliger Batterieentleerung, samt 3 neuen Batterien und sonstige Kleinigkeiten!!!

Der Kunde wird von dem Verein nicht ernst genommen und bleibt auf sich alleine gestellt.

WAS bitte soll ich dann loben?

Dass ich mit Fahrzeug gerne gefahren bin, das schrieb ich schon, wenn es lief ....das war aber auch alles.

Wenn man in die Garage kommt und jedes mal damit rechnen muss, dass das Fahrzeug nicht anspringt, das kann es nicht sein.

 

Alles gut. Neukauf 07/2010 Freelander 2.2 Diesel, Automatik, Standheizung (DEFA Fahrzeugvorwärmsysteme, komplett), bis jetzt 48 Tkm, 0 Probleme, Werkstattbesuch nur wegen geplanter Inspektionen.

 

Seit ca. 20 Tkm mische ich beim Tanken dem Diesel im Verhältnis 1:200, 2 Takt ÖL bei, Spezifikation JASO-FC, 1,2,3, u. ISO, (bei Tank fast leer 0,33 ltr.). Ergebnis: Wesentlich besserer Kaltstart, geringeres "Nageln" und geringerer Dieselverbrauch. Infos dazu gibt es im Netz satt.

 

Also :):):)

Mein Auto stand dieses Jahr merhr als das er fuhr.

Dieses Jahr wurden Luftferderbalg, ale 4, neu ersetzt, die Benzinpumpe, Irgendsoein Computer der kaputt sein sollte, Batterie usw.......ich hab immerwieder angst zur Wekstatt zu fahren. Mal 100 Euro mal 1500Euro............

Das Problem ist, ich habe kein Wissen ueber mein Auto. Somit koennen die mir weiss Gott was verkaufen.

Update: mein Auto springt im Moment nicht an.......ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. Bin ich happy????? haha

Zitat:

Original geschrieben von Amna83

Mein Auto stand dieses Jahr merhr als das er fuhr.

Dieses Jahr wurden Luftferderbalg, ale 4, neu ersetzt, die Benzinpumpe, Irgendsoein Computer der kaputt sein sollte, Batterie usw.......ich hab immerwieder angst zur Wekstatt zu fahren. Mal 100 Euro mal 1500Euro............

Das Problem ist, ich habe kein Wissen ueber mein Auto. Somit koennen die mir weiss Gott was verkaufen.

Update: mein Auto springt im Moment nicht an.......ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. Bin ich happy????? haha

... was man mit einem LR in drei (!!) Wochen so alles erleben kann ... :cool:

erstaunter Gruss Steuerkatze

Zitat:

Original geschrieben von Amna83

Mein Auto stand dieses Jahr merhr als das er fuhr.

Dieses Jahr wurden Luftferderbalg, ale 4, neu ersetzt, die Benzinpumpe, Irgendsoein Computer der kaputt sein sollte, Batterie usw.......ich hab immerwieder angst zur Wekstatt zu fahren. Mal 100 Euro mal 1500Euro............

Das Problem ist, ich habe kein Wissen ueber mein Auto. Somit koennen die mir weiss Gott was verkaufen.

Update: mein Auto springt im Moment nicht an.......ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. Bin ich happy????? haha

Ja da biste mim Verbrauch aber doch wenigstens zufrieden?-;))

Zitat:

Original geschrieben von autogene

 

Ja da biste mim Verbrauch aber doch wenigstens zufrieden?-;))

You made my evening! :D:D:D

Steuerkatze

... was man mit einem LR in drei (!!) Wochen so alles erleben kann ... :cool:

erstaunter Gruss Steuerkatze

oben steht, " 2013".....sogar gut leserlich, wie ich finde....;-)

erstaunter Gruß ...heba612

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Land Rover
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Land Rover?