• Online: 4.251

Land Rover Range Rover Sport 2 TDV6 Test

15.01.2014 10:08    |   Bericht erstellt von karl_napp2

Testfahrzeug Land Rover Range Rover Sport L494 3.0 TDV6
Leistung 258 PS / 190 Kw
Hubraum 2993
HSN 1590
TSN ACP
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 2700 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2013
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von karl_napp2 4.5 von 5
weitere Tests zu Land Rover Range Rover Sport L494 anzeigen Gesamtwertung Land Rover Range Rover Sport L494 (2013 - 2022) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Besitze das Fahrzeug seit Dezember 2013

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ich empfinde das Platzangebot bei einer Körpergröße von 1,98 m als sehr gut
  • - Die Plätze der (optionalen) dritten Sitzreihe sind wirklich sehr beengt und nur für Kleinkinder zu gebrauchen

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Verbrauch laut Bordcomputer unter 8 Liter, in Realität um die 9 Liter empfinde ich für ein Fahrzeug dieser Größen- und Gewichtsklasse als gut
  • - Bordcomputer sollte realistische Werte anzeigen

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + In Anbetracht der Maße sehr handlich zu fahren

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Fahrzeug heizt den Innenraum sehr schnell auf
  • + Fahrzeug ist sehr leise, auch bei höheren Geschwindigkeiten
  • + Mir gefällt das reduzierte Bedienkonzept, bei dem nur das wichtigste einen eigenen Knopf hat

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Fahrzeugdesign kommt ausgesprochen gut an

Gesamtfazit zum Test

  • + Design innen und außen
  • + Fahreigenschaften
  • + Platzangebot
  • + Sicherheit
  • + Verbrauch
  • + Wertigkeit
  • - Preis
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Alles in allem ein sehr gelungenes Fahrzeug, dass noch ein paar Kinderkrankheiten (Abstandswarmer vorne sprechen spät an, Sitzheizung sehr stark) hat. Diese lassen sich per Softwareupdate lösen. Warum man das Fahrzeug wegen dieser "Kleinigkeiten" komplett abwertet ist mir schleierhaft. Das Positive überwiegt bei weitem. Wer das Platzangebot vorne als eng empfindet ist normalerweise vermutlich mit einem LKW unterwegs...

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der Preis ist happig!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0