ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Fiat?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Fiat?

Fiat
Themenstarteram 12. Oktober 2012 um 15:56

Ein Jahr ist lang, ein Jahr ist turbulent. Das gilt für alle Lebensbereiche, natürlich auch für alle Erlebnisse und Ereignisse rund um Deinen geliebten motorisierten Untersatz. Aber hast Du ihn auch wirklich das ganze Jahr durchgehend „geliebt“? Oder gab es in 2012 Probleme und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir an dieser Stelle gerne von Dir wissen, wie zufrieden Du 2012 mit Deinem Fiat warst. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz vorbei ist.

 

Wie Du bestimmt weißt, haben wir zu den meisten Fahrzeugherstellern einen direkten Draht. Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis. :) Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Fiat zu geben. Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

Sag uns in der Umfrage und als Kommentar, wie Dein persönliches Autojahr 2012 mit Deinem Fiat war!

Ähnliche Themen
96 Antworten

Panda 100hp

Zahnriemenservice inkl. Wapu und keilriemen war dieses Jahr angesagt.

Nach nun 6 Jahren musste auch ein neuer Auspuff her.

Sonst war nichts. Das Auto läuft und läuft und läuft...

Der Stilo meiner Freundin ist der letzte Schrottbock.

 

Im Sommer 2012 gekauft, 02er bj. 56tkm 1. Hand.

 

Kaum 3 Wochen gefahren ging der Spass los. Als erstes löst sich die Beschichtung des Handschuhfachs, so das es sehr schön an den Hosen festbabbt und man schwarze klebe Flecken auf der Hose hat. Kurz später kam ein Airbagfehler dazu. Werkstatt sagt ist der Kopfairbag Fahrerseite. Haben den Stecker getauscht, Fehler konnte laut Werkstatt aber nicht gelöscht werden. Somit tritt der Fehler IMMER beim starten auf und sie fährt mit der leuchtenden Airbagwarnlampe. Als nächstes kam die Meldung das ein Bremslicht defekt sei. Ausgestiegen nachgeschaut (zu 2. natürlich) leuchten alle nix defekt. Fehler kommt unregelmäßig meißt wenns geregnet hat.  So langsam kam der Winter und siehe da, der Griff der Fahrertür friert fest, Tür lässt sich nicht mehr öffnen, einsteigen nur über Beifahrerseite. Dann gefrieren ständig die Front und die Heckscheibe von innen. Trotz Luftentfeuchtersäcken.

 

Jetzt ist der Winter richtig da, und was passiert. Motorstörung, Auto dreht kurz hoch geht sofort aus außer man spielt mit dem Gas. Dann bleibt er so lange an wie man Gas gibt geht man vom Gas ist er sofort aus.

 

Fazit... Wir haben das Auto kaum 6 Monate und ich würde diese Dreckskarre am liebsten im Rhein versenken oder bei Fiat auf dem Hof sprengen. Schön das die Entwickler von Fiat sich darum kümmern das die Autos von außen schön sind, für den Kunden wäre es jedoch viel mehr Wert wenn die Karren laufen würden. (Trotzem wären wir dankbar für Infos bezüglich des Motorproblems weil ein neues Auto ein Geldproblem ist)

Der Punto meiner Frau nervt langsam auch ! Diese Drecks Dual Logic..................... Der Fehler ist bekannt die Werkstatt hat es selber live miterlebt weiss aber nicht wie man das beseitigt. das Auto war jetzt 4x a 3 Tage auf dem Hof gestanden etliche Stunden dran rumgebastelt zum Teils zu dritt aber den fehler nicht behoben. Ich habe denen gleich recht FREUNDLICH gesagt das ich für das Bastel Wastel ohne Ergebnis Nichts aber auch gar NICHTS bezahle. Ich habe das so freundlich gesagt das es wahrscheinlich der Nachbarhändler auch noch gehört hat !!

Hallo

Das Fiat immer noch nicht zu den zuverlässigen Autos gehört ist ja bekannt. Die Rostprobleme gibt es zwar jetzt nur noch wenige, aber dafür ist die Technik nicht die besste.

Was aber noch erschwerend dazu kommt ist, das die Fiat Werkstätten meist Personal beschäftig haben, das mit der Technik geschweige mt der Elektronik nur ansatzweise zurecht kommt.

Wenn jemand einen Mangel am Fz. hat, erwartet er das ihm die Werkstatt den Fehler behebt, aber da krankt es eben bei Fiat.

Das hier eben die Fachkompetenz zu wünschen übrig lässt, schadet auch den Image der Marke Fiat.

Ich fahre eine Stilo 101 PS bj 2005 und habe nun 198300 km runter, jetzt ist die Kupplung runter, also normal bei den km, aber ansonsten halt nur das übliche beim Stilo, zuendspule getauscht und manchmal ging die motorleuchte an, die Elektronik ist halt so ein Dauerbrenner, aber ich bin zufrieden. Ist übrigens eins benziner.

Unser Punto läuft seit längeren ohne größere Rep.

"Dreimal auf Holz klopfen""

Soll ja so bleiben.

Beim letzden Service wurden die Bremsen ern, und ein Querlenker.

Der Rest war Ölw und abschmieren und was mann sonst noch gutes fürs KFZ machen kann ;-)

Stilo 1.6

Wasserpumpe und Wasserkühler kaputtgegangen. Außerdem sitzt Stecker am Steuergerät locker. Heißt Fehlermeldungen aus dem Nichts, die auch wieder verschwinden. Es reicht von falschen Motordaten bis Ausfall einiger Zündspulen etc :<

Airbaug Leuchte und co. sind serienmäßig, sowas muss man gar nicht beachten :D

 

Naja, jetzt scheint der Stecker zugefroren zu sein. Er läuft seit Weihnachten ohne Fehler....

Außerdem darf ich jeden Morgen durch den Kofferraum einsteigen falls es unter 0 Grad sind. Naja, wenigtens haben die Nachbarn was zu Lachen morgens beim Schnee-Schaufeln ;)

 

Echt krass :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Fiat?