ForumSmart
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Smart?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Smart?

Smart
Themenstarteram 12. Oktober 2012 um 16:12

Ein Jahr ist lang, ein Jahr ist turbulent. Das gilt für alle Lebensbereiche, natürlich auch für alle Erlebnisse und Ereignisse rund um Deinen geliebten motorisierten Untersatz. Aber hast Du ihn auch wirklich das ganze Jahr durchgehend „geliebt“? Oder gab es in 2012 Probleme und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir an dieser Stelle gerne von Dir wissen, wie zufrieden Du 2012 mit Deinem Smart warst. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz vorbei ist.

 

Wie Du bestimmt weißt, haben wir zu den meisten Fahrzeugherstellern einen direkten Draht. Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis. :) Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Smart zu geben. Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

Sag uns in der Umfrage und als Kommentar, wie Dein persönliches Autojahr 2012 mit Deinem Smart war!

Beste Antwort im Thema
am 2. Dezember 2012 um 11:26

Mein 450 CDI hat jetzt über 252.000 km runter und das Ding ist nicht klein zu bekommen.

Obwohl ich saumäßig mit dem Teil umgegangen bin. (z. B. 120.000 km kein Ölwechsel, nur nachgefüllt)

Der hat auch bis jetzt noch nie eine Werkstatt gesehen. :-)

Die kleinen Krankheiten habe ich bis jetzt selber hin bekommen.

Tolles Auto

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten

...läuft und läuft und läuft auch... ;)

 

Verbrauch unter 5 Liter als Benziner bei sparsamer Fahrweise (altes Modell).

 

Bisher nichts außerplanmäßiges gehabt...

am 12. Oktober 2012 um 17:07

....läuft...und ....läuft....und säuft:D

Ich kann noch nicht so ganz viel dazubeitragen, da ich den "Kleinen" nun

erst knapp 4 Monate habe. (Jahreswagen mit wenig KM gekauft)

Habe die Anschaffung bisher noch nicht einmal bereut, ein tolles

Stadtauto und dafür wurde er ja auch gekauft.

Einziges Problem, was ich bisher nicht lösen konnte:

Dritte Bremsleuchte immer voller Wassertropfen.

Ansonsten: I love den Kleinen:D:D

Keine Vorkommnisse, allerdings bei ingesamt niedriger Kilometerleistung (die 50000 km sind noch nicht geknackt).

Und demnächst geht es ja eh erstmal in den Winterschlaf ;).

Meiner wird nächstes Jahr 10.

Wenn nur alle Auto´s so simpel und zuverlässig wären.

Dann sollte sich mein VW mal ne dicke Scheibe abschneiden...

Howdy, Jens

Bis auf ein klappern/klopfendes Armaturenbrett bei schlechter Fahrbahn (das hatten meine vorrigen 451er auch, also wohl leider Standart), fast Alles OK. Der Tempomat hat ab und zu mal einen kleinen Aussetzer/Hänger, und die rechte Seitenscheibe pfeift ab und an mal ein bischen bei Seitenwind und höheren Geschschwindigkeiten (Tür abgesackt?).

am 13. Oktober 2012 um 13:59

Seit ich mein neues Gewindefahrwerk Von Bilstein und etwas mehr PS unter der Haube habe

macht mein Würfel jetzt richtig Spaß:D:D:D:D:D

ansonsten bis auf einmal Glühbirnen tausch alles bestens.

Alles Bestens, keine Probleme, Spaß pur.

am 15. Oktober 2012 um 12:47

Zitat:

Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis.

Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Smart zu geben.

Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

Ja dann ... :):):cool:

Auch ich bin sehr zufrieden mit dem kleinen und absolut happy,

auch meine Entscheidung vom 450er auf den 451er zu wechseln habe ich nicht bereut!!

Zum "Mitlesen" für den Hersteller :D;)

An der Heizung könntet "Ihr" mal was machen

das ist einfach nur fürchterbar wie lange der Smart (Beide!)

bei tiefen Außentemperaturen braucht um Wärme in den Innenraum zu bringen :(:(

Zitat:

Original geschrieben von Heiko190E

Zitat:

Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis.

Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Smart zu geben.

Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

Ja dann ... :):):cool:

Auch ich bin sehr zufrieden mit dem kleinen und absolut happy,

auch meine Entscheidung vom 450er auf den 451er zu wechseln habe ich nicht bereut!!

Zum "Mitlesen" für den Hersteller :D;)

An der Heizung könntet "Ihr" mal was machen

das ist einfach nur fürchterbar wie lange der Smart (Beide!)

bei tiefen Außentemperaturen braucht um Wärme in den Innenraum zu bringen :(:(

Also bei unserem cdi geht das recht flott. Wird wohl am Zuheizer liegen.

am 15. Oktober 2012 um 13:48

Zitat:

Original geschrieben von Siriu

 

Also bei unserem cdi geht das recht flott. Wird wohl am Zuheizer liegen.

Das liegt am Zuheizer,

und da der beim Smart elektrisch ist --- kommt auch sofort Wärme:cool:

Ich hatte mit meinem Smart dieses Jahr noch überhaupt keine Probleme! Kann also überhaupt nicht meckern! ;)

OK, habe heute noch eine Kleinigkeit entdeckt, und zwar scheind die Befestigung vom Faltenbalg des Bremspedals gebrochen zu sein, zumindest ist das Ding lose und unten am Kunststoff sind nur noch 3 Nasen, wo optisch 4 hin gehören. War eben im SC, muß bestellt werden (das wurde mir nach 20 Min. Wartezeit gesagt:mad:), und der "Einbau" geht nur mit vor Termin, muß jetzt Freitag wieder hin, das kann wieder ein Spaß werden:rolleyes::(.

am 22. Oktober 2012 um 21:28

Smart Cabrio mhd,

bin in 12 Monaten über 17 tkm gefahren ohne Probleme.

Durchschnittlicher Spritverbrauch lag bei 5,21 Liter/100 km.

Gruß

weckmer

 

 

1. Problem: Die Bremskraft lässt nach. Ich lasse die Bremsflüssigkeit wechseln und die Anlage prüfen. Die Anlage ist dicht und die Bremskraft unverändert schlecht. Kommentar der Werkstatt: Der Hauptbremszylinder muss gewechselt werden, dass ist die einzige Möglichkeit. Der Hauptbremszylinder wird mit Kosten von über 500 € gewechselt.

Ergebnis: Die Bremse greift besser, aber nicht so punktgenau wie vorher.

 

Außerdem wird die Reparatur um einen ganzen Tag überzogen, weil beim Ausbau des Hauptbremszylinders eine Schraube irreparabel beschädigt wird und erst Ersatz bestellt werden muss!

2. Problem: Die Plastikummantelung des Schlüssels ist defekt. Einen Ersatz des reinen Plastikteiles (Wert 1 €) gibt es nicht. Ein neuer Schlüssel kostet 78,00 €!

Gesamtergebnis: Nicht das Auto ist das Problem, sondern die Reparaturpreise und auch die Werkstatt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Smart?