ForumCitroën
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Citroën?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Citroën?

Citroën
Themenstarteram 12. Oktober 2012 um 15:50

Ein Jahr ist lang, ein Jahr ist turbulent. Das gilt für alle Lebensbereiche, natürlich auch für alle Erlebnisse und Ereignisse rund um Deinen geliebten motorisierten Untersatz. Aber hast Du ihn auch wirklich das ganze Jahr durchgehend „geliebt“? Oder gab es in 2012 Probleme und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir an dieser Stelle gerne von Dir wissen, wie zufrieden Du 2012 mit Deinem Citroën warst. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz vorbei ist.

 

Wie Du bestimmt weißt, haben wir zu den meisten Fahrzeugherstellern einen direkten Draht. Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis. :) Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Citroën zu geben. Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

Sag uns in der Umfrage und als Kommentar, wie Dein persönliches Autojahr 2012 mit Deinem Citroën war!

Beste Antwort im Thema
am 4. Dezember 2012 um 16:06

Hi,

 

nach über 20 Jahren Mercedes fahre ich nun seit genau einem Jahr und knapp über 20 tkm einen Grand C4 Picasso (HDI 160 und Wandlerautomat) – und hatte anfangs wirklich Sorge, ob es denn nicht doch ein Zuverlässigkeitsgau werden würde.

Fazit: gemessen am Kaufpreis ein sehr brauchbares Fahrzeug. Motor/Getriebe harmonieren gut, Verbrauch 6,8 bis 7,8 l/100km lt. BC (viel Stadtverkehr, ansonsten zügige BAB Fahrten – allerdings zu 50% im geschwindigkeitsbegrenzten Ausland, wenig Bundes- und Landstrassen). Bislang absolut keine Probleme, allerdings habe ich die Reifendrucksensoren ausprogrammieren lassen (war schon bei meinen diversen Mercedes ein ständiges Ärgernis). Springt zuverlässig an, läuft seidig und mit hoher Laufruhe bis zur Ankunft, alles funktioniert, nix klappert oder flattert. Bin wirklich positiv überrascht und sehr zufrieden.

Dennoch zwei Mängelpunkte:

- Sitze ohne Sitzkissenneigungsverstellung; die brauche ich als Langbeiniger wg. der Oberschenkelauflage. Abhilfe: ein Schaumstoffsitzkeil für 5.95.- :-).

- das obligate Fahrwerkspoltern bei kleinen Bodenunebenheiten.

Abhilfe: laute Musik :-).

 

Das wars auch schon und hoffentlich bleibts noch ein paar Jahre dabei…

 

Servus

Bernd

130 weitere Antworten
Ähnliche Themen
130 Antworten

Ich sag es ungern, aber bei mir ist alles prima :) Keine Probleme, keine Sorgen und selbst die Kosten für die erste Durchsicht, haben mich 2012 positiv überrascht.

 

Gruß Kai

am 12. Oktober 2012 um 20:27

Die ersten Jahre ohne probleme.

Dieses Jahr war bisher eine Katastrophe, am laufenden Band Sporadische kaum zu findende Fehler.

Erst die Meldung "Abgasanlage deffekt", was dann nach mehrmaligem Werkstattbesuch behoben wurde und letztendlich an so einem ich sage mal Unterdruckteil lag.

Jetzt aktuell die Sporadische Meldung "Airbag oder Gurtstraffer deffekt".

C8 2,2 HDI Bj. 2004 und läuft und läuft und läuft....... alles bestens.

Hab seit einem Jahr meinen DS4 HDI 165 und bin absolut zufrieden. Kein klappern und keine Ausfälle. Top Qualität!

Fahre übrigens schon seit 8 Jahren Fahrzeuge aus dem PSA Konzern und hatte nie Probleme! :)

Alles bestens.............C1!:D

C3 Picasso.

Irgendwas ist immer.

Fahrzeug ruckelt und springt ab und zu wie ein Ziegenbock.

Windgeräusche an der Fahrertür.

Vor Erreichen der 55000 km alle Bremsbeläge und Bremsscheiben verschlissen.

Auspuffanlage komplett abgrissen, da sämtliche Aufhängungen weggegammelt sind.

Kupplung rupft, wenn es kalt und feucht ist.

3. Gang lässt sich beim runterschalten nur bei Geschwindigkeiten unter 60 km/h wirklich gut einlegen.

Erster Rost am Unterboden.

Und zum Schluß noch eine absolut unfähige Werkstatt.

Definitiv mein letzter Citroen.

Ach ja, der Wagen wird nächsten Monat 3 Jahre alt.

Zitat:

Original geschrieben von REDFOX0815

Alles bestens.............C1!:D

Aber auch nur durch zuverlässiger Toyota technik . Der C1 ist ein Toyota.

...da frage ich mich gerade wieviele KM eigentlich die Citroens so halten. Besonders Picasso's

mein erster Citroen: C5 Tourer Excl. 163PS 2.0HDi EZL 12.2011

1) Fahrzeug stottert wie ein Bock im unteren Teillastbereich nach dem Kaltstart

bei ca. 30km/h im 2. oder 3. Gang

2) Navi/Radio myWay steigt sproadisch aus und kein Update hat geholfen, Händler

kann auch nicht helfen

20000 km in weniger als 5 Monaten und alles Super bis jetzt. Davor der 307cc lief auch ohne Probleme.

Zitat:

Original geschrieben von REDFOX0815

Alles bestens.............C1!:D

Mein C1 tut auch ganz brav seinen Dienst :)

am 23. Oktober 2012 um 7:30

Citroen Evasion, Bj. 2002, 210 000 km

Normaler Verschleiß, geringer Verbrauch, bin zufrieden.

am 23. Oktober 2012 um 7:44

Zitat:

Original geschrieben von MOTOR-TALK

Ein Jahr ist lang, ein Jahr ist turbulent. Das gilt für alle Lebensbereiche, natürlich auch für alle Erlebnisse und Ereignisse rund um Deinen geliebten motorisierten Untersatz. Aber hast Du ihn auch wirklich das ganze Jahr durchgehend „geliebt“? Oder gab es in 2012 Probleme und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir an dieser Stelle gerne von Dir wissen, wie zufrieden Du 2012 mit Deinem Citroën warst. Auch wenn das Jahr noch nicht ganz vorbei ist.

 

Wie Du bestimmt weißt, haben wir zu den meisten Fahrzeugherstellern einen direkten Draht. Dass ohnehin so gut wie jeder Hersteller auf MOTOR-TALK mitliest, ist ebenfalls kein Geheimnis. :) Deswegen ist diese Umfrage auch eine schöne Gelegenheit für Dich, direktes Feedback an Citroën zu geben. Sie freuen sich über Lob – und sie sind dankbar für konstruktive Kritik.

Sag uns in der Umfrage und als Kommentar, wie Dein persönliches Autojahr 2012 mit Deinem Citroën war!

am 23. Oktober 2012 um 7:48

Die grösste Katastrophe seit ich Auto fahre und ich fahre schon seit 1968 Auto.

Kupplungshebel gegnallt, Amarturenbrett musste weg um dran zu kommen, wie kann man nur so ein Auto bauen.

Nie wieder einen Xantia oder anderen Citoén.

Ich bleib jetzt bei den Deutschen.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2012 mit Deinem Citroën?